pressbot Pressemeldungen Marketing & PR-Blog IKZ Haustechnik nav

Pressemeldung von marketing deluxe

Mit Europäischer Ayurveda-Küche den Körper stärken

Mit Europäischer Ayurveda-Küche Körper


Fit durch den Herbst, stark durch den Winter

Europäisches Ayurveda als Antwort auf die Fragen des modernen Lebens: Auf einem alpinen Hochplateau vor dem majestätischen Panorama des Kaisergebirges erleben die Gäste des Ayurveda Resorts Sonnhof die Kraft der indischen Heilkunst für Gesundheit und Schönheit, Balance und Lebensqualität. Auf harmonische und einzigartige Weise integriert das Vier-Sterne-Domizil das wertvolle Wissen des Ayurveda in die europäische Kultur. Was sonst nur auf Sri Lanka oder in Indien selbst möglich ist, lässt sich im österreichischen Bergidyll in aller Originalität entdecken, ganz nach dem Motto „Ayurveda wo Sie leben“. Für authentische Professionalität sorgen Dr. Sharma und der Chefkoch Balvinder Walia aus dem Mutterland des Ayurveda.

Ayurveda – natürlich, schön, gesund

Hektik, Stress und die Herausforderungen einer immer schnelllebigeren Zeit hinterlassen bei vielen Menschen Gefühle von Überforderung und Schwäche. Stimmungsschwankungen und eine sinkende Leistungsfähigkeit zeigen sich als Symptome einer Störung des inneren Gleichgewichts – oft noch lange bevor eine Krankheit entsteht. „Wie kein anderes Heilsystem ist das Ayurveda in der Lage, Probleme nicht nur an der Oberfläche zu kurieren, sondern das Gleichgewicht mit gezielten Kuren und Behandlungen wieder herzustellen, eine tiefgreifende Regeneration zu erreichen und die Lebensenergie zu steigern“, erklärt Brigitte Mauracher, Leiterin des Ayurveda Zentrums im Sonnhof. Und: „Diese Heilung zeigt sich in äußerer Schönheit genauso wie in innerer Ausgeglichenheit.“ Zur Zielgruppe gehören Menschen, die bewusst etwas für ihre Gesundheit tun möchten, Zivilisationskrankheiten vorbeugen und Symptome erfolgreich behandeln möchten.

Indische Kompetenz für Gesundheit & Genuss

Mit Dr. Gaurav Sharma und Küchenchef Balvinder Walia, der ebenfalls aus dem Ursprungsland des Ayurveda stammt, sorgt das Resort für fundierte Professionalität und authentische Kompetenz. Dr. Sharma verfügt über einen Bachelor-Abschluss der Ayurveda-Medizin und -Chirurgie – er berät, begleitet und unterstützt die Gäste bei ihren individuell für sie komponierten Kuren. Das Themenspektrum ist umfassend und reicht von Reinigung und Detox über Schlankheitsprogramme und Anti-Aging bis hin zu körperlichen und mentalen Problemstellungen. Wertvolle Unterstützung liefern die Bewegungslehren von Yoga und Chi Gong, die neben Meditation, Laufen und Nordic Walking im Mittelpunkt des Entspannungs- und Aktiv-Angebots stehen.

Fit durch den Herbst, stark durch den Winter

Erkältungswellen, Grippeangst und Herbstmüdigkeit: Was schützt uns vor den typischen Herausforderungen dieser Jahreszeit? Die ganzheitliche Heilkunst des Ayurveda hat dafür ihre eigenen Rezepte. Mit einer ganz auf den Jahresverlauf abgestimmten Küche steuert sie den Körper sicher durch das Auf und Ab der saisonalen Besonderheiten. Der indische Koch Balvinder Walia – seit drei Jahren Küchenchef im Ayurveda Resort Sonnhof – ist Experte für die „Europäische Ayurveda-Küche“ und umsorgt seine Gäste mit gezielter Aufmerksamkeit für die Jahreszeit und die persönliche Konstitution.

