pressbot Pressemeldungen Marketing & PR-Blog IKZ Haustechnik nav

Pressemeldung von Jansen Communications

Integrierte Leitstelle Südpfalz in Landau in der Pfalz

Integrierte Leitstelle Südpfalz Landau Pfalz


Die Integrierte Leitstelle Südpfalz in Landau, welche durch das Deutsche Rote Kreuz betrieben wird, ist für alle nichtpolizeilichen Hilfeersuchen in den Städten Landau, Pirmasens, Zweibrücken sowie den Landkreisen Germersheim, Südliche Weinstraße und Südwestpfalz zuständig. Kürzlich wurde für diese, für ca. 460 000 Einwohner zuständige Einsatzzentrale ein Neubau errichtet und die technische Ausstattung erneuert. Mit Hilfe der Experten von Knürr Technical Furniture konnte die Integrierte Leitstelle mit geeignetem Leitstellenmobiliar ausgestattet und auf den neuesten Stand der Technik gebracht werden.
Nachdem das Land Rheinland-Pfalz im Rahmen des Konjunkturprogramms II finanzielle Mittel für das geplante Projekt zur Verfügung gestellt hatte, fand eine intensive Marktrecherche seitens des DRK statt. Letztendlich fiel die Wahl trotz starker Konkurrenz auf Knürr Technical Furniture. Das Unternehmen konnte den Ansprüchen an ein stimmiges Gesamtkonzept voll und ganz gerecht werden und lieferte technisch hochwertige und ergonomische Lösungen für die zuletzt vor über 20 Jahren modernisierte Rettungsleitstelle. „Von unserer Integrierten Leitstelle ausgehend findet die Alarmierung und Abarbeitung der Einsätze des Rettungsdienstes und Erstalarmierung der Freiwilligen Feuerwehren statt“, erklärt Bernd Fischer, Geschäftsführer der DRK Rettungsdienst Südpfalz GmbH und führt fort: „Das neue Mobiliar musste daher besondere Bedingungen hinsichtlich Technik und Komfort erfüllen“.
Insgesamt werden im Tätigkeitsbereich Süd- und Südwestpfalz, welcher sich über 2270qkm erstreckt, jährlich rund 85 000 Einsätze abgewickelt. Für die Integrierte Leitstelle wurden daher hochwertige Systeme geordert, die neben technischen Raffinessen arbeitsmedizinische Standards erfüllen. Da die Mitarbeiter im Schichtdienst rund um die Uhr zum Einsatz kommen, werden optimale Bedingungen an ihrem Arbeitsplatz erwartet und benötigt. Hierfür sind die Lösungen von Knürr eine ideale Wahl: Die elektrisch höhenverstellbaren Tische der Knürr ErgoCon Serie sind in ihrer Arbeitshöhe stufenlos regulierbar. Die Höheneinstellung erfolgt über extrem geräuscharme Hubmechanik und ermöglicht den Anwendern eine individuelle Anpassung ihres Arbeitsbereiches. Auch die ergonomische Monitoranbindung durch TFT-Adaption an der zirkularen Funktionsschiene erfüllt die Ansprüche an wachsenden Visualisierungsbedarf in der Leitstelle in Landau. Die optimalen Sehabstände zu den Bildschirmen fördern den Komfort und somit die Zufriedenheit am Arbeitsplatz. Die Funktionsschienen und die Monitorsäulen sind auf den Tischplatten frei positionierbar und erweiterbar. Ein verdecktes Kabelmanagement trägt ebenfalls zu mehr Ordnung und besserer Optik des neuen Mobiliars bei. Der großräumige Technikunterbau für die Technikintegration am Arbeitsplatz gewährleistet volle Beinfreiheit, da durch die Aufnahme von Montageplatten und Einschubschienen das Equipment clever untergebracht werden kann und die Mitarbeiter nicht beeinträchtigt. Die neuen Systeme fördern somit ein effektiveres Arbeiten. Die offizielle Inbetriebnahme der Leitstelle wird am 1. Januar 2010 stattfinden, dann können die 22 Beschäftigten den Dienst in den neuen Räumen aufnehmen und von den neuen Lösungen profitieren.
Bevor Knürr beauftragt wurde, überzeugte sich Fischer von der Qualität der Produkte: Bei einem Besuch in Arnstorf konnte der Kreisgeschäftsführer die Leistungen des Unternehmens persönlich in Augenschein nehmen: „Die Arbeitstische, die Lösungen für den Stabs- und Lagerraum sowie die Ausstattung für die Administratorenbüros erfüllen alle Ansprüche, die wir an die neuen Systeme gestellt haben“, so Fischer. Die Zusammenarbeit des DRK mit Knürr Technical Furniture bewertet er daher ausnahmslos positiv. „Das Projekt wurde hervorragend abgewickelt, sowohl die Produkte, als auch die Experten von Knürr haben unsere Erwartungen in höchstem Maße erfüllt. Wir haben mit unserem Lieferanten den idealen Partner für unsere Umstrukturierung gefunden und sogar bereits einige Produkte nachgeordert“, resümiert der Geschäftsführer zufrieden.

