pressbot Pressemeldungen Marketing & PR-Blog IKZ Haustechnik nav

Pressemeldung von Wintro UG (haftungsbeschränkt)

Superkälteblocker gegen kalte Glasscheiben bei Fenstern und Balkontüren.

Superkälteblocker Glasscheiben Fenstern Balkontüren.


Viele Immobilieneigentümer stellen sich die Frage, warum sich während der kalten Jahreszeit immer wieder Kondenswasser an ihren Fenstern und Balkontüren bildet. Oft sind es nur wenige Wassertropfen am unteren Glasrand, die wenn sie nicht beseitigt werden, zu Schimmel führen können. Manchmal ist der Wasseranfall jedoch so stark, dass die Fensterbank ständig feucht ist. Das Glas selbst scheint jedoch in Ordnung zu sein.

Verantwortlich für dieses Phänomen ist der Abstandhalter zwischen den Glascheiben. Seit dem das Isolierglas erfunden wurde, werden 2-fach- und 3-fach-Gläser mit einem Abstandhalter aus Aluminium verbunden . Dabei ist inzwischen klar, dass Aluminium dafür denkbar ungeeignet ist, weil die Wärmeleitfähigkeit sehr hoch ist.

Der Effekt auf den Wärmeschutz ist gravierend. Während in der Mitte der Glases die Scheibe nahe der Raumtemperatur ist, kühlt sie zum Rand so stark ab, dass die Feuchtigkeit der Raumluft an der Glasinnenseite kondensiert und sich Wassertropfen bilden. Im Extremfall tritt an sehr kalten Wintertagen sogar Eis auf.

Seit einigen Jahren stehen bereits sehr preiswerte Alternativen zum Aluminium-Abstandhalter zur Verfügung. Unter dem Oberbegriff „Superkälteblocker“ haben sie alle gemeinsam, dass sie nicht mehr aus Aluminium bestehen, sondern aus Edelstahl, aus Edelstahl-Kunststoff oder aus Silikon. Diese Materialien haben eine sehr viel geringere Wärmeleitfähigkeit, als Aluminium und halten die Temperatur am Glasrand hoch. Diese Abstandhalter sind bekannt unter den Namen „Thermix“ , „Swisspacer“ oder ganz einfach als „Warme Kante“.

Eine Beschreibung und Fotos findet sich im Internet unter www.superkaelteblocker.de und für den Bauherren oder Renovierer hält das Fenster- und Haustürenstudio Wintro in Ulm (www.wintro.de) Muster und weitere Informationen bereit.


Quelle: Wintro UG (haftungsbeschränkt) / pressbot.net

Details zur verantwortlichen Redaktion:

Firma: Wintro UG (haftungsbeschränkt)
Ansprechpartner: Alexander Lippert
Straße: Abteistraße 16
Stadt: -
Land: Deutschland

Telefon: 0731-9270439
Fax: 0731-9270443

E-Mail:

Zur Redaktions-Visitenkarte



Schlagworte zu dieser Pressemeldung

Thermix,Swisspacer,Superkälteblocker


Ähnliche Pressemeldungen

Mut zur Lücke - NABU und Bauernverband erinnern an Anlage von Lerchenfenstern Aussaat in vollem Gange - Verbände rufen Landwirte zur Mitwirkung auf

Berlin - In diesen Tagen ist die Aussaat von Wintergetreide und Raps für das kommende Jahr in vollem Gange. Dabei schaffen einige Landwirte erstmals kleine Lücken im Getreide, die der Feldlerche und anderen bedrohten Feldvögeln als Lebensraum dienen sollen. ...
Bis zu 80 Prozent Energiesparen mit isolierten Fenstern und Türen

• Undichte Fenster und Türen sind „Wärmefresser“ Nr. 1 • Bei 70 Prozent der deutschen Wohnhäuser sind Fenster schlecht isoliert • Hausbesitzer finden Tischler sowie Experten für Montage und Bauelemente bei MyHammer Berlin, den 25. November 2009 – Fenster- ...
Immobilien für den Winter fit machen: Dichtungstausch erhöht Dämmwert von Fenstern

Ritzen und Spalten sind in der kalten Jahreszeit immer noch Energiekiller Nr. 1 und mindern den Wohnwert von Immobilien. Bereits ein kleiner Spalt von einem Millimeter Breite und einem Meter Länge kann dazu führen, dass sich der Dämmwert von Fenstern ...
Mit Dichtungs-Specht Energie und Kosten sparen - Neu: Mit DOKU-CHECK Schwachstellen an Fenstern und Türen erkennen und beheben

Kirchardt, im Mai 2008. Steigende Heizkosten und die Einführung des Energiepasses zwingen zu umfassenden Maßnahmen bei der Gebäudesanierung. Ein wichtiger Faktor ist die Gebäudehülle und mit ihr die Überprüfung der Fenster und Türen. Wie steht es um Dämmwert, ...
Mit Dichtungs-Specht Energie und Kosten sparen - Neu: Mit DOKU-CHECK Schwachstellen an Fenstern und Türen erkennen und beheben

Kirchardt, im Mai 2008. Steigende Heizkosten und die Einführung des Energiepasses zwingen zu umfassenden Maßnahmen bei der Gebäudesanierung. Ein wichtiger Faktor ist die Gebäudehülle und mit ihr die Überprüfung der Fenster und Türen. Wie steht es um Dämmwert, ...

Es gibt keine Downloads für diese Pressemeldung.

Medienclipping & Statistiken zur Meldung 'Superkälteblocker gegen kalte Glasscheiben bei Fenstern und Balkontüren.' (Stand 05.01.2019


Insgesammt wurden alle 10 Pressetexte 5523 Mal bei pressbot und ggf. weiteren Seiten (z.B. energieportal24.de) aufgerufen. Die Pressemeldung Superkälteblocker gegen kalte Glasscheiben bei Fenstern und Balkontüren. wurde bisher 775 Mal aufgerufen. Genutzte Kategorien sind "Bauen und Wohnen", "Energie und Umwelt", "Industrie und Handel" und "Wirtschaft und Finanzen". Die aktuellste Meldung wurde am 14.06.2010 - 11:02 Uhr eingestellt.



Weitere Quelle im Web zur Meldung 'Superkälteblocker gegen kalte Glasscheiben bei Fenstern und Balkontüren.'


Die Meldung tauchte ausserdem auf folgenden Medienblogs, Verzeichnissen, Newsdiensten, Pressediensten auf:
Weitere Infos folgen...



Reichweite der Meldung 'Superkälteblocker gegen kalte Glasscheiben bei Fenstern und Balkontüren.'


Weitere Infos folgen...

Diese Funktion folgt demnächst. Wir bitten um Verständnis.