Dabei ist seine besondere Stärke die Verbindung von ayurvedischen Prinzipien und Rezepten mit heimischen Produkten. Besonders im Herbst bietet die Region eine Vielzahl an Ingredienzien, wie z.B. Kürbis, Pilze, Pflaumen, Kohl, Äpfel usw. mit denen er ayurvedische Menüs zubereitet.

Herr Balvinder, jetzt im Herbst steigt die Angst vor Erkältungen und grippalen Infekten. Wie kommen wir gesund durch die Kälte?

Mit guter Ernährung benötigen wir keine Medikamente, um uns fit zu halten – das ist mein im Ayurveda verwurzelter Grundsatz. In dieser ganzheitlichen Philosophie ist es von zentraler Bedeutung, die drei Energieprinzipien Vata, Pitta und Kapha im Gleichgewicht zu halten. Denn: Ein Ungleichgewicht dieser „Doshas“ bedeutet eine körperliche sowie seelische Störung. Auch die Jahreszeiten beeinflussen die Doshas. So ist der Winter von der Energie des Vata dominiert – also der Bewegung, Schnelligkeit. Mit der richtigen Ernährung kann diese Dominanz reduziert werden. Wir vermeiden daher vata-erhöhende Lebensmittel – dazu gehören kalte Speisen wie Rohkost und Salate. Empfehlenswert ist stattdessen alles Wärmende und Nahrhafte wie gedünstetes Gemüse, Eintöpfe und cremige Suppen, aber auch Nüsse oder saftige Süßspeisen. Getränke wie Punsch, Kräutertees, Ingwerwasser und auch kleine Mengen Rotwein wirken ebenfalls wohltuend und fördern die Durchblutung. Um die Abwehrkraft zu stärken, verwenden wir jetzt Gewürze wie Nelken, Zimt und Kardamom, schwarzen Pfeffer, Knoblauch, Zwiebeln, Muskat oder Kurkuma.

Haben Sie einen besonderen Tipp, um gerade Erkältungskrankheiten vorzubeugen?

Eine Art ayurvedischer Bratapfel ist der ideale Kick für das Immunsystem. Nehmen Sie einen guten reifen Boskop-Apfel, entfernen Sie das Kerngehäuse, spicken ihn mit Nelken und füllen ihn mit einer Mischung aus zerkleinerten Dörrpflaumen, frisch gepresstem Orangensaft, Zimt und Ingwer. Im Backofen gedünstet entfalten sich all die wertvollen Wirkstoffe dieser Abwehr stärkenden Zutaten. Frische warme Milch mit Kardamom und Kurkuma, also Gelbwurz, ist ebenfalls ein guter Tipp.

Vertrautes Ambiente für eine neue Lebensphilosophie

Der persönliche Stil eines familiengeführten Hotels und die gemütlich vertraute Atmosphäre eines alpinen Resorts bilden den Rahmen für das exotische Ayurveda-Erlebnis. Das gesamte Ambiente spiegelt den Fokus dieses Weltbilds wider: den Blick für das wirklich Wesentliche. Im „AyurvedaZentrum“ des Hauses wecken anregende Düfte, sanfte Klänge und die Berührung mit den Naturelementen die Sinne. Wichtige Heilkräuter wie Johanniskraut – die „Blüte des Lichts“ – oder Weißdorn, die „Blüte des Herzens“ geben den Behandlungsräumen ihre Namen. Die drei Themensaunen sind von der ayurvedischen Typologie geprägt: So steht der Farbtherapieraum Kapha für die Elemente Erde und Wasser, die Kräuterlehmsauna Pitta für Feuer und Wasser und die Sole-Edelsteintherapie Vata für Luft und Äther. Juwel des geschmackvollen Wohlfühlbereichs ist das Panorama-Hallenbad und dem „Hol’ Dir Kraft“-Brunnen.


