pressbot Pressemeldungen Marketing & PR-Blog IKZ Haustechnik nav

Pressemeldung von CY.PLAN. SOFITEX Ltd.

UNO7 ZERO START - wie man Schuldenprobleme meistern kann

UNO7 ZERO START - Schuldenprobleme


Es gibt kein universelles Geheimrezept. Der Überschuldete muss selber die auf seinen Fall am besten passenden Lösungswege suchen. Suchhilfen und Anregungen findet er auf der Startseite - dort unter der Titelzeile UNO7 ZERO START.

ÜBERSCHULDUNG : VORURTEILE UND STATISTISCHE WAHRHEIT

Die wohl vorherrschenden Meinungen sind irrig. Denn die meisten Fälle von Überschuldung beruhen nicht auf Leichtsinn oder Verschwendungssucht. Die Statistik weist beispielsweise die folgenden häufigen Ursachen aus:
- bei Arbeitnehmern: Arbeitslosigkeit, Krankheit, Trennung vom Lebenspartner,
- bei Selbständigen: Geschäftsgang, Krankheit, Trennung vom Lebenspartner.
- bei Alleinerziehenden: Ganz einfach nicht genug Geld für die häufigen Sonderlasten.
- bei Bürgern bis etwa Alter 20: Fehlender Widerstand gegen Werbung (Telefonverträge, Waren,...) bei noch fehlendem Volleinkommen.

Die Frage der Mitverantwortlichkeit von Gläubigern im Fall von sehr "agressiver" Verschuldungswerbung ist nicht nur moralisch, sondern auch rein rechtlich durchaus generell erörterungswürdig.

Die schließliche Zuspitzung der Situation ergibt sich häufig oder regelmäßig nicht aus der Schuldenhöhe an sich, sondern aus übersetzter Inkassomentalität bestimmter Gläubigergruppen, aus Anwalts-, Gerichts- und Inkassokosten und aus übersetzten Verzugszinsen.

Der kosten-bereinigte eigentliche Verschuldungsgrad der nicht-unternehmerischen Schuldner mit zugespitzter Situation liegt wohl mehrheitlich im Rahmen der Normalverschuldung der meisten Bürger. (Ausgeklammert von diesem Vergleich sind Bürger mit Immobilienvermögen, weil dann Schulden und Sicherheit eine andere Sichtweise erfordern.)

SCHULDENREGULIERUNG - EXTERNE HILFE

Die häufigen zugespitzten Situationen bei Überschuldung beruhen wohl mehrheitlich auf einer Rückkopplung zwischen Schulden, Inkasso, Auskunfteiwesen - und hierdurch meist Unmöglichkeit einer einfachen Regulierung über Umschuldung durch einen normalen Bankkredit. Der Weg für einfache Vernunftlösungen ist dann weitgehend verbaut.

Die Aufgabe der Problemlösung lautet, aus diesem Kreislauf auszubrechen. Das gesetzlich geregelte Verfahren der Schuldenregulierung ist für viele Fallgruppen infolgedessen eine sinnvolle Lösung. Allerdings ist dies mehrere Jahre lang belastend und hat auch nach Abschluss noch Auswirkungen auf die Bonitäts-Beurteilung des dann Schuldenfreien.

Besser ist es für viele Fallgruppen, nach Möglichkeit ohne ein allgemein aktenkundiges Verfahren die Verbindlichkeiten neu zu ordnen. Jedoch ist große Vorsicht geboten gegenüber denjenigen, die sich hierfür als Dienstleister anbieten. Das Problem ist allerdings: Wer mit der Schuldenlast nicht fertig wurde, läuft Gefahr, erst recht nicht fertig zu werden mit der kiritischen Überprüfung der eventuellen Helfer.

SCHULDENREGULIERUNG - EIGENE INITIATIVE

Häufig ist es möglich, dass der Schuldner - oder eine ihm nahestehende Person - mit den Gläubigern eine Neuordung der Verbindlichkeiten frei vereinbart. Auch ein hierzu erfahrener Anwalt kann dies übernehmen, vorausgesetzt, dass seine Gebührenforderung den Schuldner nicht überfordert.

Ist der Schuldner vermutlich außerstande, die Schulden abzutragen, so kann eine Absenkung der Forderungen erörtert werden. Die Gläubiger haben Aussicht, mit einem bewilligten Nachlass mehr zu erhalten. Denn je mehr Anhäufung von Inkasso- und Vollstreckungskosten, desto weniger bleibt für die eigentlichen Gläubiger.

Für solche Aufgaben sind bestimmte Ratgeber-Texte und Mustertexte hilfreich, beispielsweise für Bürgschaften, Abtretungen, Schuldanerkenntnisse. Gegen viele Probleme genügt auch einfach der Mut zum Widerspruch - und auch hierbei können Mustertexte das Erlernen erleichtern.

SCHULDENREGULIERUNG - LETZTE RETTUNG?

Sind andere Lösungen schwierig oder unmöglich, so kann eine Schuldenregulierung über besondere Verfahren in Frankreich oder Großbritannien versucht werden. Die Wirksamkeit der Schuldenentlastung dieser Verfahren ist zwar rein rechtlich gesehen EU-weit gegeben. Aber so einfach, wie es auf den ersten Blick erscheint, ist es nicht - und das ist gut so. Denn jede Schuldenentlastung soll nicht nur dem Schuldner einen neuen Anfang ermöglichen, sondern zugleich fair und ausgewogen bleiben gegenüber den Gläubigern.

INFORMATION: UNO7 ZERO START

An der eingangs angegebenen Fundstelle finden Interessierte viele Arbeitshilfen zu allen wichtigen Gesichtspunkten: In Interaktion mit einer Suchmaschine wird das gesamte Wissen des Internets hierzu gezielt zugänglich gemacht.

