pressbot Pressemeldungen Marketing & PR-Blog IKZ Haustechnik nav

Pressemeldung von pressrelations.de

Erdgas ist die Brueckentechnologie fuer Deutschland/Laufzeitverlaengerung gefaehrdet zukunftsfaehigen Umbau der Energieversorgung

Erdgas Brueckentechnologie Deutschland/Laufzeitverlaengerung Umbau Energieversorgung




Erdgas ist der einzige konventionelle Energietraeger, der als Bruecke ins Zeitalter der Erneuerbaren Energien noch gebraucht wird. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Studie des Wuppertal Instituts im Auftrag von Greenpeace. Laengere Laufzeiten von Atomkraftwerken und der Neubau von Kohlekraftwerken erhoehen nicht nur das Risikopotential dieser Technologien, sie gefaehrden auch massiv den zukunftsfaehigen Umbau der Energieversorgung in Deutschland. Greenpeace fordert von der Bundesregierung ein Energiekonzept, das einen verstaerkten Einsatz von Erdgas in Kraft-Waerme-Kopplung, eine Laufzeitverkuerzung fuer Atomkraftwerke bis 2015 und einen Ausstieg aus der Kohleverstromung bis 2040 vorsieht.

"Wer behauptet, Atomkraft sei notwendig und unverzichtbar als Brueckentechnologie, der luegt", sagt Andree Boehling, Energieexperte von Greenpeace. "Gas ist der einzige Energietraeger, der den Namen "Bruecke zu den Erneuerbaren Energien" verdient. Atomkraftwerke sind nicht nur gefaehrlich und teuer. Sie sind auch nicht flexibel regelbar und torpedieren damit den weiteren Ausbau Erneuerbarer Energien! Atomkraft gefaehrdet die Zukunft des Wirtschaftsstandortes Deutschland."

Die Studie des Wuppertal Instituts fuer Klima, Umwelt und Energie zeigt, dass der von allen gesellschaftlichen Gruppen gewuenschte Umbau unseres Energiesystems am besten durch einen verstaerkten Einsatz von Gas bei der Stromerzeugung funktioniert. Der dafuer moegliche Mehrbedarf des Brennstoffs laesst sich ueber Effizienzmassnahmen im Waermesektor gewinnen, der aktuell einen Anteil von rund 70 Prozent am Gasbedarf hat. Insgesamt sei mit einem deutlich geringeren Gesamtbedarf an Erdgas und damit einer sinkenden Abhaengigkeit von Gasimporten zu rechnen.

Anders als Uran und Kohle vereint Gas eine Vielzahl von Vorteilen auf einem einzigen Energietraeger. Gaskraftwerke gleichen Stromschwankungen bei Erneuerbaren Energien wie Wind und Sonne perfekt aus, da sie flexibel regelbar sind. Sie eignen sich hervorragend zur Kraft-Waerme-Kopplung, sind hoch effizient und verringern dadurch Brennstoffkosten und Importabhaengigkeit. Die nur halb so hohen Baukosten von Gas- gegenueber Kohlekraftwerken fuehren dazu, dass sie auch bei geringer Auslastung wirtschaftlich arbeiten. Gleichzeitig stossen sie nur halb so viel klimaschaedliches Kohlendioxid aus. Daher setzen auch die Energieszenarien von Umweltbundesamt, Umweltministerium und dem Umweltrat (SRU) auf Erdgas als Brueckentechnologie.

"Die Planungen der grossen Stromkonzerne gehen weiter in die falsche Richtung. Statt Neubau von ueber 20 Kohlekraftwerken und Laufzeitverlaengerung fuer Atomkraftwerke braucht Deutschland Erneuerbare Energien und neue Gaskraftwerke, die insbesondere in Kraft-Waerme-Kopplung betrieben werden. Sonst drohen enorme Fehlinvestitionen und ein Desaster beim Klimaschutz", so Boehling. "Das Energiekonzept der Bundesregierung muss jetzt die Bedingungen setzen, damit Gas als Bruecke optimal genutzt werden kann."

