pressbot Pressemeldungen Marketing & PR-Blog PREMIUM-PR Presseversand nav

Pressemeldung von BESONDERS SEIN GmbH

Botox 2 Go - ein Erfahrungsbericht

Botox 2 Go - Erfahrungsbericht


Was haben Sie morgen Mittag vor? Wie wäre es mit einer kleinen Botox-Behandlung zwischendurch? Was vor einigen Jahren noch als unvorstellbar galt, ist nun alltägliche Realität: der schnelle Einstich, der ohne OP Gesichtszüge auf wundersame Weise glättet und sofort frisch und neu aussehen lässt, ist mittlerweile an jeder Straßenecke zu bekommen. Doch Augen auf bei der Wahl des Arztes: zu viel Botox, wenige Millimeter zu tief oder zu weit rechts oder links injiziert, können ein Gesicht zur ausdruckslosen Maske werden lassen.
Auf zum Selbsttest. Wenn mittlerweile sogar öffentlich-rechtliche Fernsehsender über den schnellen Botox-Kick berichten, dann muss ja was dran sein. Und meine Zornesfalten auf der Stirn haben mich immer schon gestört. Wenn ich heute, mit 33, ein Foto aus meiner Jugend neben ein aktuelles Foto lege, sehe ich einen deutlichen Unterschied. Als tendenziell vorsichtiger Mensch recherchiere ich, wer im Raum Nürnberg Botox-Injektionen anbietet. Ich entscheide mich für die Beautymedclinic in Schwabach und deren leitenden Arzt Dr. Pfefferkorn, weil er am Telefon einen souveränen und sehr aufgeklärten Eindruck macht. Ich bekomme einen Behandlungstermin für den kommenden Montag in meiner Mittagspause. Am Telefon sagt er, dass ich danach auch problemlos direkt zurück ins Büro gehen kann.
Montag früh steigt die Aufregung. Angeblich sollen die Einstiche ja nicht wirklich schmerzhaft sein- aber so ganz glauben will ich es noch nicht. Gegen 12 Uhr komme ich bei Dr. Pfefferkorn an. Er empfängt mich in den modernen Klinikräumen. Wegen mir könnte es gleich losgehen – aber da ist ja noch das Vorgespräch. Dr. Pfefferkorn erklärt mir, was Botox eigentlich ist. Es handelt sich dabei um ein von einem Bakterium gebildetes Gift, das in stark verdünnter Konzentration die Muskeln lähmt, die für die Ausbildung von Falten verantwortlich sind. Dabei ist die Anti-Falten-Wirkung eigentlich nur ein netter Nebeneffekt des seit vielen Jahren zur medizinischen Behandlung von muskulären Erkrankungen eingesetzten Wirkstoffes Botulinumtoxin. Ich werde auch auf Nebenwirkungen hingewiesen: Kopfschmerzen oder Abgeschlagenheit und die üblichen Infektionsrisiken bei Injektionen werden genannt. Daneben spricht Dr. Pfefferkorn auch davon, dass ich einige Muskeln meiner faltenbehafteten Stirn in Zukunft nicht mehr wie vorher kontrahieren können werde – dessen solle ich mir einfach bewusst sein. Egal, ich will es! Der Arzt hat mein volles Vertrauen, schließlich behandelt er seit Jahren täglich mit Botox. Kosten soll die Behandlung 350 Euro.
Er markiert die Einstichstellen zunächst mit einem Stift. Und dann piekst es auch schon, vergleichbar vielleicht mit einer Impfung. Da der Einstich nicht so tief geht und lediglich in den Muskel injiziert wird, würde ich die Prozedur nicht als schmerzhaft bezeichnen. Sechs Piekser und vorbei ist es. Ich bekomme einen Spiegel vorgehalten und teste schon einmal, ob ich meine Stirn noch zornig zusammenkneifen kann. Ein bisschen geht noch, aber noch hat das Botox ja auch nicht seine volle Wirkung erreicht, das wird noch etwas dauern.
Einen Tag später schaue ich mich im Spiegel an und denke „wow!“. Eine glatte Stirn von einem Tag auf den anderen, und das fast schmerzfrei. Ich bin überglücklich mit dem Ergebnis. Allerdings kann ich mir auch gut vorstellen, was passieren kann, wenn eine unerfahrene Person das Botox falsch injiziert. Die maskenhaften, erstarrten Gesichter einiger Hollywoodstars sprechen hier Bände.
Ich persönlich ziehe also ein sehr positives Fazit meiner Botox-Behandlung bei Dr. Pfefferkorn, rate aber natürlich jedem zu einer sorgfältigen Auswahl eines erfahrenen Arztes. Schließlich hält die Wirkung des Botox mindestens drei Monate an. Jahrzehntelange Erfahrungen in der Antifaltentherapie mit Botox machen Experimente glücklicherweise unnötig.

