pressbot Pressemeldungen Marketing & PR-Blog IKZ Haustechnik nav

Pressemeldung von Jansen Communications

Sicherheit in explosionsgefährdeten Bereichen

Sicherheit Bereichen


Nach dem großen Erfolg der ersten beiden Explosionsschutz-Seminare aus dem vergangenen Jahr, setzt die Kidde Brand- und Explosionsschutz GmbH (KBE) aus Ratingen ihre Vortragsreihe zum Thema Explosionsschutz mit einem dritten Event fort. Gemeinsam mit der Fachzeitschrift VERFAHRENSTECHNIK bietet das Ratinger Unternehmen allen interessierten Teilnehmern am 17. Juni 2010 in Mainz die Gelegenheit zum weiteren Erfahrungsaustausch mit Branchenexperten rund um das Thema „Anforderung an den Betreiber im Umgang mit sicherheitsrelevanten Geräten und Schutzsystemen in explosionsgefährdeten Bereichen“. Auch diesmal werden hochkarätige Referenten aus Industrie und Forschung den Besuchern praxisgerechte Lösungen aus dem Bereich Brand- und Explosionsschutz vermitteln und zum Austausch von Anwenderinformationen anregen. „Nach der positiven Resonanz aus den ersten beiden Veranstaltungen, werden wir den Fokus auch weiterhin auf den Austausch von Erfahrungen legen“, erklärt Rudi Post, Vertriebsleiter für den Explosionsschutz bei KBE und einer der vier Referenten. In ihren Vorträgen werden die Experten der KBE, des Forschungsinstituts Futtermitteltechnik der IFF Braunschweig sowie der Scheuermann GmbH Management Consulting für Systemsicherheit nicht nur Grundsätzliches zum Thema Sicherheit und Richtlinien in staubexplosionsgefährdeten Bereichen darlegen, sondern die Thematik auch mit konkreten Anwenderbeispielen verdeutlichen. Die im Anschluss an die Vorträge geplante Diskussionsrunde wird auch diesmal die gewonnenen Erkenntnisse und Eindrücke vertiefen und sowohl Teilnehmern als auch Vortragenden die Möglichkeit zum intensiven Erfahrungsaustausch geben. Die Ratinger Experten sind überzeugt, dass sie auch mit dieser Veranstaltung an den Erfolg der vergangenen Seminare anknüpfen und somit den Weg für weitere Seminare ebnen können.

Quelle: Jansen Communications / pressbot.net

Details zur verantwortlichen Redaktion:

Firma: Jansen Communications
Ansprechpartner: Christina Lippert
Straße: Birlenbacher Str. 18
Stadt: -
Land: Deutschland

Telefon: 0271 8902627
Mobil: 02718902699
E-Mail:

Zur Redaktions-Visitenkarte



Schlagworte zu dieser Pressemeldung

Seminar , Explosionsschutz , Kidde , KBE , Brand- und Explosionsschutz


Ähnliche Pressemeldungen

Stark im Team - Reimelt FoodTechnologie und Kidde Brand- und Explosionsschutz erlangen gemeinsame ATEX-Zertifizierung

Ratingen, 20.01.2009 Schutzsysteme sind in explosionsgefährdeten Bereichen obligatorisch. Wird die Qualität dieser Systeme zusätzlich durch eine öffentliche Prüfstelle zertifiziert, bedeutet das höchsten und zuverlässigsten Analgenschutz. Dies beweist ...
Sichere Anlagen durch cleveren Explosionsschutz Kidde Brand- und Explosionsschutz auf der Ligna 2009

Ratingen, 17.03.2009 Auf der internationalen Messe für Forst- und Holzwirtschaft LIGNA wird Kidde Brand- und Explosionsschutz (KBE) in Halle 27, Stand J30 intelligente Lösungen für konstruktiven Explosionsschutz präsentieren. „Wir sind zuversichtlich ...
Prävention statt Reaktion Kidde Brand- und Explosionsschutz mit cleveren Schutzlösungen auf der ACHEMA 2009

Ratingen, 17.03.2009 Auf der diesjährigen ACHEMA in Frankfurt/Main ist Kidde Brand- und Explosionsschutz (KBE) in Halle 5, Stand B34-B35 mit intelligenten Lösungen zur Unterdrückung von Explosionen vertreten. Vom 11. bis 15. Mai präsentiert KBE sein umfassendes ...
Kidde Brand- und Explosionsschutz (KBE) präsentiert umfassendes Produktportfolio auf der security 2010

Mit anwenderorientierten Lösungen präsentiert sich die Kidde Brand- und Explosionsschutz GmbH (KBE) auch in diesem Jahr vom 5. bis 8. Oktober auf der security in Essen. In Halle 1.0, Stand 207 wird das Unternehmen sein umfassendes Produktportfolio ...
Praxisbeispiele für erfolgreichen Brand- und Explosionsschutz

Richtlinie VDI 2263 Blatt 6.1 (Entwurf): Staubbrände und Staubexplosionen; Gefahren – Beurteilung – Schutz-maßnahmen; Brand- und Explosionsschutz an Entstaubungsanlagen - Beispiele Die Richtlinie VDI 2263 Blatt 6.1 bietet an Hand praktischer ...

Es gibt keine Downloads für diese Pressemeldung.

Medienclipping & Statistiken zur Meldung 'Sicherheit in explosionsgefährdeten Bereichen ' (Stand 14.01.2019


Insgesammt wurden alle 44 Pressetexte 23754 Mal bei pressbot und ggf. weiteren Seiten (z.B. energieportal24.de) aufgerufen. Die Pressemeldung Sicherheit in explosionsgefährdeten Bereichen wurde bisher 204 Mal aufgerufen. Genutzte Kategorien sind "Industrie und Handel", "Informationstechnologie", "Mensch und Gesundheit", "Telekommunikation", "Verkehr und Logistik", "Verschiedenes" und "Wirtschaft und Finanzen". Die aktuellste Meldung wurde am 02.06.2010 - 0:00 Uhr eingestellt.



Weitere Quelle im Web zur Meldung 'Sicherheit in explosionsgefährdeten Bereichen '


Die Meldung tauchte ausserdem auf folgenden Medienblogs, Verzeichnissen, Newsdiensten, Pressediensten auf:
Weitere Infos folgen...



Reichweite der Meldung 'Sicherheit in explosionsgefährdeten Bereichen '


Weitere Infos folgen...

Diese Funktion folgt demnächst. Wir bitten um Verständnis.