pressbot Pressemeldungen Marketing & PR-Blog IKZ Haustechnik nav

Pressemeldung von pressrelations.de

Microsoft Dynamics CRM überzeugt Analysten durch Integration und Nutzeroberfläche

Microsoft Dynamics CRM überzeugt Analysten Integration Nutzeroberfläche




Microsoft bietet mit der Version 3.0 seiner CRM-Software eine Suite an, die den Arbeitsalltag der Anwender umfassend abbildet und durch die bekannte Outlook-Oberfläche und die gelungene Integration in Office schnell produktiv einsetzbar ist. Zu diesem Ergebnis kommt das Marktforschungsinstitut Hewson Group in seiner Analyst View zu der neuen Microsoft-Lösung. Die Version 3.0 der CRM-Software wird unter dem Namen "Microsoft Dynamics CRM" auf den Markt kommen. Besonders positiv bewertet die Hewson Group das neue Marketingmodul von Microsoft CRM sowie die hohe Flexibilität der serviceorientierten Architektur. Diese vereinfache die System-Bereitstellung, Anpassung und Pflege, so das Experten-Fazit. "Der hohe Wiedererkennungsgrad, die unkomplizierte Handhabung und die Fülle neuer, sinnvoller Funktionen werden diesem Produkt im realen Einsatz helfen, eine hohe Akzeptanz zu erhalten", sagt Ralf Korb, Analyst bei der Hewson Group.

Das Marktforschungsinstitut kommt in seiner Analyst View zu dem Fazit, dass Microsoft CRM mit seinen Funktionalitäten die Bedürfnisse der Anwenderunternehmen abdecke. Neben Erweiterungen in den bereits vorhandenen Modulen Sales und Service sieht die Hewson Group insbesondere in dem neuen Marketingmodul einen großen Mehrwert für die Anwender. Das Modul ermöglicht die Verwaltung von Marketinglisten und Kampagnen sowie eine detaillierte Erfolgsmessung.

Als klares Alleinstellungsmerkmal von Microsoft CRM wertet die Hewson Group die starke Integration der Lösung in die Microsoft-Office-Produkte. Insbesondere die Integration mit Microsoft Outlook erhöhe die Akzeptanz bei den potenziellen Nutzern. Zudem ermöglicht diese Integration laut Hewson Group auch auf elegante Weise die Offline-Nutzung der Lösung, die sogar angepasste und neu hinzugefügte Objekte umfasst. Der Workflow-Manager und die graphischen Anpassungswerkzeuge der CRM-Software unterstützen darüber hinaus die unkomplizierte Abbildung individueller Anforderungen.

Kostenreduzierung durch vertraute Benutzeroberfläche

Microsoft CRM ermöglicht in den Augen der Hewson Group Kostenreduzierungen insbesondere aufgrund der bekannten Outlook-Benutzeroberfläche der Lösung. Durch sie entfallen aufwendige Mitarbeiter-Schulungen, und die Software ist unmittelbar einsetzbar, so die Experten. Gleichzeitig lässt sich die Software durch ihre serviceorientierte Architektur einfach erweitern und in die bestehende IT-Umgebung integrieren.

Neben der Bewertung durch die Hewson Group nimmt Microsoft mit seiner CRM-Lösung auch an der "CRM-Software-Zertifizierung 2005/2006" teil. Diese Zertifizierung wird gemeinsam von den CRM-Marktforschungsinstituten Schwetz Consulting sowie Naujoks & Collegen und der Hewson Group durchgeführt. Sie hat das Ziel, CRM-Lösungen verschiedener Anbieter anhand transparenter Aufgaben aus dem Tagesgeschäft einer Prüfung zu unterziehen und bei einer erfolgreichen Bewältigung mit einem speziellen Qualitätssiegel auszuzeichnen. Die Ergebnisse der Zertifizierung werden zur CRM-expo veröffentlicht und sollen die Kunden bei ihrer Software-Auswahl unterstützen.