Auf der Startseite aha7.com sind viele weitere hilfreiche Informationen für das Lösen von Problemen, auch unter anderem Finanzierungsangebote. Erinnert sei aber an die ziemlich wichtigste Regel bei Finanzproblemen: Niemandem gegenüber eine Vorkassezahlung zu leisten für nur unverbindlich versprochene oder nur eventuelle Lösungen oder Kreditangebote. Ausnahmen hiervon dürfen nur nach ganz sorgfältiger Prüfung der Zuverlässigkeit, des Rufes und der Bewährung eines Helfers gewagt werden. Eine Suche im Internet über den jeweiligen Anbieter führt meist sehr rasch und eindeutig zur richtigen Sichtweise, ob er korrekt ist oder nicht.

AHA7 ZERO START ist Fundstelle für Informationen zu Themen wie:
Schuldenregulierung, Restschuldbefreiung, Entschuldung, Gläubiger, Umschuldung, Forderungen, Verbindlichkeiten, Zinsen, Verzugszisen, Tilgung, Amtsgericht, Vollstreckung, Gerichtsvollzieher, Pfändungsschutz, Vertragsmuster, Abtretung, Bürgschaft, Schuldanerkenntnis, Überschuldung, Rechtsanwalt, Insolvenzordnung, Privatinsolvenz, Verbraucher, Insolvenz, Verbraucherinsolvenzverfahren, Zumutbarkeitstabelle, Schuldnerberatungsstelle, Schuldnerberatung, Beratungsschein, Elsaß, Anfechtbarkeit, Verjährung, Unterbrechung, vollstreckbar, vollstreckbare Ausfertigung, Widerspruch, Mustertexte
- und viele andere.

Kontakt: ok mam7.com

Foto: UNO7 ZERO START: Mutig in den Kampf gegen Schuldenprobleme. - (Abbildung: Historisch richtige Rekonstruktion eines Centurions - Befehlshaber einer Hundertschaft der römischen Armee. Foto durch: Luc Viatour lucnix.be, 2007, GNU Free Doc.Lic.1.2++ , aufgenommen in Boulogne sur Mer (Nordfrankreich).


Quelle: CY.PLAN. SOFITEX Ltd. / pressbot.net

Details zur verantwortlichen Redaktion:

Firma: CY.PLAN. SOFITEX Ltd.
Ansprechpartner: Alexandria Cohen
Straße: Aldersg.St.
Stadt: -
Land: UK

E-Mail:

Zur Redaktions-Visitenkarte





Ähnliche Pressemeldungen

Es gibt ein Leben nach der Pleite oder Insolvenz

Eine wirtschaftliche Pleite oder die Insolvenz wird gerade bei uns in Deutschland noch immer als schändliches, katastrophales Ende einer unternehmerischen Karriere betrachtet, gegen das sich die Betroffenen mit Händen und Füßen wehren. Dabei ist eine ...
Gläubiger-Schock durch: »Mach Pleite und starte durch«

Es müssen gleich tausend Steine gewesen sein, die Thomas Stachowski vom Herzen fielen: Er, der unter chronischer Ebbe in der Kasse zu leiden hatte, konnte sich endlich mal wieder über etwas freuen, als er den Landgerichtssaal verließ. Vor wenigen Minuten ...
Comeback für Bochum

34.000 überschuldete Menschen in Bochum und lange Wartezeiten bei den Schuldnerberatungsstellen. Damit soll nun Schluss sein. Die staatlich zugelassene Schuldnerberatung Comeback aus Hennef hat ein Kontaktbüro in Bochum eröffnet Der Name Comeback ist ...
Kabinett beschließt Änderungen im Zwangsvollstreckungs- und Insolvenzrecht

Berlin, 10. August 2005 - Die Bundesregierung hat heute einen Gesetzentwurf zum Pfändungsschutz der Altersvorsorge und zur Anpassung des Rechts der Insolvenzanfechtung beschlossen. "Mit diesen Neuregelungen sollen selbstständige Unternehmer ...
Neues Buch beweist: GbR-Verträge sichern Vermögen wie ein Schutzwall

Vorausgesetzt, dass man die richtigen Vorkehrungen getroffen hat, sichert so eine „;Gesellschaft bürgerlichen Rechts”; nämlich Vermögen und Einkommen wie ein undurchdringlicher Schutzwall bombenfest gegen jeden Pfändungs- oder Zwangsvollstreckungsversuch ...

Es gibt keine Downloads für diese Pressemeldung.

Medienclipping & Statistiken zur Meldung 'UNO7 ZERO START - wie man Schuldenprobleme meistern kann' (Stand 02.01.2019


Insgesammt wurden alle 18 Pressetexte 11215 Mal bei pressbot und ggf. weiteren Seiten (z.B. energieportal24.de) aufgerufen. Die Pressemeldung UNO7 ZERO START - wie man Schuldenprobleme meistern kann wurde bisher 1142 Mal aufgerufen. Genutzte Kategorien sind "Bauen und Wohnen", "Bildung und Kultur", "Informationstechnologie" und "Wirtschaft und Finanzen". Die aktuellste Meldung wurde am 29.09.2011 - 23:57 Uhr eingestellt.



Weitere Quelle im Web zur Meldung 'UNO7 ZERO START - wie man Schuldenprobleme meistern kann'


Die Meldung tauchte ausserdem auf folgenden Medienblogs, Verzeichnissen, Newsdiensten, Pressediensten auf:
Weitere Infos folgen...



Reichweite der Meldung 'UNO7 ZERO START - wie man Schuldenprobleme meistern kann'


Weitere Infos folgen...

Diese Funktion folgt demnächst. Wir bitten um Verständnis.