pressbot Pressemeldungen Marketing & PR-Blog IKZ Haustechnik nav

Pressemeldung von communicas

Sourcefire stellt zusammen mit Immunet eine cloud-basierte Antivirus-Technologie bereit

Sourcefire Immunet Antivirus-Technologie


ClamAV für Windows bietet den Anwendern höhere Sicherheit durch die Integration von
Social Network Strukturen

COLUMBIA, Md. und PALO ALTO, Ca., 4. März 2010 – Sourcefire Inc. (Nasdaq: FIRE), ein führendes Unternehmen im Bereich Cybersecurity und Entwickler des Intrusion-Detection-Systems Snort, ist mit Immunet eine Partnerschaft eingegangen. Daraufhin wird künftig eine kostenlose Version der Antivirus-Lösung ClamAV für Windows erhältlich sein, welche die cloud-basierte Collective Immunity Technologie von Immunet integriert. Das Unternehmen nutzt Social Network Strukturen für seine Immunet Cloud. Innerhalb dieser Strukturen schützen sich die Anwender gemeinschaftlich und schneller als auf traditionellem Wege gegen Viren und andere Bedrohungen aus dem Internet.

„Bei schätzungsweise 50 Prozent aller PCs mit Internet-Verbindung ist der Virenschutz unzureichend oder veraltet und lässt große, oft unerkannte Lücken für bösartigen Code. Durch die zwischen Immunet und Sourcefire vereinbarte Zusammenarbeit erhalten die vielen Anwender von ClamAV eine echtzeitbasierte Virenabwehr, die wirksamer ist als der Schutz traditioneller Antivirus-Lösungen“, erklärt Alfred Huger, Vice President von Immunet. „Die beiden Technologien ergänzen sich hervorragend. Indem wir die Erkennungsmethoden von ClamAV in die Immunet Cloud mit integrieren, erhalten wir eine zusätzliche Schutzschicht und erweitern Immunets Fähigkeiten im Erkennen von Viren und Malware.“

Mit Hilfe der Collective Immunity Technologie von Immunet können sich die Anwender von ClamAV für Windows zusammen mit Freunden, Familie oder auch Arbeitskollegen in eine globale Community mit einklinken, die sich gemeinsam gegen bösartigen Code absichert. Sobald auf einem der in die Community integrierten Rechner ein Virus entdeckt wird, sind alle ClamAV-Anwender dagegen geschützt. ClamAV für Windows kann stand-alone, als host-basierte Lösung oder zusammen mit einem bereits installierten Virenschutz verwendet werden. Die Software belegt kaum PC-Ressourcen und lässt die Speicher- und Prozessorleistung frei für andere Anwendungen.

„ClamAV ist eine der am meisten verbreiteten Open-Source Anti-Malware-Lösungen weltweit. Die Partnerschaft mit Immunet bringt die Schutzwirkung von ClamAV einen weiteren Schritt voran“, erläutert Matt Watchinski, Senior Director des Sourcefire Vulnerability Research Teams. „Immunets einzigartiger, cloud-basierter Ansatz stellt eine neue Methode dar, um sich gegen Bedrohungen aus dem Internet zu schützen. Mit ClamAV für Windows können die Anwender sicher sein, dass sie das gleiche Sicherheitsniveau erreichen wie viele global tätige Unternehmen.“

Immunet hat ClamAV neben anderen Erkennungsmethoden in seine Cloud-Infrastruktur integriert. Die Kombination dieser Technologien zusammen mit der Schlagkraft des Community-basierten Ansatzes macht Immunet zu einer der wirkungsvollsten Antivirus-Lösungen.

ClamAV ist eine der populärsten Open Source Anti-Malware-Lösungen weltweit mit über zwei Millionen Gateways, die sich täglich von den 121 gespiegelten Servern in 43 Ländern ihre Updates herunterladen. Bekannt für seine Geschwindigkeit und Erkennungsgenauigkeit vertrauen Anbieter im Bereich Netzwerksicherheit und Managed Security Service Provider weltweit auf ClamAV, um sich vor Viren, Trojaner, Phishing und andere Formen von Malware zu schützen. Ein großer Vorteil von ClamAV ist die Kombination von heuristischen Methoden und Signaturen zur Erkennung von bösartigem Code. Neben ständigen Verbesserungen an der Detection Engine stellt das ClamAV Team zusammen mit der großen ClamAV Anwenderschaft täglich Updates für die über 700.000 Signaturen umfassende Virendatenbank bereit.

