pressbot Pressemeldungen Marketing & PR-Blog IKZ Haustechnik nav

Pressemeldung von pressrelations.de

Schnappauf: Neue Impulse für konkreten Verbraucherschutz

Schnappauf: Neue Impulse Verbraucherschutz




Erstmals wird der wissenschaftliche Nachwuchs für herausragende Ideen im Verbraucherschutz mit dem Bayerischen Verbraucherschutzpreis ausgezeichnet. Verbraucherschutzminister Werner Schnappauf startete heute in München die Ausschreibung des Preises. "Auch bei jungen Wissenschaftlern wollen wir das Bewusstsein für Verbraucherbelange schärfen und ihnen diesen Zukunftsmarkt deutlich machen. Gleichzeitig gewinnen wir wichtige Impulse aus der Verbraucherforschung für konkrete Maßnahmen im Verbraucherschutz", betonte der Minister. Unter dem Motto "Wer gewinnt, ist klar. Wir alle!" können sich Nachwuchswissenschaftler bis 35 Jahre für den mit insgesamt rund 11.000 Euro dotierten Preis bewerben. Bewerbungsschluss ist der 15. Oktober 2005.

Der Wettbewerb will innovative und besonders wirkungsvolle Ideen und Ansätze auszeichnen. Prämiert werden können Diplomarbeiten, Dissertationen, Masters Theses oder Fachveröffentlichungen und Seminararbeiten, die nicht älter als zwei Jahre sind. Inhaltlich bearbeitet werden können alle Bereiche des Verbraucherschutzes, wie Gesundheit, Ernährung, Finanzen, Wirtschaft, Soziales, Recht, Freizeit, Reisen, Geldanlagen oder Umwelt. Der erste Preis ist mit 4.000, der zweite mit 3.000, der dritte mit 2.000 Euro dotiert; Platz 4 bis 10 erhalten je 300 Euro für Fortbildung, Teilnahme an wissenschaftlichen Kongressen oder ähnliches. Informationen zur Bewerbung finden sich unter www.verbraucherschutz.bayern.de . Rückfragen können an verbraucherschutzpreislgl.bayern.de gerichtet werden.



Weitere Informationen: © Staatsministerium für Umwelt, Gesundheit und Verbraucherschutz - www.stmugv.bayern.de



Details zur verantwortlichen Redaktion:

Firma: pressrelations.de
Ansprechpartner: pressrelations.de


Zur Redaktions-Visitenkarte



Schlagworte zu dieser Pressemeldung



Ähnliche Pressemeldungen

Schnappauf: Neue Impulse für konkreten Verbraucherschutz

Erstmals wird der wissenschaftliche Nachwuchs für herausragende Ideen im Verbraucherschutz mit dem Bayerischen Verbraucherschutzpreis ausgezeichnet. Verbraucherschutzminister Werner Schnappauf startete heute in München die Ausschreibung des ...
Mehr Verbraucherschutz bei Lebensversicherungen

Berlin, 26. Juli 2005 - Das Bundesverfassungsgericht hat heute sein Urteil in dem Verfahren "Kapitalbildende Lebensversicherung mit Überschussbeteiligung" verkündet. "Durch die Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts haben die Verbraucherinnen ...
ZVG im Gespräch mit Verbraucherschutzausschuss

Bundestagsabgeordnete unterstreichen die große Bedeutung des Gartenbaustandortes Deutschland(ZVG) Die 75. Sitzung des Ausschusses für Verbraucherschutz, Ernährung und Landwirtschaft des Deutschen Bundestages nutzten die Vertreter des ...
Verbraucherschutzminister Wilhelm Dietzel präsentiert Jahresbericht 2004 der hessischen Lebensmittelüberwachung

– "Verbraucher in Hessen können sich auf die Lebensmittelüberwachung verlassen" Wiesbaden, 03. August 2005 - "Die hessischen Verbraucherinnen und Verbraucher können sich auf die Lebensmittelüberwachung verlassen, was nicht zuletzt ...
Neue Perspektiven für den Verbraucherschutz

Die Balance zwischen Selbstbestimmung und staatlichem Schutz muss in der Verbraucherpolitik wieder gefunden werden8. August 2005 - Anlässlich der Veröffentlichung der Wahlprüfsteine zur Verbraucherpolitik der Verbraucherzentrale Bundesverband ...

Es gibt keine Downloads für diese Pressemeldung.

Medienclipping & Statistiken zur Meldung 'Schnappauf: Neue Impulse für konkreten Verbraucherschutz' (Stand 31.12.2018


Insgesammt wurden alle 67819 Pressetexte 113415165 Mal bei pressbot und ggf. weiteren Seiten (z.B. energieportal24.de) aufgerufen. Die Pressemeldung Schnappauf: Neue Impulse für konkreten Verbraucherschutz wurde bisher 20493 Mal aufgerufen. Genutzte Kategorien sind "Bauen und Wohnen", "Bildung und Kultur", "Energie und Umwelt", "Energy and Environment", "Industrie und Handel", "Informationstechnologie", "Medien und PR", "Mensch und Gesundheit", "Politik und Gesellschaft", "Reisen", "Sport und Freizeit", "Telekommunikation", "Verkehr und Logistik", "Verschiedenes" und "Wirtschaft und Finanzen". Die aktuellste Meldung wurde am 10.10.2012 - 10:07 Uhr eingestellt.



Weitere Quelle im Web zur Meldung 'Schnappauf: Neue Impulse für konkreten Verbraucherschutz'


Die Meldung tauchte ausserdem auf folgenden Medienblogs, Verzeichnissen, Newsdiensten, Pressediensten auf:
Weitere Infos folgen...



Reichweite der Meldung 'Schnappauf: Neue Impulse für konkreten Verbraucherschutz'


Weitere Infos folgen...

Diese Funktion folgt demnächst. Wir bitten um Verständnis.