pressbot Pressemeldungen Marketing & PR-Blog IKZ Haustechnik nav

Pressemeldung von Menyesch PR GmbH

FlexNet Manager for SAP®Business Suite – frischer Wind mit überzeugenden Produktfeatures

FlexNet Manager SAP®Business Suite – Wind überzeugenden Produktfeatures


Hamburg, im April 2010 – FlexNet Manager for SAP Business Suite von Flexera Software, ehemals Dynamic License Control von HONICO, seit Jahren marktführendes Produkt für SAP Lizenzmanagement und -optimierung, startet mit neuem Produkt-Release und einem auf die deutschsprachige Region vertrieblich ausgerichteten Partnerkonzept in das zweite Quartal 2010.

FlexNet Manager for SAP Business Suite ist seit September 2009 nach über einem Jahr erfolgreicher Vertriebspartnerschaft von HONICO und Flexera Software im Rahmen des Exklusivvertriebs des DLC – Dynamic License Control, strategischer Bestandteil der FlexNet Manager Suite von Flexera Software. Das neue Release der Lösung ermöglicht u. a. Activity Checks zur Überprüfung von Auffälligkeiten bei der Systemnutzung, insbesondere im Hinblick auf eine mögliche indirekte Nutzung oder eine anderweitig begründete, übermäßige Strapazierung von SAP-User-ID´s. Diese könnten im Rahmen einer routinemäßigen SAP-Systemvermessung als lizenzpflichtig ermittelt werden. Des Weiteren wurde auch die Möglichkeit zur Vermessung von Portalen und Engines weiter ausgebaut.

Alle mit dem FlexNet Manager durchgeführten Prüfungen können gespeichert werden, so dass validierte Aussagen über die zu erwartenden Veränderungen und Trendanalysen möglich sind. Dies schafft für Unternehmen so strategisch wichtige Vorteile einer genauen Budgetierung des zukünftigen SAP-Lizenzbedarfs und der Steigerung der Transparenz sowie Sicherstellung der Lizenz-Compliance.

Mit einem speziell auf die Regionen Deutschland, Österreich und Schweiz ausgerichteten Partnerkonzept und schlagkräftigen Vertriebspartnern will Flexera Software nun verstärkt aktiv den deutschsprachigen Markt angehen. Claus Uwe Hodum, Geschäftsführer der Hamburger Flexera Software GmbH, erklärt: „Die Markt- und Vertriebskompetenz unserer Partner, gemeinsam mit unserem langjährigen Know-how im Bereich der SAP Lizenzoptimierung, bietet uns eine hervorragende Basis, Kunden und Interessenten von den großen Vorteilen des FlexNet Managers for SAP Business Suite zu überzeugen und das Produkt erfolgreich im deutschsprachigen Markt zu etablieren – die Vorteile für den Anwender, durch ein transparentes und effizientes Lizenzmanagement im Unternehmen unnötige Kosten zu vermeiden, sprechen für sich.“

Auf der diesjährigen Annual Conference am 10. und 11. Juni 2010 in Kiel von HONICO Group und Flexera Software bildet das Thema „SAP Lizenzoptimierung“, insbesondere mit Hilfe des Einsatzes des FlexNet Managers for SAP Business Suite, einen wichtigen Bestandteil der Veranstaltung und bietet neben interessanten Anwenderberichten und detaillierten Einblicken in aktuelle Projekte ebenso viel Raum für Diskussion und Informationsaustausch mit Fachspezialisten und Anwendern.
Weitere Informationen zur Annual Conference 2010 sowie die Möglichkeit einer direkten Anmeldung erhalten sie unter


Über Flexera Software:
Flexera Software bietet marktführende Lösungen für unternehmensweite Lizenzoptimierung. Spezialisiert auf SAP und Oracle befähigt die FlexNet Manager Suite Ihre IT, zukünftiges Budget für Lizenzen effektiv zu planen und Ihrer Einkaufabteilung eine verlässliche und aussagekräftige Verhandlungsbasis für Zukäufe zur Verfügung zu stellen. Durch mehr Transparenz bezüglich der Lizenznutzung kaufen Sie nur, was Sie auch tatsächlich brauchen und schöpfen Ihre Investitionen optimal aus.
www.flexerasoftware.com

