pressbot Pressemeldungen Marketing & PR-Blog IKZ Haustechnik nav

Pressemeldung von Gabriel-Tech GmbH

Baubiologie: Elektrosmog-Belastung messbar reduzieren

Baubiologie: Elektrosmog-Belastung


Elektrosmog Messung-Analyse-Beratung-Vorschläge zur Vermeidung-messbare Reduzierung-Dokumentierung


Ausgestattet mit dem hochwertigen Mess-Equipment der Gabriel-Tech GmbH sind nach erfolgreicher mehrtägiger Schulung erneut weitere Gabriel-Objekt-Berater in Deutschland und Österreich im Einsatz. Ihre Aufgaben: Elektrosmog am Arbeitsplatz, im Wohn- und Schlafbereich messen, analysieren und visualisieren. Aufgrund dieser Datenbasis den Kunden umfassend beraten, sowie eine messbare Reduzierung der physikalischen Strahlungsfelder erreichen.

Ein Kamerateam von RTL begleitete die Gabriel-Tech und dokumentierte eine Gabriel-Objekt-Beratung. In einer längeren Reportage wurden so die Zusammenhänge und Ausprägungen von Elektrosmog in einem Einfamilienhaus sehr gut gezeigt: Familie Leber berichtete von unerklärlichen Schlafstörungen, Kopfschmerzen und Unwohlsein. An den Schlafplätzen konnte der Gabriel-Berater teils starke technischer Felder mittels dreidimensionalen, räumlichen Messungen feststellen, und mit der neu entwickelten Gabriel-Software detailliert in farbigen Graphiken darstellen.

Es folgte eine umfangreiche Gabriel-Beratung mit Einsatz der Gabriel-Technologie zur Entstörung der Schlafplätze (Wasserbett und Metallbett) und der Wohnbereiche. Kontrollmessungen bestätigten die physikalischen Veränderungen, denn hohe Elektrosmogwerte wurden teils deutlichst reduziert. Diese Ergebnisse begeisterten sogar das RTL-Team. Alle Mitglieder der Familie Leber schlafen nach eigenem Empfinden deutlich besser, die Kopfschmerzen sind verschwunden, sie fühlen sich seit der Entstörung deutlich wohler.

Messdaten, Farbdarstellungen und Aussagen der Familie Leber zu empfundenen Veränderungen des Lebensumfeldes sind dokumentiert und als Filmaufnahmen archiviert. Auszüge der Messungen sind auf der Website der Gabriel-Tech unter zu finden. Das Originalexposé kann jederzeit bei der Gabriel-Tech GmbH, Hofheim, eingesehen werden.

Das Mess-Equipment eines Gabriel-Objekt-Beraters besteht u. a. aus mehreren 3D-Mess-Sonden. In jeweiligen Rastermessungen werden damit räumliche Verteilungen der niederfrequenten elektrischen und magnetischen Wechselfelder, sowie magnetischer Gleichfelder in Volt pro Meter bzw. in Nanotesla erfasst. Alle Daten werden direkt an einen angeschlossenen Laptop übertragen und mittels einer speziellen Software ausgewertet. Selbstverständlich wird auch die örtliche hochfrequente Strahlungsdichte in Mikrowatt pro Quadratmeter tendenziell ermittelt, dokumentiert und grafisch dargestellt. Zum einfacheren Verständnis werden allen Messwerten gemäß der baubiologischen Richtwerte (SBM-2008/IBN) Ampelfarben (grün-gelb-rot) zugeordnet. Für jeden Kunden ist hierdurch sofort zu erkennen, ob seine persönliche Elektrosmog-Umwelt aus baubiologischer Sicht als „unauffällig, schwach auffällig, stark auffällig oder extrem auffällig“ einzuordnen ist. Ein einfaches System mit höchster Effizienz.


