pressbot Pressemeldungen Marketing & Medien-Blog E-Book Shop & Autorenvermarktung nav

Pressemeldung von redkrebs presse- und öffentlichkeitsarbeit

Fünf Unterkünfte im ArberLand als fahrradfreundlich ausgezeichnet

Fünf Unterkünfte ArberLand


LANDKREIS REGEN. Alles, was Biker im Urlaub brauchen – das bieten Hotel- und Gastronomiebetriebe, die mit dem Bayerischen Qualitätssiegel als besonders fahrradfreundlich ausgezeichnet sind. Dazu zählen seit 3. August 2010 fünf weitere Hotels und Pensionen im ArberLand Bayerischer Wald. Insgesamt sind damit 14 Unterkünfte im Landkreis Regen als fahrradfreundlich zertifiziert.

In den fahrradfreundlichen Unterkünften finden Radfahrer und Mountainbiker nicht nur schnellen Anschluss und Erfahrungsaustausch mit Gleichgesinnten. Vom Essen bis zur Unterkunft für Bike und Biker ist das Angebot der zertifizierten Betriebe besonders auf die Bedürfnisse von Radfahrern ausgerichtet.

Sie bieten u.a. vitamin- und kohlehydratreiche Speisen, diebstahlsichere Stellplätze für die Räder, Trockenräume für Kleidung und Schuhe, Werkzeuge für Reparaturen sowie auch Radkarten und Insider-Tipps zu den schönsten Fahrradrouten und Sehenswürdigkeiten in der Region.

Gut Radeln und Übernachten im Bayerischen Wald
„Der Radtourismus in Deutschland boomt, und vor allem der Bereich „Mountainbiken“ kann sich über große Zuwachsraten freuen. Unser schöner Bayerischer Wald bietet mit seinem abwechslungsreichen Streckennetz die besten Voraussetzungen für einen Urlaub mit dem Rad bzw. Mountainbike. Wir sind stolz darauf, unseren fahrradbegeisterten Gästen nicht nur die passenden Touren, sondern auch eine immer größere Auswahl an passenden Unterkünften bieten zu können“, so Susanne Wagner.

Die Tourismusreferentin des Landkreises Regen und Leiterin des Touristischen Service Centers (TSC) überreichte die Zertifikate an die fünf neu mit dem Siegel ausgezeichneten Betriebe:

• Domicil am Stadtpark in Zwiesel:
• Pension Sonnleit’n in Zwiesel:
• Pension Breu in Drachselsried:
• Ferien-Idyll Bischofsmais:
• Tagungshaus Bayerischer Wald in Regen:

Die Zertifizierung mit dem drei Jahre gültigen Qualitätssiegel wurde mit EU-Mitteln aus dem INTERREG-Programm Bayern-Böhmen gefördert. Das TSC konnte diese Ko-Finanzierung für sein Projekt „Qualitative Aufwertung des Rad- und Mountainbike-Angebotes im Landkreis Regen“ akquirieren. „Wir möchten, dass das ArberLand für Mountainbiker und Radfahrer noch attraktiver wird“, so Wagner. „Gleichzeitig unterstützen wir aber auch die zertifizierten Betriebe mit verschiedenen Marketingmaßnahmen.“

An diesem Ziel arbeiten sie und ihre Mitarbeiterin Martine Ernst mit verschiedenen Maßnahmen wie z.B. einer eigenen Website für Mountainbiker, speziell von Bike-Experten des Landkreises zusammengestellten Mountainbike-Touren, der Neuentwicklung praktischen Kartenmarterials und der Zertifizierung weiterer fahrradfreundlicher Betriebe in der Region. In diesem Zusammenhang besteht noch bis Ende November die Möglichkeit, beim TSC die projektgeförderte Zertifizierung zu beantragen.


Pressekontakt:

Susanne Wagner
Tourismusreferentin des Landkreises Regen (ArberLand)
Leiterin Touristisches Service Center ArberLand
Amtsgerichtstr. 6-8, 94209 Regen
Tel: 09921/9605-4110, Fax: 09921/9605-4151
E-Mail: infotouristisches-service-center.de

Das Touristische Service Center im Landkreis Regen (TSC):

Über das ArberLand informieren, und das umfassend, professionell und individuell. Als Geschäftsbereich des Regionalen Kompetenz Zentrum im Landkreis Regen kümmert sich das TSC um Touristisches Dienstleistungsmanagement, Marketing, Öffentlichkeitsarbeit, Auslandsmarketing, Entwicklung und Aufbau von Internetportalen sowie die Organisation und Besetzung des Kinderland-Büros.

