pressbot Pressemeldungen Marketing & PR-Blog PREMIUM-PR Presseversand nav

Pressemeldung von RealWire

Endeca Latitude bietet die erste hybride suchanalytische Datenbank für Business Intelligence

Endeca Latitude Datenbank Business Intelligence


Ermöglicht die einfache Durchsuchung von Daten und Inhalten zur Unterstützung der täglichen Entscheidungsfindung und bietet eine zentrale IT-Plattform zum schnellen Einsatz von BI-Anwendungen

LONDON. – 4. Oktober 2010 – Endeca Technologies, Inc., ein Unternehmen für Suchanwendungen und Business-Intelligence (BI), stellte heute Endeca Latitude vor, ein neues BI-Produkt, das die Einfachheit von Suchanwendungen mit der Leistungsfähigkeit von BI-Software kombiniert. Dadurch wird die tägliche Entscheidungsfindung in Unternehmen optimiert. Endeca Latitude basiert auf der in der Branche einzigartigen hybriden such-analytischen Datenbank und ist das einzige Produkt, das eine zentrale IT-Plattform zum schnellen Einsatz von BI-Anwendungen für verschiedenartige und veränderliche Daten bietet. Endeca Latitude ist ebenso das einzige Produkt, das BI-Anwendungen ermöglicht, die Anwendern eine Anleitung zu besseren Sofortentscheidungen liefern. Die so verbesserte Informationsabfrage bei täglichen – nacheinander millionenfach getroffenen – Entscheidungen bringt Millionen Dollar an Kosteneinsparungen, Einnahmesteigerungen und verbesserter Produktivität ein.

Herkömmliche BI-Instrumente zielen auf die Berichterstattung zu strukturierten Daten und deren Exploration in vordefinierten Datenmodellen ab. Heute gibt es jedoch einen größeren Bedarf an sofortiger Informationsbeschaffung, damit auch Personen ohne entsprechendes technisches Training Antworten auf unvorhergesehene Fragen erhalten können. Endeca Latitude ermöglicht die schnelle Einbindung und Konfiguration von BI-Anwendungen, die unterschiedliche Datenquellen für Informationsabfragen zusammenführen – und schafft damit die Möglichkeit, neue, unvorhergesehene Fragen zu stellen, die zu besseren Ergebnissen führen. Aufgrund ihrer Bandbreite und Flexibilität kann eine einzelne mit Endeca Latitude erstellte Informationsabfrageanwendung hunderte herkömmliche BI-Berichte ersetzen. Mit Endeca Latitude entwickelte Anwendungen verwenden die im Bereich eCommerce wegweisenden Best-Practice-Methoden zur Verbesserung der Anwendererfahrung. Dadurch werden Geschäftsleute in die Lage versetzt, die Programme produktiv und im Wesentlichen ohne vorherige Schulung einzusetzen. Laut einer von Forrester Consulting erstellten aktuellen Studie, “benötigen Unternehmen BI-Instrumente und -Anwendungen, welche die Einfachheit einer mit einer Form von Suchfunktion ausgestatteten Benutzeroberfläche und die somit fehlende Notwendigkeit von Schulungen mit Berichts-, Abfrage- und Analyseinstrumenten kombinieren, um BI zu einem festen Bestandteil der Tätigkeit von Wissensarbeitern zu machen.”(1)

Die Schnelligkeit und Komplexität von Geschäftsvorgängen erfordern neue BI-Funktionen
Die Unternehmen von heute benötigen bei ihrer Geschäftstätigkeit und Entscheidungsfindung eine größere Flexibilität. Daraus ergeben sich neue Anforderungen an die BI-Infrastruktur, wie etwa die Notwendigkeit der Unterstützung von Entscheidungen, die von Managern und Mitarbeitern mit direktem Kundenkontakt getroffen werden, sowie die Notwendigkeit, in einfacher Weise ein höheres Volumen und eine größere Vielfalt von Unternehmensdaten und -inhalten einzubeziehen. Herkömmliche BI-Anwendungen haben Schwierigkeiten damit, das dabei notwendige Maß an Flexibilität zu gewährleisten. Endeca Latitude wird diesen Anforderungen gerecht, da es die folgenden Vorteile bietet:

