pressbot Pressemeldungen Marketing & PR-Blog IKZ Haustechnik nav

Pressemeldung von pressrelations.de

Für die Doping-Bekämpfung bleibt der Sport verantwortlich

Für Doping-Bekämpfung Sport




Für den Sport existentiell notwendig

Der sportpolitische Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Klaus Riegert MdB, erklärt zu dem Ergebnis einer vom Deutschen Sportbund eingesetzten Rechtskommission:

Die vom Deutschen Sportbund eingesetzte Rechtskommission des Sports gegen Doping hat einem Anti-Doping-Gesetz eine klare Absage erteilt. Die CDU/CSU-Bundestagsfraktion begrüßt die Ergebnisse des Abschlussberichtes. Sie sieht sich in ihrer Auffassung bestätigt, dass der Sport mit subsidiärer Hilfe der Politik durchaus in der Lage ist, eigenverantwortlich die Verfolgung und Ahndung von Dopingverstößen zu regeln.

Die Ergebnisse sind gleichzeitig eine deutliche Abfuhr an rot-grüne Sportpolitiker, die seit Jahren ein Anti-Doping-Gesetz fordern, eine Gesetzesinitiative aber nicht zustandegebracht haben.

Die von den Sachverständigen geforderte Einhaltung von Mindeststandards mit der öffentlichen Sportförderung zu verknüpfen macht ebenso Sinn wie die Bestellung von Anti-Doping-Beauftragten, die Ergänzung bestehender rechtlicher Regelungen und deren Vollzug. Sport und Politik sind gefordert, die Ergebnisse sorgfältig zu prüfen und umzusetzen. Das Dopingproblem in den Griff zu bekommen, ist für den Sport eine existentielle Notwendigkeit.

Die CDU/CSU-Bundestagsfraktion ist der festen Überzeugung: dem Sport muss und wird dies gelingen. Sie wird den Sport bei dieser Aufgabe nachhaltig unterstützen.



CDU/CSU-Fraktion im Deutschen BundestagPlatz der Republik 1, 11011 Berlin mailto:fraktioncducsu.de Politik mit Durchklick



Quelle: CDU/CSU-FRAKTION / pressrelations.de

Details zur verantwortlichen Redaktion:

Firma: pressrelations.de
Ansprechpartner: pressrelations.de


Zur Redaktions-Visitenkarte



Schlagworte zu dieser Pressemeldung



Ähnliche Pressemeldungen

Für die Doping-Bekämpfung bleibt der Sport verantwortlich

Für den Sport existentiell notwendigDer sportpolitische Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Klaus Riegert MdB, erklärt zu dem Ergebnis einer vom Deutschen Sportbund eingesetzten Rechtskommission:Die vom Deutschen Sportbund eingesetzte ...
Unverantwortliche Verzögerungstaktik von CDU und FDP beim Hochwasserschutz

"Die heutige Sitzung des Umweltausschusses hat noch einmal deutlich gemacht, dass CDU und FDP in Hessen ihre Blockadehaltung gegen DIE GRÜNEN wichtiger ist als der Schutz der Bevölkerung vor Hochwasser", kritisiert die umweltpolitische Sprecherin ...
Möglichkeiten des Podcasting als Marketinginstrument noch unterschätzt / Studie zeigt geringes Interesse bei Marketingverantwortlichen

Hamburg. Podcasting ist in aller Munde. Seit der Einführung des kleinsten tragbaren Musikplayers iPod nano und des ersten Handys, das über iTunes mobile Kommunikation und Musik verbindet, gerät das Podcasting zunehmend in den Fokus. Doch ...
Neue Verantwortlichkeiten im Bereich Werbung und Merchandising der Zeitungsgruppe BILD

: 26. Oktober 2005 - Gerald Allenstein, 45, hat die Werbeleitung von BILD am SONNTAG übernommen. Er war zuletzt Werbeleiter von "TV Spielfilm" und "Max" bei der Verlagsgruppe Milchstraße. Die bisherige Werbeleiterin Vivian Hecker, 33, übernimmt ...
Sparen mit HP: Preisnachlass auf drei Notebooks

HP setzt seine Preisoffensive in Europa, dem Nahen Osten und Afrika (EMEA) fort: Drei Modelle aus dem aktuellen HP Business Notebook Portfolio sind ab sofort mit einem Preisnachlass von bis zu 25 Prozent erhältlich. Sie können über HP ...

Es gibt keine Downloads für diese Pressemeldung.

Medienclipping & Statistiken zur Meldung 'Für die Doping-Bekämpfung bleibt der Sport verantwortlich' (Stand 31.12.2018


Insgesammt wurden alle 67819 Pressetexte 113499408 Mal bei pressbot und ggf. weiteren Seiten (z.B. energieportal24.de) aufgerufen. Die Pressemeldung Für die Doping-Bekämpfung bleibt der Sport verantwortlich wurde bisher 24254 Mal aufgerufen. Genutzte Kategorien sind "Bauen und Wohnen", "Bildung und Kultur", "Energie und Umwelt", "Energy and Environment", "Industrie und Handel", "Informationstechnologie", "Medien und PR", "Mensch und Gesundheit", "Politik und Gesellschaft", "Reisen", "Sport und Freizeit", "Telekommunikation", "Verkehr und Logistik", "Verschiedenes" und "Wirtschaft und Finanzen". Die aktuellste Meldung wurde am 10.10.2012 - 10:07 Uhr eingestellt.



Weitere Quelle im Web zur Meldung 'Für die Doping-Bekämpfung bleibt der Sport verantwortlich'


Die Meldung tauchte ausserdem auf folgenden Medienblogs, Verzeichnissen, Newsdiensten, Pressediensten auf:
Weitere Infos folgen...



Reichweite der Meldung 'Für die Doping-Bekämpfung bleibt der Sport verantwortlich'


Weitere Infos folgen...

Diese Funktion folgt demnächst. Wir bitten um Verständnis.