pressbot Pressemeldungen Marketing & PR-Blog IKZ Haustechnik nav

Pressemeldung von pressrelations.de

Neue Trendsportart Handyweitwurf: Deutschland sucht seinen Meister

Neue Trendsportart Handyweitwurf: Deutschland Meister




myBet.com - mehrfach ausgezeichnete Wettbörse - mit Wette zu 1. internationalen deutschen Meisterschaften am 25. Juni in Bielefeld - EM am 6.8., WM am 27.8.

Hamburg, 23. Juni 2005 - Die Tage sind gezählt, bis Bielefeld zum Mittelpunkt der stetig wachsenden Gemeinde von Handyweitwerfern wird. Die 1. internationalen deutschen Meisterschaften finden am 25. Juni statt und sind gleich ein sportliches Großereignis: Die Organisatoren rechnen mit etwa 160 Startern. Parallel hierzu können unter www.mybet.com alle Sport- und Wettbegeisterten noch bis Beginn der Wettkämpfe tippen, ob die magische Rekordweite von bisher 75,501 Metern übertroffen wird: Laut Wettbörse mybet.com stehen die Chancen fast 1:1. Gute 52 Prozent der Wetter glauben an den ganz großen Wurf.

Die Trendsportart Handyweitwurf ist stark im Kommen. Die Meisterschaften in Deutschland sind erst der Anfang einer Reihe von Großveranstaltungen. Ihre Fortsetzung finden die Titelkämpfe mit den Europameisterschaften am 6. August im sächsischen Kamenz. Es folgen die Welttitelkämpfe am 27. des gleichen Monats in Finnland, dem Mutterland des Handyweitwurfs. Hierzu bietet myBet.com ebenfalls Wetten an.

"Dem Ungewöhnlichen auf der Spur, neue Trends für Wetten zu erkennen und dies einer breiteren Öffentlichkeit zugänglich zu machen, ist eine der wichtigsten Aufgaben unserer Wettbörse", erläutert Christopher Gauci, Geschäftsführer von myBet.com. Die zunehmende Bedeutung des Handyweitwurfs zeigt sich auch daran, dass es bereits - wie beim Boxsport - zwei konkurrierende Sportverbände gibt. Wichtigste Unterscheidung beider Verbände: Im Gegensatz zur Organisation Staars, Ausrichter der Titelkämpfe in Bielefeld und Finnland, wirft die "International Association of Mobile Phone Throwers" (IAMPT), Organisator der diesjährigen EM, die Handys ohne Akkus.

 

Weitere Informationen:

Presse-Agentur: Team Andreas Dripke, Tel.: 0611/973150, E-Mail: teamdripke.de Firmenanschrift: myBet.com Personal Exchange International Ltd., "Whispers" 5th Office, 7 Ross Street, St. Julians STJ10, Malta, E-Mail: prmyBet.com , Internet: www.myBet.com



Quelle: MYBET.COM / pressrelations.de

Details zur verantwortlichen Redaktion:

Firma: pressrelations.de
Ansprechpartner: pressrelations.de


Zur Redaktions-Visitenkarte



Schlagworte zu dieser Pressemeldung



Ähnliche Pressemeldungen

Neue Trendsportart Handyweitwurf: Deutschland sucht seinen Meister

myBet.com - mehrfach ausgezeichnete Wettbörse - mit Wette zu 1. internationalen deutschen Meisterschaften am 25. Juni in Bielefeld - EM am 6.8., WM am 27.8.Hamburg, 23. Juni 2005 - Die Tage sind gezählt, bis Bielefeld zum Mittelpunkt der stetig ...
Nach dem FIFA Confederations Cup: T-Mobile verkürzt die Wartezeit bis zur FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2006

T-Mobile bringt die WM-Highlights ab 1954 als Videoclips und Wallpapers als Special "FIFA WM 2006" über das mobile Internet"Das Wunder von Bern", das "Wembley Goal" 1966 und den FIFA WM-Titelgewinn 1990 auf dem Handy noch mal erlebenAktuelle Informationen ...
Meister-BAföG - Anstieg um 146 Prozent seit 1998

AG Wirtschaft und Arbeit08. Juli 2005 - Zu den neuesten Zahlen des Statistischen Bundesamtes über die Entwicklung der Aufstiegsförderung im Handwerk erklärt der wirtschafts- und arbeitsmarktpolitische Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion, ...
Rettenbach am Auerberg verteidigt Deutsche Meisterschaft in der Solarbundesliga

Freiburg, Bürstadt, Kastl und Schalkham erstreiten weitere MeistertitelNeckarsulm, 8.7.2005 - Die Allgäuer Gemeinde Rettenbach am Auerberg wird zum zweiten Mal Deutscher Meister in der Solarbundesliga. Das Dorf verfügt je Einwohner über ...
Gleicke: Die Autobahnmeisterei Dresden-Nickern bietet einen leistungsfähigen Straßenbetriebsdienst an der A 17

7. Juli 2005 - "Der Straßenbetriebsdienst ist heute ein moderner, leistungsfähiger Dienstleistungsbetrieb, der auch wirtschaftlichen Belangen zu genügen hat. Dies zeigt eindrucksvoll der Neubau der Autobahnmeisterei Dresden-Nickern an ...

Es gibt keine Downloads für diese Pressemeldung.

Medienclipping & Statistiken zur Meldung 'Neue Trendsportart Handyweitwurf: Deutschland sucht seinen Meister' (Stand 03.01.2019


Insgesammt wurden alle 67819 Pressetexte 114731042 Mal bei pressbot und ggf. weiteren Seiten (z.B. energieportal24.de) aufgerufen. Die Pressemeldung Neue Trendsportart Handyweitwurf: Deutschland sucht seinen Meister wurde bisher 45571 Mal aufgerufen. Genutzte Kategorien sind "Bauen und Wohnen", "Bildung und Kultur", "Energie und Umwelt", "Energy and Environment", "Industrie und Handel", "Informationstechnologie", "Medien und PR", "Mensch und Gesundheit", "Politik und Gesellschaft", "Reisen", "Sport und Freizeit", "Telekommunikation", "Verkehr und Logistik", "Verschiedenes" und "Wirtschaft und Finanzen". Die aktuellste Meldung wurde am 10.10.2012 - 10:07 Uhr eingestellt.



Weitere Quelle im Web zur Meldung 'Neue Trendsportart Handyweitwurf: Deutschland sucht seinen Meister'


Die Meldung tauchte ausserdem auf folgenden Medienblogs, Verzeichnissen, Newsdiensten, Pressediensten auf:
Weitere Infos folgen...



Reichweite der Meldung 'Neue Trendsportart Handyweitwurf: Deutschland sucht seinen Meister'


Weitere Infos folgen...

Diese Funktion folgt demnächst. Wir bitten um Verständnis.