Kein Zurücklassen von Daten: Kernbestandteil von Endeca Latitude ist die MDEX Engine™-Technologie, die in der Branche einzigartige hybride suchanalytische Datenbank, die alle für die Vornahme wichtiger Geschäftsentscheidungen notwendigen Informationen zusammenführt, ungeachtet ihres ursprünglichen Typs, Formats und ihrer jeweiligen Quelle. Dadurch werden Anwender in die Lage versetzt, Daten und Inhalte zwanglos und spontan zu untersuchen und auf neue Fragen sofort einzugehen, wenn diese aufkommen. Der MDEX Engine™ bezieht verschiedene Datensätze ohne komplexe Modellierung und Integration ein und führt Such- und Navigationsvorgänge sowie Datenanalysen durch. Aufgrund seiner Unterstützung von IT-verwalteter Datensteuerung und Datensicherheit sowie von Industriestandards wie etwa XQuery, XML und SOA fügt sich der MDEX-Engine in die bestehende Unternehmensarchitektur nahtlos ein.
Benutzerfreundlichkeit: Mit Endeca Latitude erstellte BI-Anwendungen, die als Informationsabfrageanwendungen bezeichnet werden, zeigen den Weg zu besseren Entscheidungen auf. Das Informationsabfragesystem als Teil von Endeca Latitude ist mit einer Bibliothek von Komponenten ausgestattet. Dazu gehören erweiterte Suchmöglichkeiten, die von Endeca patentierte Guided Navigation®-Anwendererfahrung, reichhaltige Visualisierungen und Datenanalysefunktionen für die schnelle Konfiguration von Informationsabfrageanwendungen. Dies ermöglicht IT-Unternehmen die Reaktion auf sich verändernde Geschäftsanforderungen durch die Umgestaltung von Berichten und Dashboards innerhalb von Minuten, die Einbindung verschiedenartiger Datenquellen innerhalb von Tagen und den Einsatz völlig neuer Anwendungen in nur wenigen Wochen.
Flexible Lieferung: Endeca Latitude unterstützt flexible Einsatzformen, die den mit herkömmlichen Softwareimplementierungen einhergehenden Aufwand für Datenmodellierung, -integration und Anwendungsentwicklung reduzieren. Die Software bietet leistungsstarke Integrationsmöglichkeiten durch das Endeca Content Acquisition System (CAS), ein erweiterbares System zur Aufnahme eines breiten Spektrums an unstrukturierten Inhalten, und durch die Unterstützung erstklassiger Datenadapter und ETL-Instrumente, wie etwa Informatica. Diese Tools ermöglichen die zügige Integration sowohl von strukturierten Daten als auch von unstrukturierten Inhalten und bieten die Flexibilität, neue Datenquellen auf einfache Weise hinzuzufügen.
„Wenn mehr Angestellte tägliche Entscheidungen auf Basis klar verständlicher und vollständiger Informationen treffen, gewinnt ein Unternehmen an Wettbewerbsfähigkeit. Auch wenn das herkömmliche Berichtswesen seinen Wert hat und fortgeführt werden muss, benötigen Unternehmen eine neue Herangehensweise zur Verbesserung und Ausweitung ihrer BI-Ressourcen", sagte Paul Sonderegger, Chefstratege bei Endeca. "Um die Flexibilität der BI-Infrastruktur zu verbessern, müssen IT-Unternehmen einen neuen Ansatz bei der Bereitstellung von Informationsexplorations- und Abfragefunktionen für jeden Prozess, bei dem entsprechender Bedarf besteht, verfolgen. Mit Endeca Latitude erstellte Informationsabfrageanwendungen stellen die Schnittstelle von Suchanwendungen und Business-Intelligence-Lösungen dar. Denn unsere Technologie, die in eCommerce-Umgebungen ausgefeilt wurde, bei denen die Anwender Wert auf Benutzerfreundlichkeit und die mangelnde Notwendigkeit vorherigen Trainings legen, befähigt die Nutzer zu interaktiver Exploration, für die andere BI-Modelle einfach keine Unterstützung bieten.”