Über die HONICO Group:
Die HONICO Group hat sich auf die Entwicklung und den Vertrieb intelligenter Systemmanagementprodukte im SAP-Bereich spezialisiert. Mit Hunderten Installationen weltweit ist sie ein kompetenter Partner in den Bereichen Prozess-Automatisierung, SAP Lizenzmanagement, SAP - nonSAP Integration und ServiceDesk. Mit den SAP integrierten Systemmanagement-Produkten ist ein Portfolio entwickelt worden, das seinesgleichen sucht: Einfache Installation, schnelle Einarbeitung der User, Investitionssicherheit und ein schneller 'Return on Investment' sind die wichtigsten Eckpunkte der Philosophie der HONICO Group. Die Unternehmensgruppe mit Sitz in Hamburg und Zürich unterhält weiterhin ein Entwicklungszentrum in Bautzen sowie Vertriebsbüros in Mailand/Italien und Österreich. Firmen wie Metro, Beiersdorf, Zeiss, Philips, Bosch, Procter & Gamble, Clariant, HP und viele andere gehören zu dem Kundenstamm der HONICO Group und sprechen für die Qualität der Produkte.
www.honico.com

Ansprechpartner
HONICO Holding GmbH
Frau Andrea Günther
Marketing Manager
Hans-Henny-Jahnn-Weg 51
22085 Hamburg
Tel.: +49 (0)40 / 328 086-61
Fax: +49 (0)40 / 328 086-58
E-Mail: Andrea.Guentherhonico.com
Internet: www.honico.com

Quelle: Menyesch PR GmbH / pressbot.net

Details zur verantwortlichen Redaktion:

Firma: Menyesch PR GmbH
Ansprechpartner: Veronica Widmann
Straße: Kattrepelsbrücke 1
Stadt: -
Land: Deutschland

E-Mail:

Zur Redaktions-Visitenkarte



Schlagworte zu dieser Pressemeldung



Ähnliche Pressemeldungen

Deutsche Versicherungsbranche - IT wieder im Aufwind

Die deutschen Versicherer steigern massiv ihre Investitionen in die Informationstechnik (IT). Ursache ist ein Investitionsstau in den Unternehmen, weil in den letzten Jahren gerade in der IT zahlreiche Projekte zurückgestellt wurden, die nun dringend ...
Fotobildband von PIXACO – Neue Version für Windows- und MacUser geht live

Jena , 04. Juli 2005 - Die neue Version des PIXACO Bildbandes geht in Deutschland und Österreich live. Ab sofort können auch die Mac-Nutzer (Betriebssysteme: ab Mac OS X) den optimalen Komfort der PIXACO Software nutzen. Das Herunterladen ...
KOLB: Etikettenschwindel der Ulla Schmidt – die Pseudo-0,9 Beitragssatzabsenkung in der GKV

BERLIN. Zu dem ab dem 1. Juli 2005 erhobenen Sonderbeitragssatz in der Gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) von 0,9 Prozent erklärt der Vorsitzende des Arbeitskreises für Soziales der FDP-Bundestagsfraktion und Obmann im Ausschuss für ...
GRÜNE und Bundesverband WindEnergie: Windenergienutzung in Hessen voranbringen

Seit dem Jahr 2000 steigt der Anteil der Windenergie in Hessen, obwohl die CDU-Landesregierung nichts zu ihrer Förderung unternimmt. Ende 2004 gab es nach Angaben des Deutschen Windenergieinstituts in Hessen 504 Windenergieanlagen mit einer Leistung ...
Trittin fördert Ausbau der Windkraft in Tschechien - Windpark-Pilotprojekt soll im Erzgebirge entstehen

Bundesumweltminister Juergen Trittin hat heute in Berlin den Vertrag fuer das neue deutsch-tschechische Umweltschutzpilotprojekt "Windpark RusovÖ¡" unterzeichnet. Das Bundesumweltministerium wird sich mit einem Investitionszuschuss von bis zu zwei Millionen ...

Es gibt keine Downloads für diese Pressemeldung.

Medienclipping & Statistiken zur Meldung 'FlexNet Manager for SAP®Business Suite – frischer Wind mit überzeugenden Produktfeatures ' (Stand 31.12.2018


Insgesammt wurden alle 4 Pressetexte 1310 Mal bei pressbot und ggf. weiteren Seiten (z.B. energieportal24.de) aufgerufen. Die Pressemeldung FlexNet Manager for SAP®Business Suite – frischer Wind mit überzeugenden Produktfeatures wurde bisher 212 Mal aufgerufen. Genutzte Kategorien sind "Informationstechnologie". Die aktuellste Meldung wurde am 01.09.2010 - 9:54 Uhr eingestellt.



Weitere Quelle im Web zur Meldung 'FlexNet Manager for SAP®Business Suite – frischer Wind mit überzeugenden Produktfeatures '


Die Meldung tauchte ausserdem auf folgenden Medienblogs, Verzeichnissen, Newsdiensten, Pressediensten auf:
Weitere Infos folgen...



Reichweite der Meldung 'FlexNet Manager for SAP®Business Suite – frischer Wind mit überzeugenden Produktfeatures '


Weitere Infos folgen...

Diese Funktion folgt demnächst. Wir bitten um Verständnis.