Quelle: marketing deluxe / pressbot.net

Details zur verantwortlichen Redaktion:

Firma: marketing deluxe
Ansprechpartner: claudia reichenberger
Straße: wopfner strasse 9
Stadt: -
Land: Deutschland

Telefon: 0043 5242 61115
E-Mail:

Zur Redaktions-Visitenkarte



Schlagworte zu dieser Pressemeldung

Ayurveda , Ayurveda Thiersee , Ayurveda Ressort Sonnhof


Ähnliche Pressemeldungen

Ayurveda: Wie Nahrungsmittel Denken und Fühlen beeinflussen

Stimmungsschwankungen können ernährungsbedingt sein. Zu diesem Ergebnis kommt Dr. med. Kalpana Bandecar, Ärztin für Innere Medizin und Kardiologie in Hannover, die die Wirkweise unserer täglichen Nahrung auf Geist und Psyche beschreibt. ...
Mit Ayurveda fit durch die dunkle Jahreszeit

Wenn die Tage kürzer werden, dann braucht der Körper viel mehr wohlige Wärme und Geborgenheit. Für die altindische Medizin Ayurveda heißt Wellness seit mehreren Jahrtausenden mehr als nur „Wohlfühlen“ – denn nur ein ausgleichender und in sich ruhender ...
Wie sicher sind Ayurveda Produkte?

Ayurveda , übersetzt „ Wissen vom Leben“ ist die Bezeichnung für eine traditionelle indische Heilkunst. Wörtlich übersetzt bedeutet Ayurveda Lebensweisheit. Es stammt aus dem indischen Sanskrit und setzt sich aus den Wörtern Ayur (Leben) und Veda (Wissen) ...
Ayurveda-Lexikon

Das neue erscheint am 08. Dezember 2007 als kostenfreie .pdf Datei in einer neuen, erweiterten Auflage. "Ayurveda" so der Herausgeber "ist die medizinisch fundierte Wissenschaft vom guten Leben. Es zeigt Wege, wie man das Leben lange lebt, gesund lebt ...
6. Ayurveda Kongress im Seminarhaus Yoga Vidya in Horn-Bad Meinberg

Vom 5. bis 7. März 2010 findet in Horn-Bad Meinberg im Teutoburger Wald der 6. Ayurveda Kongress, veranstaltet vom Berufsverband der Yoga Vidya Gesundheitsberater, Kursleiter und Therapeuten (BYVG), statt. Anmeldungen dazu sind ab sofort möglich. Der ...

Pressedownloads zu dieser Meldung



DOWNLOAD
Titel:
Dateiname: 20100924132241_Ayurveda Resort Sonnhof Exteriors.jpg
Größe: 865283MB
Bisherige Downloads: 56

DOWNLOAD
Titel:
Dateiname: 20100924132259_Presseinformation Ayurveda Resort Sonnhof.pdf
Größe: 52081MB
Bisherige Downloads: 61

Medienclipping & Statistiken zur Meldung 'Mit Europäischer Ayurveda-Küche den Körper stärken' (Stand 12.01.2019


Insgesammt wurden alle 7 Pressetexte 2272 Mal bei pressbot und ggf. weiteren Seiten (z.B. energieportal24.de) aufgerufen. Die Pressemeldung Mit Europäischer Ayurveda-Küche den Körper stärken wurde bisher 292 Mal aufgerufen. Genutzte Kategorien sind "Informationstechnologie", "Mensch und Gesundheit" und "Reisen". Die aktuellste Meldung wurde am 15.11.2010 - 0:00 Uhr eingestellt.



Weitere Quelle im Web zur Meldung 'Mit Europäischer Ayurveda-Küche den Körper stärken'


Die Meldung tauchte ausserdem auf folgenden Medienblogs, Verzeichnissen, Newsdiensten, Pressediensten auf:
Weitere Infos folgen...



Reichweite der Meldung 'Mit Europäischer Ayurveda-Küche den Körper stärken'


Weitere Infos folgen...

Diese Funktion folgt demnächst. Wir bitten um Verständnis.