pressbot Pressemeldungen Marketing & PR-Blog IKZ Haustechnik nav

Pressemeldung von NeueNachricht

Landbell auf dem Vormarsch: Auch in Bremen zugelassen

Landbell Vormarsch: Auch Bremen


Weitere Expansion des Dualen Systems von Landbell / Mainzer Entsorgungsspezialist erhält Feststellungsbescheid in Bremen / Zügiger Ausbau der Vormachtstellung im Wettbewerb der Rücknahmesysteme

Mainz – Jetzt geht es Schlag auf Schlag: Auch im Bundesland Bremen hat die Landbell AG die Zulassung als duales System erhalten. Der Mainzer Entsorgungsspezialist bekam vom Senator für Bau, Umwelt und Verkehr der Freien Hansestadt Bremen, Jens Eckhoff, den Feststellungsbescheid und organisiert damit in immer mehr Bundesländern die flächendeckende Entsorgung und Verwertung von Verkaufsverpackungen mit dem „Grünen Punkt“.

„Immer mehr Bundesländer machen den Weg frei für mehr Wettbewerb bei der Verpackungsentsorgung. Das wird die Kosten für die Abfallentsorgung senken und damit auch die Preise für die Endverbraucher beeinflussen“, so Wolfgang Schertz, Vorsitzender des Vorstands der Landbell AG. „Als erster und stärkster Wettbewerber zum Ex-Monopolisten DSD baut die Landbell AG ihre Vormachtstellung weiter aus. Ende nächsten Jahres werden wir in ganz Deutschland vertreten sein und den Marktanteil signifikant erhöhen.“

Seit 2003 organisiert die Landbell AG im Auftrag von Industrie, Handel und Handwerk das Entsorgen und Verwerten von Verkaufsverpackungen mit dem „Grünen Punkt“ gemäß der Verpackungsverordnung. Durch Anschluss an das Duale System von Landbell befreien sich die Kunden von ihren gesetzlichen Rücknahme- und Verwertungspflichten. Das Landbell-System baut auf den bestehenden Sammeleinrichtungen auf, so dass sich für die Endverbraucher nichts ändert.

Über Landbell:
Die Landbell AG ist Umwelt- und Entsorgungsspezialist. Das Mainzer Unternehmen betreibt das Zweite Duale System zur Erfassung und Verwertung von Verkaufsverpackungen und bietet zudem eine Fullservice-Lösung zur Rücknahme und Entsorgung von Elektroschrott. Als erster Wettbewerber von flächendeckenden Rücknahme-Systemen machte Landbell dem Monopol der Duales System Deutschland AG (DSD) ein Ende und erwirkte im August 2003 die lange geforderte Marktöffnung. Das Mainzer Unternehmen organisiert im Auftrag von Industrie, Handel und Handwerk flächendeckend das haushaltsnahe Erfassen und Entsorgen von Verkaufsverpackungen mit dem "Grünen Punkt". Ein Vertrag mit dem Systembetreiber befreit die Kunden von ihren gesetzlich durch die Verpackungsverordnung vorgeschriebenen Rücknahme- und Verwertungspflichten. Landbell ist inzwischen in Hessen, Hamburg, Bayern, Saarland, Berlin, Niedersachsen und Bremen als duales System zugelassen. Noch dieses Jahr erwartet Landbell weitere Feststellungen in Nordrhein-Westfalen und Baden-Württemberg, wodurch sich das Marktvolumen auf rund 75 Prozent erhöht.

Pressekontakt:
Claudio Montanini
Telefon: 069/9 70 70 5-30
Telefax: 069/9 70 70 5-99
Mail: montaninibest-relations.de



Quelle: nic.pr / pressbot.net

Details zur verantwortlichen Redaktion:

Firma: NeueNachricht
Ansprechpartner: Gunnar Sohn
Straße: Ettighofferstraße 26a
Stadt: -
Telefon: 0228 – 622243
Fax: 0177 – 620 44 74

E-Mail:

Zur Redaktions-Visitenkarte



Schlagworte zu dieser Pressemeldung



Ähnliche Pressemeldungen

Landbell als Konkurrent des Grünen Punktes in Niedersachsen zugelassen

Mainz – Der Wirkungskreis der Landbell AG nimmt weiter zu: Nach Hessen, Hamburg, Bayern, dem Saarland und Berlin erhält der Mainzer Entsorgungsspezialist jetzt auch in Niedersachsen die Genehmigung als sogenanntes duales System. "Damit erhöht sich das ...
[ai] ErfolterteGeständnisse in Türkei als Beweis zugelassen

ErfolterteGeständnisse in Türkei als Beweis zugelassen  
Von OptiMed: Weltweit erster zugelassener Reduzierstent für den TIPS-shunt

Von Alexander Hauk, www.bayernnachrichten.de Ettlingen (aha). Das Medizintechnikunternehmen OptiMed hat einen Stent für den TIPS-shunt entwickelt, der im Vergleich zu herkömmlichen Methoden wesentlich wirksamer ist. Zudem ist der Einsatz des weltweit ...
Impfstoff gegen Gürtelrose zugelassen

Der erste Impfstoff gegen Gürtelrose (Zoster) wurde jetzt von der europäischen Kommission zugelassen, berichtet die Apotheken Umschau. Anfang nächsten Jahres soll er in die deutschen Apotheken kommen. Die Gürtelrose ist eine sehr schmerzhafte ...
Angeliq in den USA zur Behandlung von Wechseljahresbeschwerden zugelassen

Berlin, 29. September 2005 - Die US-amerikanische Zulassungsbehörde für Arzneimittel FDA (Food and Drug Administration) hat das Medikament Angeliq zur Behandlung von mittelschweren und schweren Wechseljahresbeschwerden zugelassen. Dies gab ...

Es gibt keine Downloads für diese Pressemeldung.

Medienclipping & Statistiken zur Meldung 'Landbell auf dem Vormarsch: Auch in Bremen zugelassen' (Stand 01.01.2019


Insgesammt wurden alle 499 Pressetexte 347709 Mal bei pressbot und ggf. weiteren Seiten (z.B. energieportal24.de) aufgerufen. Die Pressemeldung Landbell auf dem Vormarsch: Auch in Bremen zugelassen wurde bisher 1463 Mal aufgerufen. Genutzte Kategorien sind "Bildung und Kultur", "Energie und Umwelt", "Industrie und Handel", "Information Technology", "Informationstechnologie", "Medien und PR", "Mensch und Gesundheit", "Politik und Gesellschaft", "Sport und Freizeit", "Telekommunikation", "Verkehr und Logistik", "Verschiedenes" und "Wirtschaft und Finanzen". Die aktuellste Meldung wurde am 22.11.2011 - 18:32 Uhr eingestellt.



Weitere Quelle im Web zur Meldung 'Landbell auf dem Vormarsch: Auch in Bremen zugelassen'


Die Meldung tauchte ausserdem auf folgenden Medienblogs, Verzeichnissen, Newsdiensten, Pressediensten auf:
Weitere Infos folgen...



Reichweite der Meldung 'Landbell auf dem Vormarsch: Auch in Bremen zugelassen'


Weitere Infos folgen...

Diese Funktion folgt demnächst. Wir bitten um Verständnis.