Die Studie im Internet:


Greenpeace
Große Elbstraße 39
22767 Hamburg
pressegreenpeace.de
Telefon: 040/30618 -340 oder -341
Fax: 040/30618-160

Hamburg - Veröffentlicht von pressrelations

Quelle: Greenpeace / pressrelations.de

Details zur verantwortlichen Redaktion:

Firma: pressrelations.de
Ansprechpartner: pressrelations.de


Zur Redaktions-Visitenkarte



Schlagworte zu dieser Pressemeldung



Ähnliche Pressemeldungen

Erdgas ist die Brueckentechnologie fuer Deutschland/Laufzeitverlaengerung gefaehrdet zukunftsfaehigen Umbau der Energieversorgung

Erdgas ist der einzige konventionelle Energietraeger, der als Bruecke ins Zeitalter der Erneuerbaren Energien noch gebraucht wird. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Studie des Wuppertal Instituts im Auftrag von Greenpeace. Laengere Laufzeiten von ...
Bürger nehmen Energieversorgung selbst in die Hand

ZDF-"Länderspiegel" berichtet über Initiativen ganzer Gemeinden Während die Politik in diesem Sommer über die Laufzeitverlängerung von Atomkraftwerken streitet, schaffen die Deutschen Fakten mit ihrer ganz privaten Energiewende. Die ZDF-"Länderspiegel"-Reportage ...
HSE-Biogasanlage in Groß-Umstadt/Semd geht in Betrieb - Filbert: Anlage für die Energieversorgung der Zukunft

GROSS-UMSTADT/SEMD (blu) - Der Energieversorger HSE hat im Beisein der Hessischen Ministerin für Umwelt, Energie, Landwirtschaft und Verbraucherschutz Silke Lautenschläger in Groß-Umstadt/Semd eine weitere Biogasanlage mit Einspei-sung ins regionale Erdgasnetz ...
Auf dem Weg in ein neues Energieversorgungssystem

Zur heute von der SPD-Bundestagsfraktion veranstalteten Fachkonferenz "Leitmaerkte der Zukunft: Vom intelligenten Zaehler zum intelligenten Netz - Die Energiedienstleistungsgesellschaft" erklaeren der wirtschaftspolitische Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion ...
HSE erwirbt Windparks in Frankreich - Ökostrom für 21000 Haushalte Albert Filbert: Wegbereiter für Energieversorgung der Zukunft

DARMSTADT (blu) - Mit dem Kauf einer Windparkgesellschaft in Frankreich setzt die HSE ihren Weg in Richtung Nachhaltigkeitskonzern konsequent fort. Wir sehen uns als Wegbereiter für eine Energieversorgung der Zukunft, die Klima und Umwelt schützt. Die ...

Es gibt keine Downloads für diese Pressemeldung.

Medienclipping & Statistiken zur Meldung 'Erdgas ist die Brueckentechnologie fuer Deutschland/Laufzeitverlaengerung gefaehrdet zukunftsfaehigen Umbau der Energieversorgung' (Stand 31.12.2018


Insgesammt wurden alle 67819 Pressetexte 113626224 Mal bei pressbot und ggf. weiteren Seiten (z.B. energieportal24.de) aufgerufen. Die Pressemeldung Erdgas ist die Brueckentechnologie fuer Deutschland/Laufzeitverlaengerung gefaehrdet zukunftsfaehigen Umbau der Energieversorgung wurde bisher 942 Mal aufgerufen. Genutzte Kategorien sind "Bauen und Wohnen", "Bildung und Kultur", "Energie und Umwelt", "Energy and Environment", "Industrie und Handel", "Informationstechnologie", "Medien und PR", "Mensch und Gesundheit", "Politik und Gesellschaft", "Reisen", "Sport und Freizeit", "Telekommunikation", "Verkehr und Logistik", "Verschiedenes" und "Wirtschaft und Finanzen". Die aktuellste Meldung wurde am 10.10.2012 - 10:07 Uhr eingestellt.



Weitere Quelle im Web zur Meldung 'Erdgas ist die Brueckentechnologie fuer Deutschland/Laufzeitverlaengerung gefaehrdet zukunftsfaehigen Umbau der Energieversorgung'


Die Meldung tauchte ausserdem auf folgenden Medienblogs, Verzeichnissen, Newsdiensten, Pressediensten auf:
Weitere Infos folgen...



Reichweite der Meldung 'Erdgas ist die Brueckentechnologie fuer Deutschland/Laufzeitverlaengerung gefaehrdet zukunftsfaehigen Umbau der Energieversorgung'


Weitere Infos folgen...

Diese Funktion folgt demnächst. Wir bitten um Verständnis.