ClamAV für Windows steht zum Download bereit unter:
• 32 Bit -- www.clamav.net/win32/clam-latest-32.exe
• 64 Bit -- www.clamav.net/win32/clam-latest-64.exe


Über Immunet
Immunet, Palo Alto, Kalifornien, wurde 2008 von erfahrenen Antivirus-Spezialisten gegründet, um zeitgemäße Antiviren-Produkte zu entwickeln, die den erhöhten Sicherheitsanforderungen durch die Popularität sozialer Netzwerke gerecht werden. Mit seiner Collective Immunity Technologie für das Internet stellt Immunet die fortschrittlichsten Entwicklungen im Computing und Internetworking bereit, darunter Cloud Computing sowie Community- und Collective Intelligence-Konzepte. Immunet Protect ist die erste kostenlose Antivirus-Lösung, die sich mit ihren cloud-basierten Strukturen auf den Schutz ganzer Communities konzentriert. Immunet Protect nutzt dafür die wachsende Stärke sozialer Netzwerke mit ihren Community Sharing Features und integriert diese in seine Collective Immunity Technologie. So lässt sich eine ganze Nutzergemeinschaft in Echtzeit gegen täglich Tausende neuer Viren und anderer Malware schützen. Weitere Informationen finden Sie unter www.immunet.com, oder verfolgen Sie die aktuellsten Nachrichten unter Twitter immunet (). Sie finden Immunet auch auf Facebook. Collective Immunity ist ein registriertes Warenzeichen der Immunet Corporation.

Über Sourcefire
Sourcefire, Inc. (Nasdaq: FIRE), Snort-Erfinder und Open-Source-Innovator, ist weltweit führend auf dem Gebiet der Cyber-Security-Lösungen. Sourcefire verändert die Art und Weise, wie Global-2000-Organisationen und staatliche Einrichtungen die bestehenden Netzwerksicherheits-Risiken beherrschen und minimieren. Die IPS und Real-time Adaptive Security-Lösung von Sourcefire gibt den Kunden ein ebenso effizientes wie effektives, mehrstufiges Schutzschild an die Hand, das den Netzwerk-Ressourcen vor, während und nach einer Attacke Sicherheit bietet. Von Kunden, den Medien und Branchen-Analysten hat Sourcefire über die Jahre immer wieder Anerkennung für seine Innovationen und seine führende Position in der Industrie erhalten und wurde mit mehr als 40 Preisen und Auszeichnungen bedacht. Inzwischen sind Sourcefire und der Firmengründer Martin Roesch zu Synonymen für Innovation und Intelligenz im Bereich der Netzwerksicherheit geworden. Weitere Informationen über Sourcefire finden Sie unter

Sourcefire Pressekontakt USA:
Tony Welz
Principal
Welz & Weisel Communications
Tel.: ++1 (703) 218.3555 x226
tonyw2comm.com


Immunet Pressekontakt Deutschland:
Stefanie Schneider
communicas
Tel.: ++49 (0) 8124 / 910 716
st.schneidercommunicas.de

SOURCEFIRE®, SNORT®, das Sourcefire Logo, das Logo von Snort and Pig, SECURITY FOR THE REAL WORLD™, SOURCEFIRE DEFENSE CENTER®, SOURCEFIRE 3D®, RNA®, RUA™, DAEMONLOGGER™, CLAMAV®, SOURCEFIRE SOLUTIONS NETWORK™, und andere Markennamen und Logos sind Markenzeichen und Markennamen bzw. registrierte Markennamen und Markenzeichen der Sourcefire Inc. in den USA und anderen Staaten. Andere Firmen-, Produkt- oder Servicebezeichnungen sind Markennamen oder Markenzeichen ihrer jeweiligen Inhaber.