Die Analyst View der Hewson Group ist online abrufbar unter: www.hewson.de

 

Presserückfragen bitte unter prservmicrosoft.com Gesamtanschläge: 3270



Quelle: MICROSOFT / pressrelations.de

Details zur verantwortlichen Redaktion:

Firma: pressrelations.de
Ansprechpartner: pressrelations.de


Zur Redaktions-Visitenkarte



Schlagworte zu dieser Pressemeldung



Ähnliche Pressemeldungen

Ein Terabyte in 37 Minuten - Sun und Informatica unterbieten Rekord für Datenintegration

Die 64-bit Datenintegrationsplattform PowerCenter demonstriert überlegenen Durchsatz und annähernd lineare Skalierbarkeit auf Sun Servern vom Typ Fire E25K mit Solaris 10 Washington (INFORMATICA WORLD 2005), 09. Juni 2005 Informatica (NASDAQ: ...
Microsoft Dynamics CRM überzeugt Analysten durch Integration und Nutzeroberfläche

Microsoft bietet mit der Version 3.0 seiner CRM-Software eine Suite an, die den Arbeitsalltag der Anwender umfassend abbildet und durch die bekannte Outlook-Oberfläche und die gelungene Integration in Office schnell produktiv einsetzbar ist. Zu ...
Stellent und Benmark entwickeln gemeinsam Integration mit Microsoft SharePoint Portal Server

München – 29. Juni 2005 – Stellent GmbH, die deutsche Niederlassung der Stellent, Inc. (Nasdaq: STEL), einem führenden Anbieter von Enterprise Content Management-Lösungen, und Benmark, Dienstleistungsunternehmen für Management-Beratung ...
Deutsche Post AG setzt bei Datenintegration und Metadatenmanagement auf Informatica

Der Unternehmensbereich Brief der Deutsche Post World Net integriert zahlreiche Datenbanksysteme in ein zentrales Data Warehouse und setzt auf Metadaten als Grundlage eines übergeordneten Datenmanagements.Neu-Isenburg, 05. Juli 2005 – Der Unternehmensbereich ...
Vordergründige Integration reicht nicht aus - Kardinal Lehmanns Forderungen sind berechtigt

Bekenntnisse müssen gelebt werden und vor allem in die muslimischen Verbände und Vereinigungen getragen werdenZu den Forderungen des Vorsitzenden der Deutschen Bischofskonferenz, Kardinal Lehmann, erklärt der innenpolitische Sprecher ...

Es gibt keine Downloads für diese Pressemeldung.

Medienclipping & Statistiken zur Meldung 'Microsoft Dynamics CRM überzeugt Analysten durch Integration und Nutzeroberfläche' (Stand 30.12.2018


Insgesammt wurden alle 67819 Pressetexte 113284882 Mal bei pressbot und ggf. weiteren Seiten (z.B. energieportal24.de) aufgerufen. Die Pressemeldung Microsoft Dynamics CRM überzeugt Analysten durch Integration und Nutzeroberfläche wurde bisher 7027 Mal aufgerufen. Genutzte Kategorien sind "Bauen und Wohnen", "Bildung und Kultur", "Energie und Umwelt", "Energy and Environment", "Industrie und Handel", "Informationstechnologie", "Medien und PR", "Mensch und Gesundheit", "Politik und Gesellschaft", "Reisen", "Sport und Freizeit", "Telekommunikation", "Verkehr und Logistik", "Verschiedenes" und "Wirtschaft und Finanzen". Die aktuellste Meldung wurde am 10.10.2012 - 10:07 Uhr eingestellt.



Weitere Quelle im Web zur Meldung 'Microsoft Dynamics CRM überzeugt Analysten durch Integration und Nutzeroberfläche'


Die Meldung tauchte ausserdem auf folgenden Medienblogs, Verzeichnissen, Newsdiensten, Pressediensten auf:
Weitere Infos folgen...



Reichweite der Meldung 'Microsoft Dynamics CRM überzeugt Analysten durch Integration und Nutzeroberfläche'


Weitere Infos folgen...

Diese Funktion folgt demnächst. Wir bitten um Verständnis.