pressbot Pressemeldungen Marketing & PR-Blog IKZ Haustechnik nav

Pressemeldung von pressrelations.de

Auf dem Weg in ein neues Energieversorgungssystem

Auf Weg Energieversorgungssystem



Zur heute von der SPD-Bundestagsfraktion veranstalteten Fachkonferenz "Leitmaerkte der Zukunft: Vom intelligenten Zaehler zum intelligenten Netz - Die Energiedienstleistungsgesellschaft" erklaeren der wirtschaftspolitische Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion Garrelt Duin und der energiepolitische Sprecher Rolf Hempelmann:

Die Energieversorgung der Zukunft wird auf einem System umfassender Energiedienstleistungen gruenden. Ziel ist eine intelligent vernetzte Welt, in der Verbraucher und Erzeuger nicht nur ueber das Stromnetz, sondern auch ueber ein Kommunikationsnetz miteinander verbunden sind. Intelligente Stromnetze ("Smart Grids") sichern einen bedarfsgerechten Stromfluss. Sie ermoeglichen es, energie- und kosteneffizient zwischen einer Vielzahl von Stromverbrauchern, -erzeugern und -speichern ein Gleichgewicht herzustellen. Dieses Gleichgewicht wird durch optimiertes Management von Energieerzeugung, Energiespeicherung, Energieverbrauch und dem Stromnetz selbst erreicht.

Ein wesentlicher Baustein hin zu intelligenten Netzen sind intelligente Zaehler ("Smart Meter"). Verbraucher koennen mithilfe der neuen Zaehler und variabler Tarife ihren Stromverbrauch in billigere Zeiten verlagern und erlangen so Kostenvorteile. Der Export neuer Technologien und Dienstleistungen rund um die "Smart Grids" schafft zusaetzliche hochwertige Arbeitsplaetze in Forschung und Entwicklung, in der Produktion sowie im Softwarebereich. Leitungselektronik, Kommunikationstechnologien, elektrotechnische Komponenten, aber auch die verbindenden Softwareloesungen schaffen neue Arbeitsplaetze.

Es geht jetzt darum, kurzfristig das Smart-Metering im Mess- und Zaehlwesen weiterzuentwickeln und in der Breite einzufuehren.
Wir wollen mehr Transparenz bei verlaesslichem Datenschutz.

Durch die Einfuehrung lastvariabler Tarife gewinnen Verbraucher Wahlmoeglichkeiten und der Wettbewerb wird gestaerkt. Darueber hinaus erhalten sie einen Anreiz dazu, ihren Stromverbrauch nach dem Angebot zu richten.

Die SPD-Bundestagsfraktion hat Fachleute aus Wissenschaft und Wirtschaft zu der Fachkonferenz nach Berlin eingeladen.

Gemeinsam mit den Gaesten werden wir ueber Anforderungen an zukunftsfaehige Energiesysteme diskutieren. Mit der Veranstaltungsreihe "Leitmaerkte der Zukunft" machen wir deutlich, dass wir in Zeiten konservativer Regierungspolitik unser Augenmerk nicht nur auf wirtschaftspolitische Ordnungspolitik, sondern gezielt auf die Unterstuetzung von Zukunftsstrukturen richten.


© 2010 SPD-Bundestagsfraktion
Pressestelle
Internet:
E-Mail: pressespdfraktion.de
Tel.: 030/227-5 22 82
Fax: 030/227-5 68 69

Berlin - Veröffentlicht von pressrelations

Quelle: SPD-Bundestagsfraktion / pressrelations.de

Details zur verantwortlichen Redaktion:

Firma: pressrelations.de
Ansprechpartner: pressrelations.de


Zur Redaktions-Visitenkarte



Schlagworte zu dieser Pressemeldung



Ähnliche Pressemeldungen

Kassensoftware LaCash erleichtert Mobilfunkhändlern Kalkulation und Preispflege

Gesamter Mobilfunkhandel stöhnt seit längerem über die schnellen und häufigen Änderungen bei Gerätepreisen und WKZ - LaCash-Mobilfunk schafft AbhilfeHamburg, 9. Juni 2005 - LaCash-Mobilfunk erleichtert dem Mobilfunkhandel ...
PTC ernennt Marc Diouane zum PTC Divisional Vice President European Sales

Paris, 9. Juni 2005 - PTC (Nasdaq: PMTC), führender Anbieter von Softwarelösungen für die Produktentwicklung, ernennt Marc Diouane zum PTC Divisional Vice President European Sales. Zu den Hauptaufgaben von Diouane gehört es, die Geschäftsstrategie ...
Ein Terabyte in 37 Minuten - Sun und Informatica unterbieten Rekord für Datenintegration

Die 64-bit Datenintegrationsplattform PowerCenter demonstriert überlegenen Durchsatz und annähernd lineare Skalierbarkeit auf Sun Servern vom Typ Fire E25K mit Solaris 10 Washington (INFORMATICA WORLD 2005), 09. Juni 2005 Informatica (NASDAQ: ...
Attac und Campact starten europaweite Online-Demonstration: Gesicht zeigen gegen Softwarepatente!

Das Online-Bürgernetzwerk Campact und Attac haben heute eine europaweite Online-Demonstration gegen Softwarepatente gestartet. Einen Monat vor der entscheidenden Abstimmung im Europäischen Parlament am 6. Juli rufen sie Bürger dazu auf, ...
eco-Verband zeichnet Dr. Roland Metzger und Michael Weideneder als Pioniere des E-Recruiting aus

Berlin/Köln/Wiesbaden, 10. Juni 2005 - Der eco Verband der deutschen Internetwirtschaft e.V. hat die beiden Unternehmer Dr. Roland Metzger und Michael Weideneder als Pioniere des E-Recruiting in Deutschland ausgezeichnet. Die Ehrung erfolgte auf ...

Es gibt keine Downloads für diese Pressemeldung.

Medienclipping & Statistiken zur Meldung 'Auf dem Weg in ein neues Energieversorgungssystem' (Stand 04.01.2019


Insgesammt wurden alle 67819 Pressetexte 114823818 Mal bei pressbot und ggf. weiteren Seiten (z.B. energieportal24.de) aufgerufen. Die Pressemeldung Auf dem Weg in ein neues Energieversorgungssystem wurde bisher 697 Mal aufgerufen. Genutzte Kategorien sind "Bauen und Wohnen", "Bildung und Kultur", "Energie und Umwelt", "Energy and Environment", "Industrie und Handel", "Informationstechnologie", "Medien und PR", "Mensch und Gesundheit", "Politik und Gesellschaft", "Reisen", "Sport und Freizeit", "Telekommunikation", "Verkehr und Logistik", "Verschiedenes" und "Wirtschaft und Finanzen". Die aktuellste Meldung wurde am 10.10.2012 - 10:07 Uhr eingestellt.



Weitere Quelle im Web zur Meldung 'Auf dem Weg in ein neues Energieversorgungssystem'


Die Meldung tauchte ausserdem auf folgenden Medienblogs, Verzeichnissen, Newsdiensten, Pressediensten auf:
Weitere Infos folgen...



Reichweite der Meldung 'Auf dem Weg in ein neues Energieversorgungssystem'


Weitere Infos folgen...

Diese Funktion folgt demnächst. Wir bitten um Verständnis.