pressbot Pressemeldungen Marketing & PR-Blog IKZ Haustechnik nav

Pressemeldung von Büro für Bildung & Kommunikation

B-to-B-Vertrieb: Großprojekte und Industriedienstleistungen verkaufen

B-to-B-Vertrieb: Großprojekte Industriedienstleistungen


In Akquise-Training von Peter Schreiber & Partner üben Investitionsgüterverkäufer, Projektaufträge und Servicekontrakte unter Dach und Fach zu bringen.

„Wir kämpfen mit dem Problem, ...“ „Wir möchten künftig ...“ Wenn Investitionsgüterverkäufer von potentiellen Kunden solche Aussagen vernehmen, stehen sie vor der Herausforderung für den Kunden oder besser mit dem Kunden eine passende Problemlösung zu entwerfen, damit sie einen Auftrag erlangen. Hierbei handelt es sich oft um eine schwierige Aufgabe – unter anderem, weil an solchen Kaufentscheidungen meist mehrere Bereiche sowie Personen in der Kundenorganisation beteiligt sind, die teils unterschiedliche Interessen haben.

Wie der Verkauf von (Groß-)Projekten nebst den damit verbundenen Dienstleistungen gelingt, das erfahren Verkäufer von Industriegütern und -dienstleistungen in einem Praxis-Training des auf den auf den Investitionsgütervertrieb spezialisierten Beratungsunternehmen Peter Schreiber & Partner, Ilsfeld bei Heilbronn (D). In dem zweitägigen Akquise-Training „Projekte und Industriedienstleistungen erfolgreich verkaufen“ trainieren die Teilnehmer zunächst, bei ihren Zielkunden gezielt zu ermitteln, wo bei diesen aktuell ein Bedarf besteht oder demnächst entsteht. Zum Beispiel, weil der potentielle Kunde unter Wettbewerbsdruck steht. Oder weil er unter Rationalisierungsdruck steht. Oder weil sich sein Markt geändert hat.

Danach üben die Verkäufer zu ermitteln, welche Bereiche und Personen in der Kundenorganisation an der Kaufentscheidung direkt oder indirekt beteiligt sind und welche Bedürfnisse die Mitglieder des „Buying Center“ haben. Ein weiterer Trainingsschwerpunkt ist: Wie können Verkäufer alleine oder im Kontakt mit der Kundenorganisation – zum Beispiel im Rahmen eines Spezifikationsworkshops – die für den Kunden optimale Problemlösung entwerfen. Des Weiteren: Wie können sie durch eine systematische Beziehungspflege bei den Entscheidern das Gefühl erzeugen „Das ist ein sehr guter und angenehmer Partner, mit dem wir gerne zusammenarbeiten möchten“, so dass die eigene Organisation den Zuschlag erhält – selbst wenn sie nicht der günstigste Anbieter ist. Dies alles erfahren die Teilnehmer in dem Akquise-Training nicht nur in der Theorie. Vielmehr dienen reale Zielkunden des Unternehmens als Fallbeispiel, mit denen die Verkäufer ins Geschäft kommen oder die Geschäftsbeziehung ausbauen möchten.

Nähere Infos über das Praxis-Training „Projekte und Industriedienstleistungen erfolgreich verkaufen“ erhalten interessierte Unternehmen bei Peter Schreiber & Partner (Tel.: 07062/96968; E-Mail: zentraleschreiber-training.de; Internet: www.schreiber-training.de). Offene Seminare zum Thema finden zudem im Mai und November an der ZfU Business International School, Zürich (CH) statt, zu deren Top-Referenten Firmeninhaber Peter Schreiber zählt.



Quelle: Büro für Bildung & Kommunikation / pressbot.net

Details zur verantwortlichen Redaktion:

Firma: Büro für Bildung & Kommunikation
Ansprechpartner: Bernhard Kuntz
Straße: Eichbergstraße 1
Stadt: -
Land: Deutschland

Telefon: 06151/896 590
Fax: 06151/896 592

E-Mail:

Zur Redaktions-Visitenkarte





Ähnliche Pressemeldungen

Großprojekte und Industriedienstleistungen verkaufen

In Akquise-Training von Peter Schreiber & Partner üben Investitionsgüterverkäufer, Projektaufträge und Servicekontrakte unter Dach und Fach zu bringen. „Wir kämpfen mit dem Problem, ...“ „Wir möchten künftig ...“ Wenn Investitionsgüterverkäufer von potentiellen ...
Voith Industrial Services startet mit der Produktion der Rädermontage im Automobilwerk in Changshu

• Dank Investitionen von ca. 50 Millionen RMB verfügt das Werk über Kapazitäten, die die Montage von 1,1 Millionen Rädern und Reifen pro Jahr ermöglicht. • Das Werk konzentriert sich auf das Segment der Luxusfahrzeuge, das im chinesischen Automobilmarkt ...
3 neue Tankbau-Projekte bei Statoil Raffinerie in Dänemark

• Voith Industrial Services baut zwei neue Tanks und modernisiert einen bestehenden Tank in Dänemark • Erneut großer Auftrag in der Statoil Raffinerie in Kalundborg Voith Industrial Services hat gleich drei neue Tank-Aufträge bei Statoil in Kalundborg ...
Preisgespräche und -verhandlungen erfolgreich führen

Bei Trainings von Peter Schreiber & Partner sind Einkäufer aus der Investitionsgüterindustrie Sparringpartner der Verkäufer. „Sie sind zu teuer! Sie müssen uns mit dem Preis entgegen kommen, sonst ...“ Wenn Verkäufer von Industriegütern und -dienstleistungen ...
HR Excellence Award für Stellenanzeigen von Voith

Bereits zum dritten Mal wurden die HR Excellence Awards verliehen. Unter den Gewinnern war diesmal auch die Voith GmbH, die gemeinsam mit ihrer Tochter, dem Industriedienstleister Voith Industrial Services, für den Geschäftsbereich Automotive ein neuartiges ...

Es gibt keine Downloads für diese Pressemeldung.

Medienclipping & Statistiken zur Meldung 'B-to-B-Vertrieb: Großprojekte und Industriedienstleistungen verkaufen' (Stand 09.01.2019


Insgesammt wurden alle 99 Pressetexte 57375 Mal bei pressbot und ggf. weiteren Seiten (z.B. energieportal24.de) aufgerufen. Die Pressemeldung B-to-B-Vertrieb: Großprojekte und Industriedienstleistungen verkaufen wurde bisher 1123 Mal aufgerufen. Genutzte Kategorien sind "Bauen und Wohnen", "Bildung und Kultur", "Industrie und Handel", "Informationstechnologie", "Medien und PR" und "Wirtschaft und Finanzen". Die aktuellste Meldung wurde am 19.01.2011 - 10:00 Uhr eingestellt.



Weitere Quelle im Web zur Meldung 'B-to-B-Vertrieb: Großprojekte und Industriedienstleistungen verkaufen'


Die Meldung tauchte ausserdem auf folgenden Medienblogs, Verzeichnissen, Newsdiensten, Pressediensten auf:
Weitere Infos folgen...



Reichweite der Meldung 'B-to-B-Vertrieb: Großprojekte und Industriedienstleistungen verkaufen'


Weitere Infos folgen...

Diese Funktion folgt demnächst. Wir bitten um Verständnis.