Quelle: redkrebs presse- und öffentlichkeitsarbeit / pressbot.net

Details zur verantwortlichen Redaktion:

Firma: redkrebs presse- und öffentlichkeitsarbeit
Ansprechpartner: Bernhard Krebs
Straße: Weißenburger Platz 4
Stadt: -
Land: Deutschland

E-Mail:

Zur Redaktions-Visitenkarte





Ähnliche Pressemeldungen

Action pur beim Mountainbiken im Tiroler Ötztal

Schon lange kein Geheimtipp mehr ist das Ötzatl unter den Mountainbikern. In dem 65 Kilometer langen Tal erfreuen sich Biker einem Radwegenetz von über 860 Kilometer. Strecken rauf auf den Gletscher, waghalsige Singletrails auf über 3000 Metern oder auch ...
SÜDTIROL - WANDERN u. MOUNTAINBIKEN zw. DOLOMITEN u. KALTERER SEE

Truden, das verträumte Bergdorf, tausend Meter über dem Etschtal in Südtirols Süden schenkt wohltuende Ruhe, traumhafte Beschaulichkeit und die vielleicht vermisste Einsamkeit. Üppige Wälder, saftige Blumenwiesen, Weiher, Bergseen und heimelige Almen ...
TIROL: Kostenloser Mountainbikeführer

42 Routen, 1000 Kilometer Länge und 40000 Höhenmeter: Der neue Mountainbike-Führer präsentiert die schönsten Familientouren und anspruchsvolle Bikerouten im Karwendel und den Tuxer Voralpen. (Schwaz/Silberregion Karwendel, 25.3.2009) Die Silberregion ...
Bewegt in den Mai starten: Wandern, Mountainbiken oder Motorradfahren - Tourentipps und echte Natur hoch oben in der Ferienwelt Winterberg

Familien, Freunde, lauter gut gelaunte Menschen ziehen mit Rucksack und Bollerwagen am 1. Mai durch die Sauerländer Wälder. Der Wonnemonat tritt seinen Triumphzug an. Ob nun zu Fuß, mit dem Mountainbike oder Motorrad, raus in die Natur wollen die Menschen ...
Mountainbiken auf Seen und Flüssen

Flüsse und Seen sind optimale Radwege. Diese doch ziemlich ungewöhnliche These vertritt die MountainWaterBikes GmbH aus Berlin, denn das Team aus jungen Ingenieuren hat ein neues Zubehört-Set für Mountainbikes und Trekkingräder entwickelt. Damit kann ...

Es gibt keine Downloads für diese Pressemeldung.

Medienclipping & Statistiken zur Meldung 'Fünf Unterkünfte im ArberLand als fahrradfreundlich ausgezeichnet' (Stand 01.09.2014 )


Insgesammt wurden alle 337 Pressetexte 97039 Mal bei pressbot und ggf. weiteren Seiten (z.B. energieportal24.de) aufgerufen. Die Pressemeldung Fünf Unterkünfte im ArberLand als fahrradfreundlich ausgezeichnet wurde bisher 457 Mal aufgerufen. Genutzte Kategorien sind "Bauen und Wohnen", "Bildung und Kultur", "Energie und Umwelt", "Familie", "Industrie und Handel", "Informationstechnologie", "Kochen", "Medien und PR", "Mensch und Gesundheit", "Politik und Gesellschaft", "Reisen", "Sport und Freizeit", "Verkehr und Logistik", "Verschiedenes", "Versicherungen" und "Wirtschaft und Finanzen". Die aktuellste Meldung wurde am 01.09.2013 - 18:05 Uhr eingestellt.



Weitere Quelle im Web zur Meldung 'Fünf Unterkünfte im ArberLand als fahrradfreundlich ausgezeichnet'


Die Meldung tauchte ausserdem auf folgenden Medienblogs, Verzeichnissen, Newsdiensten, Pressediensten auf:
Weitere Infos folgen...



Reichweite der Meldung 'Fünf Unterkünfte im ArberLand als fahrradfreundlich ausgezeichnet'


Weitere Infos folgen...

Diese Funktion folgt demnächst. Wir bitten um Verständnis.