Autor Iris Münich

beautymed Dr. Pfefferkorn GmbH
Regelsbacher Straße 9
Am Stadtkrankenhaus
91126 Schwabach

Telefon 09122 - 188 19 0
Telefax 09122 - 188 19 19
infobeautymedclinic.de
www.beautymedclinic.de


Quelle: BESONDERS SEIN GmbH / pressbot.net

Details zur verantwortlichen Redaktion:

Firma: BESONDERS SEIN GmbH
Ansprechpartner: Olga Neuwert
Straße: Kleinreuther Weg 68
Stadt: -
Land: Deutschland

E-Mail:

Zur Redaktions-Visitenkarte





Ähnliche Pressemeldungen

Facelift als Frischekick für das Gesicht – so haben Schlupflider, Tränensäcke und Falten keine Chance

Sie kommen frisch aus dem Urlaub und Ihre beste Freundin fragt: Meine Güte, du siehst aber abgespannt aus. War es nicht schön im Urlaub? Hast du dich nicht gut erholt? Falten an Stirn, Augen, Nase und Mund, müde aussehende Augen lassen den erholten, eigenen ...
Einfach 10 Jahre jünger aussehen – so sichern Sie sich Ihre Jugend

Wer möchte nicht mit 40 wie 30 aussehen oder mit 50 wie 40? Denn gerade wenn man oder auch frau die 40 überschritten hat, wird’s brenzlig. Ja ok, vorher gab es auch schon ein paar Fältchen, aber ab dem 40. Lebensjahr wirken wir doch schon mal müde, die ...
Plastische Chirurgie - Die neuesten Trends

Was ist IN und was ist OUT? Zählt diese Frage auch für Schönheitsoperationen? Wir fragen einen der es wissen muss. Dr. med. Michael A. König, Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie, tätig in der Klinik am Ring in Köln und auf der MS Europa ...
Ein Ausdruck von Lebensfreude: moderne Faceliftverfahren

Der Widerspruch zwischen innerem Selbst und äußerem Schein zeigt sich nirgends deutlicher als im Altersausdruck des menschlichen Gesichts. Mit fortschreitendem Alter wirkt der Gesichtsausdruck zunehmend müder und angespannter, selbst wenn sich hinter ...
Facelifting bei Ofengold

Den Anfang machte das überarbeitete Firmenlogo und nun geht die Rundumerneuerung des OFENGOLD-Auftritts weiter. Rechtzeitig zum Herbst erscheint der neu aufgelegte OFENGOLD -Sortimentskatalog in frischer Optik sowohl mit den beliebten Klassikern als auch ...

Es gibt keine Downloads für diese Pressemeldung.

Medienclipping & Statistiken zur Meldung 'Botox 2 Go - ein Erfahrungsbericht' (Stand 10.07.2015 )


Insgesammt wurden alle 1 Pressetexte 672 Mal bei pressbot und ggf. weiteren Seiten (z.B. energieportal24.de) aufgerufen. Die Pressemeldung Botox 2 Go - ein Erfahrungsbericht wurde bisher 672 Mal aufgerufen. Genutzte Kategorien sind "Mensch und Gesundheit". Die aktuellste Meldung wurde am 10.05.2010 - 12:00 Uhr eingestellt.



Weitere Quelle im Web zur Meldung 'Botox 2 Go - ein Erfahrungsbericht'


Die Meldung tauchte ausserdem auf folgenden Medienblogs, Verzeichnissen, Newsdiensten, Pressediensten auf:
Weitere Infos folgen...



Reichweite der Meldung 'Botox 2 Go - ein Erfahrungsbericht'


Weitere Infos folgen...

TOP 5 beliebteste Pressemeldungen dieser Redaktion



Aufrufe: 672



Alle Meldungen der Redaktion >>

Diese Funktion folgt demnächst. Wir bitten um Verständnis.