Quelle: communicas / pressbot.net

Details zur verantwortlichen Redaktion:

Firma: communicas
Ansprechpartner: Stefanie Schneider
Straße: Taubrunnenweg 17
Stadt: -
Land: Deutschland

E-Mail:

Zur Redaktions-Visitenkarte



Schlagworte zu dieser Pressemeldung

Antivirus , Cloud , ClamAV , Immunet , Sourcefire
Immunet Protect , Viren , Malware , Social Networks


Ähnliche Pressemeldungen

Immunet Anti-Malware-Lösung von Sourcefire belegt bei unabhängigen Test Platz 1

München, 01. Februar 2011 - Sourcefire, Inc. (Nasdaq: FIRE), Erfinder von Snort® und führendes Unternehmen im Bereich der intelligenten Cybersecurity-Lösungen, gibt heute bekannt, dass seine cloud-basierte Anti-Malware-Lösung Immunet bei einem unabhängigen ...
Sourcefire veröffentlicht Razorback, ein Framework für Erkennung und Schutz vor Bedrohungen in heterogenen Netzen

München, 28. Juli 2010 - Sourcefire, Inc. (Nasdaq: FIRE), Erfinder von Snort und führendes Unternehmen im Bereich Cybersecurity, gibt heute die Veröffentlichung von Razorbackâ„¢ bekannt, einem umfassenden Open Source Framework, das tiefgreifende ...
BitDefender-Studie: 57 % von 2.210 Befragten gaben Kreditkartennummern an Unbekannte preis

User fallen beim Online-Shopping häufig Phishing-Angriffen zum Opfer Holzwickede, 17. Mai 2011 – Eine aktuelle Studie des Sicherheitssoftware-Herstellers BitDefender (www.bitdefender.de) hat das Nutzerverhalten bei Onlinekäufen genauer unter die Lupe ...
Zukunftsorientiertes Sicherheitsprodukt VIPRE liefert beste Performance bei extrem geringem Ressourcenbedarf

VIPRE – die Antivirus und Antispyware Lösung für Privatanwender ist ab sofort auch auf Deutsch erhältlich Globell B.V., Venlo, 21. April 2009 Das zukunftsorientierte Antivirus und Antispyware Produkt VIPRE von Sunbelt Software Technologies ist ab ...
Telekom Slovenije Group sichert ab sofort Daten mit Sourcefire

Sourcefire®, Inc. (Nasdaq: FIRE), der MarktfÜhrer im Bereich Cyber Security, gibt bekannt, dass die Telekom Slovenije Group, ein fÜhrendes europäisches Telekommunikationsunternehmen, sich fÜr das Sourcefire 3D® System mit der Funktionalität ...

Es gibt keine Downloads für diese Pressemeldung.

Medienclipping & Statistiken zur Meldung 'Sourcefire stellt zusammen mit Immunet eine cloud-basierte Antivirus-Technologie bereit' (Stand 14.01.2019


Insgesammt wurden alle 3 Pressetexte 2639 Mal bei pressbot und ggf. weiteren Seiten (z.B. energieportal24.de) aufgerufen. Die Pressemeldung Sourcefire stellt zusammen mit Immunet eine cloud-basierte Antivirus-Technologie bereit wurde bisher 208 Mal aufgerufen. Genutzte Kategorien sind "Bildung und Kultur", "Informationstechnologie" und "Kochen". Die aktuellste Meldung wurde am 05.04.2010 - 0:00 Uhr eingestellt.



Weitere Quelle im Web zur Meldung 'Sourcefire stellt zusammen mit Immunet eine cloud-basierte Antivirus-Technologie bereit'


Die Meldung tauchte ausserdem auf folgenden Medienblogs, Verzeichnissen, Newsdiensten, Pressediensten auf:
Weitere Infos folgen...



Reichweite der Meldung 'Sourcefire stellt zusammen mit Immunet eine cloud-basierte Antivirus-Technologie bereit'


Weitere Infos folgen...

Diese Funktion folgt demnächst. Wir bitten um Verständnis.