pressbot Pressemeldungen Marketing & PR-Blog IKZ Haustechnik nav

Pressemeldung von Wintro UG (haftungsbeschränkt)

Sicherheitsfenster halten die Wärme im Haus und die Einbrecher draußen.

Sicherheitsfenster Wärme Haus Einbrecher


In den nächsten Wochen treten viele Bürger ihren Sommerurlaub an. Viele verreisen für ein, zwei oder drei Wochen. Neben dem Herbst und dem Winter ist die Zeit des Sommerurlaubs die Zeit, in der die meisten der etwa 250.000 Wohnungseinbrüche stattfinden. Aber selbst wer nicht verreist und vielleicht nur einige Stunden am Baggersee verbringt, ist gefährdet. Nur wer seine Fenster und Balkontüren wirksam gesichert hat, hält ungebetene Gäste fern.

Hauptangriffspunkt für Einbrecher sind Balkontüren und große Fenster auf der Gartenseite oder an der straßenabgewandten Seite, die verdeckt durch dichtes Grün, einfach und unbemerkt zu öffnen sind – wenn sie nicht einbruchhemmend ausgestattet sind.

Mittlerweile gehört es zum Standard, dass Fenster und Balkontüren auf der Unterseite mit einer Pilzkopfverriegelung ausgestattet sein. Wer ganz sicher gehen will, lässt seine neuen Fenster und Balkontüren mit 4-10 weiteren Verriegelungspunkten ausstatten. Das kostet etwa 30 Euro und jeder einzelne dieser Pilzköpfe hat einen Auszugswiderstand von mehreren hundert Kilogramm. Fast wie ein Tresor.
Standardgriffe verfügen in der Regel über keine Einbruchhemmung. Der Beschlag läßt sich von außen verstellen und das Fenster öffnen. Beim gekippten Fenster dauert dies nur Sekunden. Anders bei der Verwendung sogenannter Griffoliven mit Sperrtaste. Diese können nur betätigt werden, wenn gleichzeitig ein Knopf gedrückt wird. Wer außen steht, dem ist dies verwehrt. Ein ebenfalls wirksamer Schutz sind die sogenannten SECUSTIK® Griffe.

Last but not least gehört zu gesicherten Fenstern und Balkontüren auch ein durchwurfhemmendes Sicherheitsglas. Dabei ist mindestens einer Scheibe der Wärmeschutzverglasung als Verbundsicherheitsglas ausgeführt. Wie bei der Windschutzscheibe beim Auto sorgt eine unsichtbare und reißfeste Folie, die zwischen 2 Einzelscheiben verklebt ist, dafür, dass schnelles und einfaches Durch- und Herausschlagen des Glases verhindert wird.

Pilzkopfverriegelungen, Sicherheitsgriffe und Sicherheitsglas werden oft zusammen in einem Paket angeboten. Diese Pakete mit den Namen SECURA®, SAFE® u.a., sind meistens sehr viel günstiger, als die Summe der Einzelkomponenten und immer um ein Vielfaches günstiger als eine Nachrüstung.

Die Sicherheitspakete können sowohl bei Kunststoff-, als auch bei Holz- bzw. Holz-Alu-Fenstern eingesetzt werden. Das Fenster- und Haustürstudio Wintro in Ulm (www.wintro.de) zeigt in seiner Ausstellung die relevanten Sicherheitsvarianten und hält für den interessierten Bauherren und Renovierer weitere Informationen bereit.


Quelle: Wintro UG (haftungsbeschränkt) / pressbot.net

Details zur verantwortlichen Redaktion:

Firma: Wintro UG (haftungsbeschränkt)
Ansprechpartner: Alexander Lippert
Straße: Abteistraße 16
Stadt: -
Land: Deutschland

Telefon: 0731-9270439
Fax: 0731-9270443

E-Mail:

Zur Redaktions-Visitenkarte



Schlagworte zu dieser Pressemeldung

Fenster,Haustür,Sicherheit


Ähnliche Pressemeldungen

Einbrecher haben in den Sommerferien Hochkonjunktur - Einfache Sicherheitstipps

Während der Otto Normalverbraucher in den Sommerferien seinen wohlverdienten Erholungsurlaub verbringt, haben andere Zeitgenossen Hochkonjunktur: Einbrecher. Sie halten nach Wohnungen und Häusern Ausschau, deren Bewohner verreist zu sein scheinen.Da die ...
Mit Sicherheit ein schöner Sommer - Wie man das Eigenheim im Urlaub gegen Einbrecher sichert

Karlsruhe, 17. Juni 2010: Alle sechs Minuten wird irgendwo in Deutschland eingebrochen. Die Statistik des Bundeskriminalamts verzeichnete 2009 insgesamt 113.800 Wohnungseinbrüche und damit 5 Prozent mehr als im Vorjahr. Im bundesweiten Vergleich an der ...
So schützt man sich vor ungebetenen Gästen

Berlin, 04. August 2009 – Sommerzeit ist Urlaubszeit. Für Einbrecher beginnt dann die Hochsaison. Der polizeilichen Kriminalstatistik zufolge wird in Deutschland alle viereinhalb Minuten in eine Wohnung eingebrochen. In mehr als 108.000 Fällen wurde im ...
Die meisten Einbrecher kapitulieren schon nach fünf Minuten Sicherheitsfaktor Zeit

(djd/pt). Alle zwei Minuten wird in Deutschland eingebrochen - und keineswegs nur in den Villengegenden der Republik. Einbrecher gehen gerne den Weg des geringsten Widerstands, und den finden sie oft in Mietwohnungen und Reihenhaussiedlungen.Doch nach ...
Effektiver Schutz gegen Einbrecher bei einfacher Montage

Statistisch findet in der Bundesrepublik Deutschland alle zwei Minuten ein Wohnungseinbruch statt. Die Täter nutzen hier größtenteils die Sicherheitsmängel an Fenstern und Türen aus, um sich Zugang zu den Wohnungen zu verschaffen. ...

Es gibt keine Downloads für diese Pressemeldung.

Medienclipping & Statistiken zur Meldung 'Sicherheitsfenster halten die Wärme im Haus und die Einbrecher draußen.' (Stand 07.01.2019


Insgesammt wurden alle 10 Pressetexte 5540 Mal bei pressbot und ggf. weiteren Seiten (z.B. energieportal24.de) aufgerufen. Die Pressemeldung Sicherheitsfenster halten die Wärme im Haus und die Einbrecher draußen. wurde bisher 315 Mal aufgerufen. Genutzte Kategorien sind "Bauen und Wohnen", "Energie und Umwelt", "Industrie und Handel" und "Wirtschaft und Finanzen". Die aktuellste Meldung wurde am 14.06.2010 - 11:02 Uhr eingestellt.



Weitere Quelle im Web zur Meldung 'Sicherheitsfenster halten die Wärme im Haus und die Einbrecher draußen.'


Die Meldung tauchte ausserdem auf folgenden Medienblogs, Verzeichnissen, Newsdiensten, Pressediensten auf:
Weitere Infos folgen...



Reichweite der Meldung 'Sicherheitsfenster halten die Wärme im Haus und die Einbrecher draußen.'


Weitere Infos folgen...

Diese Funktion folgt demnächst. Wir bitten um Verständnis.