pressbot Pressemeldungen Marketing & PR-Blog IKZ Haustechnik nav

Pressemeldung von pressrelations.de

Rede des Bundesministers des Auswärtigen Joschka Fischer auf der Internationalen Irak-Konferenz Brüssel

Rede Bundesministers Auswärtigen Joschka Fischer Internationalen Irak-Konferenz Brüssel


, 22.06.2005

Herr Vorsitzender, Exzellenzen,Kolleginnen und Kollegen,meine Damen und Herren,

Die Vertreter der irakischen Regierung und der irakischen Nationalversammlung möchte ich besonders begrüßen. Denn mit den Parlamentswahlen und der daraus resultierenden Bildung einer demokratisch gewählten Regierung ist Ihr Volk auf seinem Weg zu demokratischer Selbstbestimmung einen entscheidenden Schritt vorangekommen.

Dass wir heute hier in Brüssel zusammengekommen sind, zeigt, dass die internationale Gemeinschaft in der Unterstützung für den neuen Irak vereint ist. Wir wollen der irakischen Bevölkerung bei der Bewältigung der nun bevorstehenden wichtigen Aufgaben auch weiterhin helfen: bei der Ausarbeitung der Verfassung genauso wie bei der Verbesserung der Sicherheitslage und der Lebensbedingungen in Irak.

Deutschland und die Europäische Union beteiligen sich aktiv daran. Wir beraten irakische Entscheidungsträger im Verfassungsprozess, wir bilden Sicherheitskräfte aus, wir haben einen weitreichenden Schuldenerlass für den Irak auf den Weg gebracht und wir unterstützen die politischen, wirtschaftlichen und kulturellen Wiederaufbaubemühungen durch umfangreiche Hilfen. Wir unterstützen ferner uneingeschränkt die Rolle der Vereinten Nationen.

Eine zentrale Rolle in diesem Prozess kommt den Nachbarstaaten des Irak zu. Sie müssen mit den Irakern eine gemeinsame und friedliche Zukunft für die Region gestalten. Gegenseitiger Respekt, die Verpflichtung zur Nichteinmischung und weitere vertrauensbildende Maßnahmen sind hierfür Voraussetzung. Die Vereinbarungen zu verbesserter Grenz- und Sicherheitszusammenarbeit müssen umgesetzt und eine umfassende Schuldenregelung für den Irak erzielt werden. Konkrete regionale Zusammenarbeit schafft Vertrauen und ist der beste Garant für Frieden. Wir sind bereit, die europäischen Erfahrungen auf diesem Gebiet mit anderen zu teilen.

Letztlich können jedoch nur die Iraker selbst den Übergangsprozess zum Erfolg führen. Alle relevanten politischen und gesellschaftlichen Gruppen müssen einbezogen werden. Ein transparenter Verfassungsprozess, der alle Iraker einschließt, ist von wesentlicher Bedeutung für die Annahme des Verfassungsentwurfs in der Volksabstimmung. Wenn das irakische Volk die neue Verfassung als Grundlage des Zusammenlebens akzeptiert, besteht Aussicht auf eine dauerhafte Stabilisierung.

Der Zusammenhalt der irakischen Gesellschaft ist gewaltigen Belastungen ausgesetzt. Die leidvollen Jahre von Tyrannei und Krieg haben tiefe Wunden hinterlassen. Die feigen Terroranschläge sind ein Versuch, daraus unüberwindliche Gräben entstehen zu lassen.

Dazu darf es nicht kommen. Terror und Gewalt dürfen nicht die Oberhand gewinnen. Entscheidend ist deshalb, die ethnisch-religiösen Spannungen zu überwinden. Dies kann nur in einer demokratischen und pluralistischen Gesellschaft gelingen, die die Menschenrechte, insbesondere die Rechte der Frauen und die Rechte der Minderheiten achtet.

Noch einmal: Die Einigung auf die Verfassung durch einen Prozess, der alle Iraker einschließt, ist hierfür der zentrale Schritt. Er wird dazu beitragen, den Weg zu einem breit angelegten gesellschaftlichen Versöhnungsprozess zu ebnen.

Ich bin zuversichtlich, dass wir heute Beschlüsse fassen und Vorschläge entwickeln, die Sie, Herr Sebari, und Ihre Landsleute bei Ihren Anstrengungen für einen friedlichen und demokratischen Irak unterstützen werden.