Quelle: Jansen Communications / pressbot.net

Details zur verantwortlichen Redaktion:

Firma: Jansen Communications
Ansprechpartner: Christina Lippert
Straße: Birlenbacher Str. 18
Stadt: -
Land: Deutschland

Telefon: 0271 8902627
Mobil: 02718902699
E-Mail:

Zur Redaktions-Visitenkarte



Schlagworte zu dieser Pressemeldung

Knürr , Knürr Technical Furniture , ErgoCon , DRK , Landau


Ähnliche Pressemeldungen

Frauenpower zum Weltfrauentag: Rednerinnen die begeistern.

Am kommenden Montag ist Weltfrauentag und der geht auf den 8.3.1908 zurück. Damals traten die Arbeiterinnen der Textilfabrik "Cotton" in New York in Streik, um bessere Lebens- und Arbeitsbedingungen zu fordern. Heute hat sich sicherlich vieles ...
Ausbau der Kundenbasis geplant: Landauer ERPII-Hersteller DSS gewinnt DERSA-IT GmbH als Partner im Norden

Nach dem Ausbau ihrer Aktivitäten in Nord-, Mittel- und Ostdeutschland sieht die DSS die Partnerschaft mit DERSA-IT als nächsten wichtigen Schritt in der Geschäftsstrategie. Mit dem neuen Partner will die DSS die bestehenden Geschäftsbeziehungen ...
Schaufenster der Wirtschaft mit interessanten Sonderschauen

Neue Messe Landau. Vom 26. bis 29. Juni parallel zum Landauer Volksfest Über 150 Aussteller präsentieren sich dieses Jahr wiederum neben dem traditionellen Landauer Volksfest auf dem eigens dafür errichteten Messegelände. Als Erlebnis- und Einkaufsmesse ...
Universität Koblenz-Landau und DocHouse entscheiden sich für Forschungskooperation

DocHouse, die CRM-Lösung für IBM Lotus Notes, wird künftig der Universität Koblenz-Landau in Forschung und Lehre zur Verfügung stehen. Im ersten Schritt wird DocHouse in den Produktivbetrieb der Forschungsgruppe Betriebliche Anwendungssysteme eingeführt. ...
Deutscher Werbenachwuchs – auch international ausgezeichnet

Amerikanische Studenten wählen das internationale Summer-Camp in Berlin unter die besten Auslandsprogramme. Das IMK bietet im Rahmen des Studiums ein einzigartiges, internationales Summer-Camp im Bereich Marketing und Werbung an. Dazu arbeiten die Studenten ...

Es gibt keine Downloads für diese Pressemeldung.

Medienclipping & Statistiken zur Meldung 'Integrierte Leitstelle Südpfalz in Landau in der Pfalz' (Stand 05.01.2019


Insgesammt wurden alle 44 Pressetexte 23216 Mal bei pressbot und ggf. weiteren Seiten (z.B. energieportal24.de) aufgerufen. Die Pressemeldung Integrierte Leitstelle Südpfalz in Landau in der Pfalz wurde bisher 381 Mal aufgerufen. Genutzte Kategorien sind "Industrie und Handel", "Informationstechnologie", "Mensch und Gesundheit", "Telekommunikation", "Verkehr und Logistik", "Verschiedenes" und "Wirtschaft und Finanzen". Die aktuellste Meldung wurde am 02.06.2010 - 0:00 Uhr eingestellt.



Weitere Quelle im Web zur Meldung 'Integrierte Leitstelle Südpfalz in Landau in der Pfalz'


Die Meldung tauchte ausserdem auf folgenden Medienblogs, Verzeichnissen, Newsdiensten, Pressediensten auf:
Weitere Infos folgen...



Reichweite der Meldung 'Integrierte Leitstelle Südpfalz in Landau in der Pfalz'


Weitere Infos folgen...

Diese Funktion folgt demnächst. Wir bitten um Verständnis.