pressbot Pressemeldungen Marketing & PR-Blog IKZ Haustechnik nav

Pressemeldung von pr-gateway.de

ITB Fazit: Reisebranche hat Krise überwunden

ITB Fazit: Reisebranche Krise überwunden


Jena, 15.03.2010. Die 44. Internationale Tourismusbörse baut ihre weltweit führende Marktposition aus. Sechs Milliarden Euro Auftragsvolumen, 180.000 Besucher und mehr Top-Manager und Spitzenpolitiker denn je - das ist die Erfolgsbilanz der ITB. Der Bereich Travel-Technology, der seit einigen Jahren zum festen Bestand der Messe gehört, konnte von diesem Aufschwung kräftig profitieren.

Die Leipziger Agentur Netresearch, die Firma mvolution aus Jena und diginetmedia aus dem sächsischen Schneeberg präsentierten als "IT-Netzwerk Tourismus" innovative Lösungen für den eTourismus. Netresearch Geschäftsführer Thomas Fleck zeigt sich mit dem Messeauftritt hoch zufrieden: "Travel Technology ist zwar schon seit Jahren ein Trend-Thema, tatsächlich hatten wir im Vergleich zu unserer ITB-Premiere im letzten Jahr wesentlich mehr Besucher am Stand. Das spiegelt sich natürlich auch in unseren Auftragsbüchern wieder. Für uns war die ITB 2010 ein voller Erfolg."

Als Vorzeigeprodukt stellte die auf Open Source Software spezialisierte Agentur Netresearch ihre TYPO3 travel edition vor, in die das Know-how aus zehn Jahren eTourismus Erfahrung eingeflossen ist. Die speziell auf die Bedürfnisse von Reiseveranstaltern ausgerichtete Software bildet alle Phasen der Kundenbeziehung im Tourismus ab und ist zusätzlich um eine Vielzahl weiterer Funktionen, wie zum Beispiel eCRM, Web2.0, SEO-Tools, Besucheranalyse, Intranet, Extranet u.v.m. erweiterbar. Wer Netresearch auf der ITB verpasst hat, erhält Informationen zur Typo3 travel edition unter

Die Netresearch GmbH & Co. KG. wurde 1998 in Leipzig von Thomas Fleck und Michael Ablass gegründet. Netresearch ist Mitglied der TYPO3 Association und Magento Enterprise Partner. Netresearch sind Veranstalter des TYPO3 Anwendertages und des Community Treffs Meet Magento. Firmensitz: Nonnenstr. 11d, 04229 Leipzig. Weitere Informationen unter www.netresearch.de.

Pressekontakt: Bestsidestory GmbH, Frau Ulrike Schinagl, Tel: +49 (0) 341 - 29 39 98 90, Mail: ulrike.schinaglbestsidestory.de, Web: www.bestsidestory.de

Kontakt:
Netresearch GmbH & Co.KG
Nonnenstraße 11d 04229 Leipzig
Thomas Fleck
infonetresearch.de
+49 (0)341 / 47 842 - 0


Pressekontakt:
Bestsidestory GmbH
Ulrike Schinagl
Spinnereistraße 7 04179 Leipzig
+49 (0)341 39 29 98 90
infobestsidestory.de



Quelle: pr-gateway.de / pr-gateway.de

Details zur verantwortlichen Redaktion:

Firma: pr-gateway.de
Ansprechpartner: pr-gateway.de


Zur Redaktions-Visitenkarte



Schlagworte zu dieser Pressemeldung



Ähnliche Pressemeldungen

"Erfolgreich aus der Schuldenkrise" – Online-Coaching und anwaltliche Rechtsberatung bei akademie.de

Berlin, den 11.08.2005 - Über drei Millionen Haushalte sind überschuldet. Alle 30 Sekunden wird in Deutschland eine eidesstattliche Versicherung abgenommen. Erst nach 30 Jahren erlöschen titulierte Forderungen. Überschuldete können ...
BMZ muss vorbeugende Krisenpläne für die Sahel-Länder entwickeln!

Krisenreaktionsfond gefordert16. August 2005: Zu der Bewältigung der Hungersnot in Niger erklärt der entwicklungspolitische Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Dr. Christian Ruck MdB:In Niger herrscht eine groteske Situation. Die Regierung ...
Sieben Jahre Rot-Grün - Familienpolitik in der Krise!

Armutsrisiko für Kinder und Jugendliche seit 1998 unter Rot-Grün dramatisch erhöht16. August 2005: Anlässlich der Vorstellung des siebten Familienberichts erklärt die familienpolitische Sprecherin der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, ...
CDU wird Europa aus der Krise führen

Berlin, den 19. August 2005 - Elmar Brok MdEP, Vorsitzender des Bundesfachausschusses Europapolitik und Vorsitzender des Auswärtigen Ausschusses des Europäischen Parlaments, erklärte heute anlässlich der Vorstellung des Beschlusspapiers ...
Russischer Bankensektor: nur Scheinerfolge nach der Krise

Die Versäumnisse bei der Bewältigung der schweren Bankenkrise im Jahr 1998 haben sich negativ auf die wirtschaftliche Entwicklung in Russland ausgewirkt, so der aktuelle Wochenbericht 32/2005 des DIW Berlin. Obwohl sich das russische BIP ...

Es gibt keine Downloads für diese Pressemeldung.

Medienclipping & Statistiken zur Meldung 'ITB Fazit: Reisebranche hat Krise überwunden' (Stand 11.01.2019


Insgesammt wurden alle 113233 Pressetexte 20673936 Mal bei pressbot und ggf. weiteren Seiten (z.B. energieportal24.de) aufgerufen. Die Pressemeldung ITB Fazit: Reisebranche hat Krise überwunden wurde bisher 643 Mal aufgerufen. Genutzte Kategorien sind "Bauen und Wohnen", "Bildung und Kultur", "Energie und Umwelt", "Informationstechnologie", "Politik und Gesellschaft", "Reisen", "Telekommunikation", "Verschiedenes" und "Wirtschaft und Finanzen". Die aktuellste Meldung wurde am 19.09.2013 - 6:02 Uhr eingestellt.



Weitere Quelle im Web zur Meldung 'ITB Fazit: Reisebranche hat Krise überwunden'


Die Meldung tauchte ausserdem auf folgenden Medienblogs, Verzeichnissen, Newsdiensten, Pressediensten auf:
Weitere Infos folgen...



Reichweite der Meldung 'ITB Fazit: Reisebranche hat Krise überwunden'


Weitere Infos folgen...

Diese Funktion folgt demnächst. Wir bitten um Verständnis.