pressbot Pressemeldungen Marketing & PR-Blog IKZ Haustechnik nav

Pressemeldung von PSI Niederlassung der Reed Exhibitions Deutschland GmbH

proPSI Konferenz der Europäischen Werbeartikelwirtschaft am 24. August 2010 in Amsterdam gibt Einblick in das Marketing der Zukunft.

Konferenz Europäischen Werbeartikelwirtschaft 24. August 2010 Amsterdam Einblick Marketing Zukunft.


Düsseldorf/Amsterdam. „Wachstum durch Wissen: Werbeartikel und Produkte aktiv vermarkten“. Das ist das Motto der proPSI Konferenz.

Technologische und soziale Entwicklungen bewirken auch Veränderungen in Marketing, Verkauf und Vertrieb. Neue Konzepte, Techniken und Strategien gewinnen mehr und mehr an Bedeutung: Crossmedia Marketing, Web 2.0, Virales Marketing, Mobiles Marketing rücken in den Vordergrund. Hochkarätige Referenten vermitteln auf der proPSI Konferenz Wissen für den Umgang mit neuen Marketingmethoden und -technologien.

Der Marketingexperte Richard van Hooijdonk, Direktor von MarketingMonday und Buchautor - international tätig als Berater und Referent - führt auf der proPSI Konferenz sein Power Seminar „Marketing 2.0“ durch.

Olaf Hartmann, Gesellschafter des Multisense Instituts für multisensorisches Marketing und Experte für haptische Werbung, referiert über Psychologie, Wirkpotentiale und Einsatzbereiche von werbeartikeln im multisensorischen Marketing-Mix.

Zukunftsweisend ist auch das Thema Nachhaltigkeit, das auf der Konferenz eine wichtige Rolle spielen wird. Hier geht es darum, durch eine nachhaltige Produktentwicklung Kosten zu sparen. Einen Überblick über weitere aktuelle Fragen der Werbeartikelwirtschaft gibt Hans Poulis, Präsident des europäischen Branchen-Dachverbands EPPA. In seinem Vortrag „Herausforderungen für die Werbeartikelwirtschaft in Europa“ geht er unter anderem auf das Image der Branche und die Verantwortung des EPPA ein. Des Weiteren sind die Bedeutung und Verankerung des Werbeartikels im Marketing-Mix sowie der Wissenstransfer für die Branche Gegenstand der Diskussion.

Die Werbewirkung von Werbeartikeln steht gleichfalls auf dem Programm. Michael Freter, Geschäftsführer des internationalen Netzwerkes der Werbeartikelbranche PSI, berichtet über den Status der Werbewirksamkeitsforschung in Europa.

Teilnahme und Anmeldung
Die proPSI Konferenz der Europäischen Werbeartikelwirtschaft 2010 findet am 24. August im RAI in Amsterdam statt. Eingeladen sind Händler und Hersteller aus der Werbeartikelbranche sowie Marketingverantwortliche, die Werbeartikel in ihren Marketingkampagnen einsetzen. Die Teilnahmegebühr beträgt 249 Euro (zzgl. niederl. Mwst). Weitere Informationen zur Konferenz und zur Anmeldung gibt es bei Daliborka Ergül, Project Manager PSI Konferenzen & Seminare, Tel. +49 211 90 191 337, Email: Dali.Erguelreedexpo.de. Detaillierte Informationen zum Konferenzprogramm sowie Bildmaterial finden Sie außerdem auf www.psionline.de/conference



Quelle: PSI Niederlassung der Reed Exhibitions Deutschland GmbH / pressbot.net

Details zur verantwortlichen Redaktion:

Firma: PSI Niederlassung der Reed Exhibitions Deutschland GmbH
Ansprechpartner: Daliborka Erguel
Straße: Völklinger Str. 4
Stadt: -
Land: Deutschland

Telefon: 0211 90191 337
Fax: 0211 90191 185

E-Mail:

Zur Redaktions-Visitenkarte



Schlagworte zu dieser Pressemeldung

Marketing , Messe , Veranstaltung , Werbung , Werbeartikel
Konferenz , Netzwerk


Ähnliche Pressemeldungen

Die BURGER KING® Restaurantkette optimiert mit etracker Web-Controlling ihr Online-Marketing

BURGER KING® lernt seine Kunden durch Web-Controlling besser kennenHamburg, 22. Juni 2005 +++ Die etracker GmbH, ein führender Anbieter von Lösungen zur Analyse des Besucherverhaltens auf Webseiten ( www.etracker.de ), hat die Quick Service ...
Softwarelösung kombiniert erstmals E-Mail- und RSS-Marketing

Die neue Version der E-Mail Marketing Suite ELAINE erhöht die Reichweite von Newslettern durch die Bereitstellung von personalisierten RSS-Feeds. (Niederkassel, 23. Juni 2005) Mit der Version 2.1 der ELAINE E-Mail Marketing Suite stellt der Hersteller ...
Erfolgreicher Launch der Fachzeitschrift für Medien und Marketing

"Form follows function": Heidelberg, 23.06.2005. Die Medien der Zukunft müssen gestalterisch undinhaltlich neue Wege gehen, um in der wachsenden Informationsflut am Marktzu bestehen. Die Heidelberger Medienentwickler KünkelLopka unterstützen ...
Basketball-Abteilungsvorstand: Reintjes holt sich Verstärkung durch Marketing-Experten

Abteilungsleiter Otto Reintjes holt sich für den Basketball-Vorstand der Bayer Giants Leverkusen ab dem Sommer wertvolle Verstärkung durch drei Experten in Sachen Marketing und Sponsoring. Künftig wollen Wolfgang Sobich (55), Geschäftsführer ...
Umfassende Maßnahmen im Marketing

16.06.2005 - Aktuelle Ausgabe des CMA-Informationsdienstes Blickpunkt AgrarIm Blickpunkt Agrar erläutert die CMA Centrale Marketing-Gesellschaft der deutschen Agrarwirtschaft ihre Arbeit und informiert über aktuelle Maßnahmen der Marketing-Gesellschaft ...

Es gibt keine Downloads für diese Pressemeldung.

Medienclipping & Statistiken zur Meldung 'proPSI Konferenz der Europäischen Werbeartikelwirtschaft am 24. August 2010 in Amsterdam gibt Einblick in das Marketing der Zukunft.' (Stand 23.01.2019


Insgesammt wurden alle 2 Pressetexte 647 Mal bei pressbot und ggf. weiteren Seiten (z.B. energieportal24.de) aufgerufen. Die Pressemeldung proPSI Konferenz der Europäischen Werbeartikelwirtschaft am 24. August 2010 in Amsterdam gibt Einblick in das Marketing der Zukunft. wurde bisher 302 Mal aufgerufen. Genutzte Kategorien sind "Industrie und Handel" und "Medien und PR". Die aktuellste Meldung wurde am 26.07.2010 - 0:00 Uhr eingestellt.



Weitere Quelle im Web zur Meldung 'proPSI Konferenz der Europäischen Werbeartikelwirtschaft am 24. August 2010 in Amsterdam gibt Einblick in das Marketing der Zukunft.'


Die Meldung tauchte ausserdem auf folgenden Medienblogs, Verzeichnissen, Newsdiensten, Pressediensten auf:
Weitere Infos folgen...



Reichweite der Meldung 'proPSI Konferenz der Europäischen Werbeartikelwirtschaft am 24. August 2010 in Amsterdam gibt Einblick in das Marketing der Zukunft.'


Weitere Infos folgen...

Diese Funktion folgt demnächst. Wir bitten um Verständnis.