pressbot Pressemeldungen Marketing & PR-Blog IKZ Haustechnik nav

Pressemeldung von projektwerk GmbH

Komplexität und Migration verantwortlich für hohe Zahl an SAP-Projekten

Komplexität Migration Zahl SAP-Projekten


Hamburg, 08. April 2010. Die Zahl der SAP-Projekte auf projektwerk.de stieg auch im März deutlich an und erreichte einen weiteren Rekordwert seit Beginn der Wirtschaftskrise.
Damit zeigt der Marktmonitor eine eindeutige Parallelität zu den Entwicklungen des SAP-Marktes auf.

Die Gründe für diesen erhöhten Bedarf an SAP-Experten finden sich in dem sich wandelnden Verständnis, dass IT in Unternehmen nicht länger ein einfaches Mittel zur Steigerung der Effizienz darstellt, sondern eine Möglichkeit, die Innovationsfähigkeit der Unternehmen zu steigern. Gleichzeitig spielt die Entwicklung der SAP-Systeme selbst eine große Rolle, die eine zunehmend breitere Auswahl an Einsatzmöglichkeiten darstellen, wie zum Beispiel die Serviceorientierte Architektur (SOA). Weitere wichtige Themen des SAP-Marktes sind derzeit die Migration auf SAP ERP, die Nutzung der NetWeaver-Komponente sowie Green Energy und die Smart Grid-Technologie.


Die wachsende Komplexität der neuen Systeme sowie die Rolle der IT für Unternehmen im Zusammenspiel mit der Migration auf ERP stellen die Unternehmen insgesamt vor große Herausforderungen.
Darüber hinaus seien laut einer Studie der RAAD Research bei einem Drittel der befragten Unternehmen, die mit SAP arbeiten, IT-Projekte geplant oder in der Startphase, besonders im Umfeld der SAP-Installationen.

Im Kontext der nach wie vor unsicheren Wirtschaftslage, die internationale Unternehmen ebenso betrifft wie KMU, begünstigen diese Faktoren den Einsatz externer Experten im Rahmen von Projektarbeit. Qualifizierte SAP Freiberufler werden daher voraussichtlich auch künftig in besonderem Maße von der Situation des SAP-Marktes profitieren.

Über projektwerk
projektwerk ist die einfachste Projektbörse im Web. Mit elfjähriger Expertise vernetzt projektwerk Freelancer und Unternehmen über die Plattform projektwerk.de zur schnellen und passgenauen Besetzung von Projekten. Unter www.projektwerk.de sowie den neuen Plattformen projektwerk.com/it, projektwerk.com/automotive und projektwerk.com/fashion bietet sie allen Teilnehmern des flexiblen Arbeitsmarktes eine Plattform für die schnelle und effiziente Rekrutierung von Spezialisten für Projekte sowie zur Vermarktung der eigenen Dienstleistung. Monatlich werden jeweils über 1.000 Projekte und Profile veröffentlicht.

Ansprechpartnerin
Simone Amores
Kleine Seilerstraße 1
20359 Hamburg
Tel: 040/ 432130-53
Fax: 040/ 432130-10
presseprojektwerk.de

Quelle: projektwerk GmbH / pressbot.net

Details zur verantwortlichen Redaktion:

Firma: projektwerk GmbH
Ansprechpartner: Simone Amores
Straße: Kleine Seilserstrasse 1
Stadt: -
Land: Deutschland

E-Mail:

Zur Redaktions-Visitenkarte



Schlagworte zu dieser Pressemeldung

marktmonitor


Ähnliche Pressemeldungen

Mai-Auszahlung für CasMaker-Anleger - Stabile Rendite beim CasMaker-Beteiligungsmodell

Hannover, 27. Juni 2005. Für Mai zahlt CasMaker, Anbieter und Vertriebsunternehmen von Gewinnbeteiligungen der Digital Media N.V., 72,85 Dollar pro Gewinnanteil an die Anleger aus. Die Netto-Spieleinnahmen der Online-Casinos, an deren Software-Lizenzgebühren ...
Zahl der Woche vom 28.06.2005

Menschen unter 25 sind länger künstlerisch tätig als ÄltereWIESBADEN - Menschen zwischen 10 und 24 Jahren verwenden durchschnittlich 55 Minuten wöchentlich auf künstlerische Tätigkeiten und damit mehr als alle Menschen ...
Magische Zahl von 10.000 Mitgliedern überschritten: Mittelstands-Organisation TEC wächst kräftig

Magische Zahl von 10.000 Mitgliedern überschritten:Mittelstands-Organisation TEC wächst kräftigTEC-Mitglieder tragen die Verantwortung für 1 Million Beschäftigte weltweit und über 280 Mrd. Dollar Jahresumsatz - Tendenz ...
Ein- und Auszahlungen jederzeit möglich / Renditestark / 100 Prozent Kapitalgarantie zum Laufzeitende

POSTBANK: INNOVATIVES ALTERSVORSORGEKONTO30. Juni 2005 - Ab 1. Juli bietet die Postbank ihren Kunden mit dem "Postbank Altersvorsorgekonto" einen neuartigen Baustein zur privaten Altersvorsorge an. Es ist in dieser Form einzigartig in Deutschland. Durch ...
Stolpe: Galileo - gutes Ergebnis für den Steuerzahler

"Der jetzt vorgestellte Weg des Zusammenschlusses der beiden bisherigen Bieter für die Galileo-Konzession ist grundsätzlich ein gutes Ergebnis für den Steuerzahler." Das erklärte Bundesminister Dr. Manfred Stolpe heute in Berlin. ...

Es gibt keine Downloads für diese Pressemeldung.

Medienclipping & Statistiken zur Meldung 'Komplexität und Migration verantwortlich für hohe Zahl an SAP-Projekten' (Stand 12.01.2019


Insgesammt wurden alle 55 Pressetexte 18965 Mal bei pressbot und ggf. weiteren Seiten (z.B. energieportal24.de) aufgerufen. Die Pressemeldung Komplexität und Migration verantwortlich für hohe Zahl an SAP-Projekten wurde bisher 198 Mal aufgerufen. Genutzte Kategorien sind "Industrie und Handel", "Informationstechnologie", "Medien und PR", "Mensch und Gesundheit" und "Wirtschaft und Finanzen". Die aktuellste Meldung wurde am 10.08.2011 - 13:04 Uhr eingestellt.



Weitere Quelle im Web zur Meldung 'Komplexität und Migration verantwortlich für hohe Zahl an SAP-Projekten'


Die Meldung tauchte ausserdem auf folgenden Medienblogs, Verzeichnissen, Newsdiensten, Pressediensten auf:
Weitere Infos folgen...



Reichweite der Meldung 'Komplexität und Migration verantwortlich für hohe Zahl an SAP-Projekten'


Weitere Infos folgen...

Diese Funktion folgt demnächst. Wir bitten um Verständnis.