Vielen Dank!

 

Das Internetangebot des Auswärtigen Amts: www.auswaertiges-amt.de Internetredaktion des Auswärtigen AmtsTelefon: 030-5000-2858E-Mail: Internetredaktion



Quelle: AUSWÄRTIGES AMT / pressrelations.de

Details zur verantwortlichen Redaktion:

Firma: pressrelations.de
Ansprechpartner: pressrelations.de


Zur Redaktions-Visitenkarte



Schlagworte zu dieser Pressemeldung



Ähnliche Pressemeldungen

Rede des Bundesministers des Auswärtigen Joschka Fischer auf der Internationalen Irak-Konferenz Brüssel

, 22.06.2005Herr Vorsitzender, Exzellenzen,Kolleginnen und Kollegen,meine Damen und Herren, Die Vertreter der irakischen Regierung und der irakischen Nationalversammlung möchte ich besonders begrüßen. Denn mit den Parlamentswahlen und ...
Bundesminister Fischer reist zur internationalen Irak-Konferenz nach Brüssel

Bundesaußenminister Joschka Fischer reist am Mittwoch (22.06.) nach Brüssel, um dort an einer internationalen Irak-Konferenz teilzunehmen. Die Konferenz findet auf Einladung der Europäischen Union und der USA auf Außenministerebene ...
CeWe Color: Verstärkte Resonanz auf internationalen Kapitalmärkten

Oldenburg, 28. Juli 2005 - Die CeWe Color Holding AG (SDAX, ISIN: DE 0005403901) konnte in den letzten Monaten ihre Marktposition in Kontinentaleuropa deutlich stärken und ihren Marktanteil im industriellen Fotofinishing auf über 40 % ausbauen. ...
Outsourcing von internationalen Webkampagnen

21Torr bietet mit "Double Happiness" ein Servicepaket zur Website-LokalisierungStuttgart/Reutlingen, 2. August 2005 - Die Webseiten von Modemarken locken meist mit eindrucksvollen Bildern. Schön anzusehen, aber nichtssagend: Das gilt insbesondere ...
BILD am SONNTAG erscheint am 11. September 2005 mit Journal zur Internationalen Automobil-Ausstellung 2005

4. August 2005 - Vom 15. bis zum 25. September 2005 öffnet die Messe Frankfurt zum 61. Mal ihre Tore für die IAA, die weltweit größte Automobilfachmesse der Welt. Mehr als 500 Aussteller präsentieren die neuesten Produkte und ...

Es gibt keine Downloads für diese Pressemeldung.

Medienclipping & Statistiken zur Meldung 'Rede des Bundesministers des Auswärtigen Joschka Fischer auf der Internationalen Irak-Konferenz Brüssel' (Stand 01.01.2019


Insgesammt wurden alle 67819 Pressetexte 113927866 Mal bei pressbot und ggf. weiteren Seiten (z.B. energieportal24.de) aufgerufen. Die Pressemeldung Rede des Bundesministers des Auswärtigen Joschka Fischer auf der Internationalen Irak-Konferenz Brüssel wurde bisher 35642 Mal aufgerufen. Genutzte Kategorien sind "Bauen und Wohnen", "Bildung und Kultur", "Energie und Umwelt", "Energy and Environment", "Industrie und Handel", "Informationstechnologie", "Medien und PR", "Mensch und Gesundheit", "Politik und Gesellschaft", "Reisen", "Sport und Freizeit", "Telekommunikation", "Verkehr und Logistik", "Verschiedenes" und "Wirtschaft und Finanzen". Die aktuellste Meldung wurde am 10.10.2012 - 10:07 Uhr eingestellt.



Weitere Quelle im Web zur Meldung 'Rede des Bundesministers des Auswärtigen Joschka Fischer auf der Internationalen Irak-Konferenz Brüssel'


Die Meldung tauchte ausserdem auf folgenden Medienblogs, Verzeichnissen, Newsdiensten, Pressediensten auf:
Weitere Infos folgen...



Reichweite der Meldung 'Rede des Bundesministers des Auswärtigen Joschka Fischer auf der Internationalen Irak-Konferenz Brüssel'


Weitere Infos folgen...

Diese Funktion folgt demnächst. Wir bitten um Verständnis.