Anmerkung: Bei der Gabriel-Technologie und dem Gabriel-Chip handelt es sich weder um Arzneimittel nach dem Arzneimittelgesetz noch um Medizinprodukte nach dem Medizinproduktgesetz. Weder das Wirkprinzip, noch die Herstellungstechnologie, noch eine positive Wirkung auf das gesundheitliche Wohlbefinden sind bisher allgemein wissenschaftlich anerkannt.


Quelle: Gabriel-Tech GmbH / pressbot.net

Details zur verantwortlichen Redaktion:

Firma: Gabriel-Tech GmbH
Ansprechpartner: Gerd Lehmann
Straße: Am Stegskreuz 8
Stadt: -
Land: Deutschland

Telefon: 0 61 92 / 92 88 9-0
Fax: 0 61 92 / 92 88 9-0

E-Mail:

Zur Redaktions-Visitenkarte





Ähnliche Pressemeldungen

Krankmacher im Wohnraum erkennen und ausschalten

Ein Erfahrungsbericht über die verschiedenen Qualitäten des Wohlfühlens Wohngesundheit hält Jeder für wichtig, doch der Begriff ist noch nicht einmal genormt. Allgemein wird er mit "gutem" Raumklima und Schadstofffreiheit definiert. Genau genommen ...
Rutengeher sind in der Welt der Störfelder nicht mehr weg zu denken

München - Was genau ist eigentlich ein Rutengeher? Ein ausgebildeter Rutengeher sucht mit der so genannten Wünschelrute (Tensor) nach Erdstrahlen (Wasserader, Gesteinsverwerfung, Gesteinsbruch, Globalgitternetz, Currygitternetz, Benker-Kuben-System), ...
Anruf aus der Steckdose: devolo ermöglicht IP-Telefonie über Hausstromnetz

Neue Firmware für den MicroLink dLAN ADSL Modem Router ermöglicht IP-Telefonie und PC-Vernetzung über 230-Volt-Stromleitungen im Haus Aachen, 08. September 2005 - Die auf Kommunikationslösungen spezialisierte devolo AG mit Sitz ...
NaturWatt überzeugt mit Online-Auftritt und Kundenservice

DISQ testet 34 Stromanbieter deutschlandweit Oldenburg, April 2009. Lange Wartezeiten im Call-Center, unübersichtliche Internetseiten, keine Antwort auf E-Mails – laut des Deutschen Instituts für Service-Qualität (DISQ) grauer Alltag für viele Stromkunden. ...
Ruckus zeigt bei den ersten unabhängigen Wi-Fi-Interferenz- und Kapazitätstests der Branche von Tom"s Hardware beständig höhere Leistung als die Konkurrenz

München, 27.07.2011- Ruckus Wireless hat heute angekündigt, dass das ZoneFlex Smart Wi-Fi-System für mittlere Reichweiten bei den branchenweit ersten unabhängigen Wi-Fi-Interferenz- und Kapazitätstests durch Toms Hardware eine bis zu zehnmal bessere Leistung ...

Es gibt keine Downloads für diese Pressemeldung.

Medienclipping & Statistiken zur Meldung 'Baubiologie: Elektrosmog-Belastung messbar reduzieren' (Stand 31.12.2018


Insgesammt wurden alle 3 Pressetexte 2817 Mal bei pressbot und ggf. weiteren Seiten (z.B. energieportal24.de) aufgerufen. Die Pressemeldung Baubiologie: Elektrosmog-Belastung messbar reduzieren wurde bisher 694 Mal aufgerufen. Genutzte Kategorien sind "Informationstechnologie". Die aktuellste Meldung wurde am 21.05.2010 - 14:47 Uhr eingestellt.



Weitere Quelle im Web zur Meldung 'Baubiologie: Elektrosmog-Belastung messbar reduzieren'


Die Meldung tauchte ausserdem auf folgenden Medienblogs, Verzeichnissen, Newsdiensten, Pressediensten auf:
Weitere Infos folgen...



Reichweite der Meldung 'Baubiologie: Elektrosmog-Belastung messbar reduzieren'


Weitere Infos folgen...

Diese Funktion folgt demnächst. Wir bitten um Verständnis.