pressbot Pressemeldungen Marketing & PR-Blog IKZ Haustechnik nav

Pressemeldung von DCalling

Farbattacke am Rosenthaler Platz, Berlin – DCalling dementiert Guerilla Marketing Aktion

Farbattacke Rosenthaler Platz, Berlin – DCalling Guerilla Marketing Aktion


War das bunte Chaos am Rosenthaler Platz vom 24.04.2010 doch ein Marketing Gag?

Im Internet streiten sich im Moment diverse Blogger darum, in welchem Auftrag die Fahrradfahrer unterwegs waren, die am Vormittag des vergangenen Sonntags eimerweise bunten Farbe über den gesamten Rosenthaler Platz in Berlin verteilten. Einige wollen Parallelen zu Werbespots von beispielsweise BMW, Sony Bravia oder Nissan feststellen. Angebliche Augenzeugen berichten außerdem, rund um den Platz seien plötzlich lauter ‚verdächtig’ aussehende Schaulustige mit Kameras gewesen, damit die Aktion dokumentiert werden konnte.

Seit Tagen erhält auch der Support vom Kölner Callthrough Anbieter DCalling fortlaufend Anfragen, ob die Aktion etwa im Auftrag von DCalling durchgeführt worden sei. Der Grund: Auf der Startseite www.dcalling.de wird in einer Grafik durch einen Stern auf die Worte „Wasserlöslich, schadstofffrei, biologisch abbaubar“ unterhalb des Impressums verwiesen. Angeblich haben auch am Sonntag die Beteiligten einen Aufkleber an einem Laternenmast hinterlassen, auf dem genau diese Worte zu finden waren. Einige Nutzer wollen sogar eine Ähnlichkeit zwischen den Farben am Rosenthaler Platz und der Farbgebung der DCalling Webseite wieder erkennen.

Die DCalling Geschäftsführung antwortete auf Nachfragen, die Aktion sei zwar bekannt, aber nicht im Auftrag von DCalling durchgeführt worden. Immerhin seien die Büros des Unternehmens in Köln und nicht in Berlin. Zwar besitze das Unternehmen freie Mitarbeiter in Berlin, diese hätten aber, wie viele andere auch, am Sonntag frei.

Viele Berliner sind übrigens überzeugt, das Ereignis sei Stück Aktionskunst im Rahmen der „Reclaim the Streets“ Bewegung gewesen, deren Ziel es ist, den öffentlichen Raum zurück für die Gemeinschaft zu erobern.

Ob Kunst oder Kommerz, in jedem Fall wurde die Aktion fast durchweg positiv aufgenommen. Zwar mussten Passanten, Autofahrer und andere Verkehrsteilnehmer einige Farbspritzer verkraften, der Anblick der leuchtenden Farben, die sich über den ganzen Platz verbreiteten, war es den meisten jedoch definitiv wert. Auch Polizei und Stadtreinigung blieben gelassen. Tatsächlich waren die Farben trotz Ihrer Intensität „Wasserlöslich, schadstofffrei, biologisch abbaubar“, und wurden ganz natürlich durch den Regen am Montagabend weitestgehend entfernt. Möglicherweise zeigt DCalling auch einfach auf seiner Startseite Solidarität mit den bis dato noch immer unbekannten Initiatoren. Ein anderer Zusammenhang lässt sich zwischen „Wasserlöslich, schadstofffrei, biologisch abbaubar“ und dem Angebot von Dienstleistungen im Bereich Telekommunikation auch nur bedingt herstellen.


Quelle: DCalling / pressbot.net

Details zur verantwortlichen Redaktion:

Firma: DCalling
Ansprechpartner: Anna Weise
Straße: Bonner Straße 484-486
Stadt: -
Land: Deutschland

Telefon: +49 (0)221-177 396-10
Fax: 49 (0)221 9 22 33 56-0

E-Mail:

Zur Redaktions-Visitenkarte



Schlagworte zu dieser Pressemeldung

DCalling , Berlin , Rosenthaler Platz , Guerilla Marketing


Ähnliche Pressemeldungen

Drahtseilartistik der Extraklasse zum fünften Geburtstag des Berliner Ostbahnhofs

Auftritte der bekannten Artistenfamilie Weisheit - Übungsstunden zum Seillaufen feierliche Eröffnung Montag, 20. Juni, 11 Uhr (Berlin, 17. Juni 2005) Der Berliner Ostbahnhof feiert vom 20. bis zum 25. Juni seinen fünften Geburtstag mit ...
Ab 21. Juni fahren Kinder mit ihren Eltern oder Großeltern gratis im modernen Doppeldecker von Hamburg nach Berlin

Vom 21. Juni bis zum 9. August immer dienstags für nur 40 Euro für die ganze Familie nach Berlin und zurück / Bis zu 10-mal täglich im Zweistundentakt / Günstige Hotel Komplettangebote Hamburg , 15. Juni 2005 - Ab nächsten ...
Eröffnung der EnBW-Hauptstadtrepräsentanz in Berlin

Offizieller Anstoß durch Bundeskanzler Gerhard Schröder, EnBW-Chef Utz Claassen und Repräsentanzleiter Jürgen Hogrefe Berlin. Die EnBW Energie Baden-Württemberg AG eröffnete am Montag, den 13. Juni 2005, in Anwesenheit ...
Beach-WM 2005 in Berlin: WM-Teams stehen fest - 11 Deutsche Beach-Duos bei der WM!

Der Volleyball Weltverband (FIVB) hat die Startlisten für die Beach-Volleyball Weltmeisterschaften 2005 in Berlin veröffentlicht. Aus 26 Nationen setzt sich das internationale Teilnehmerfeld der Damen und Herren Beach-Duos zusammen. Der Deutsche ...
Berlin Hauptbahnhof zu Gast im Gare du Nord in Paris

Wanderausstellung eröffnet und Partnerschaftstafel am Gare du Nord angebracht / Erfahrungsaustausch bei der Bahnhofsentwicklung (Berlin/Paris, 20. Juni 2005) Heute wurde im Bahnhof Gare du Nord, Paris, eine Wanderausstellung über den neuen ...

Es gibt keine Downloads für diese Pressemeldung.

Medienclipping & Statistiken zur Meldung 'Farbattacke am Rosenthaler Platz, Berlin – DCalling dementiert Guerilla Marketing Aktion' (Stand 31.12.2018


Insgesammt wurden alle 15 Pressetexte 3494 Mal bei pressbot und ggf. weiteren Seiten (z.B. energieportal24.de) aufgerufen. Die Pressemeldung Farbattacke am Rosenthaler Platz, Berlin – DCalling dementiert Guerilla Marketing Aktion wurde bisher 904 Mal aufgerufen. Genutzte Kategorien sind "Informationstechnologie", "Medien und PR" und "Telekommunikation". Die aktuellste Meldung wurde am 27.08.2012 - 0:00 Uhr eingestellt.



Weitere Quelle im Web zur Meldung 'Farbattacke am Rosenthaler Platz, Berlin – DCalling dementiert Guerilla Marketing Aktion'


Die Meldung tauchte ausserdem auf folgenden Medienblogs, Verzeichnissen, Newsdiensten, Pressediensten auf:
Weitere Infos folgen...



Reichweite der Meldung 'Farbattacke am Rosenthaler Platz, Berlin – DCalling dementiert Guerilla Marketing Aktion'


Weitere Infos folgen...

Diese Funktion folgt demnächst. Wir bitten um Verständnis.