Dutzende von vorausschauenden Endeca-Kunden verwenden Endeca Latitude gegenwärtig in Bereichen wie etwa Vertrieb und Absatzförderung, bei der Ursachenanalyse von Gewährleistungsfällen sowie bei der Teileauswahl und Beschaffungsanalyse für den Entwurf neuer Produkte.

Weitere Informationen darüber, wie Endeca Informationsabfrageanwendungen mit der täglichen Entscheidungsfindung verbindet und mehr Flexibilität in der IT-Infrastruktur von Unternehmen ermöglicht, sind in den folgenden Informationsquellen enthalten:

Vorführung von Endeca Latitude;
Datenblatt von Endeca Latitude und
Informationspapier von Endeca mit dem Titel "Reinvent Your Business with Agile BI Infrastructure" (dt.: „Erfinden Sie Ihr Unternehmen neu mithilfe flexibler BI-Infrastruktur“)
(1) April 2010, Forrester Consulting, Agile BI: Best Practices For Breaking Through the BI Backlog

Über Endeca
Endeca ist ein Software-Unternehmen für Such- und Business-Intelligence-Anwendungen, das die täglichen Entscheidungen von Unternehmensangestellten und die Kaufentscheidungen von Kunden qualitativ zu verbessern sucht. Die hybride such-analytische Datenbank, eine einzigartige Neuerung von Endeca, ermöglicht es IT-Unternehmen, benutzerfreundliche Lösungen für verschiedenartige und veränderliche Informationen zu liefern. Endeca-Lösungen generieren Millionen Dollar an Kosteneinsparungen und Einnahmesteigerungen in einigen der weltweit schwierigsten Entscheidungsprozessumgebungen in Unternehmen und Organisationen. Zu diesen gehören Boeing, Cox Newspapers, der U.S. Defense Intelligence Agency, Ford Motor Company, Hyatt, IBM, der Library of Congress, Texas Instruments und Walmart.com.

Endeca hat seinen Hauptsitz in Cambridge, Massachusetts (USA) und verfügt über Niederlassungen in Nordamerika, Europa und Asien.

Weitere Informationen erhalten Sie unter: endeca.com, facets.endeca.com oder infoendeca.com.

Kontakt:
Tom Woods / Emily Gallagher
Touchdown PR
+44 (0) 1252 717040
endecatouchdownpr.com

Alison Durant
Senior Director, Corporate Marketing
+ 617.674.6335
adurantendeca.com

Endeca, Guided Navigation und MDEX Engine sind Warenzeichen oder eingetragene Warenzeichen von Endeca Technologies, Inc. in den USA und anderen Ländern.

Informatica ist ein Warenzeichen oder eingetragenes Warenzeichen der Informatica Corporation in den USA und in Jurisdiktionen auf der ganzen Welt.

Quelle: RealWire / pressbot.net

Details zur verantwortlichen Redaktion:

Firma: RealWire
Ansprechpartner: Zoe Davies
Straße: Unit 1
Stadt: -
Telefon: 01522 883640
Mobil: 01522 884467
E-Mail:

Zur Redaktions-Visitenkarte



Schlagworte zu dieser Pressemeldung



Ähnliche Pressemeldungen

Business Intelligence Lösung für Osteuropa

PST ( http://www.pst.de ) ist bereits seit 26 Jahren vielen mittelständischen Unternehmen in Deutschland, Österreich und der Schweiz bereits bekannt als branchen-neutraler Hersteller einer flexiblen und pragmatischen Lösung für Business ...
iET Solutions präsentiert integrierte Asset Intelligence-Lösung für IT Service Management

Auf dem Tooling Event stellt das Unternehmen seine vollständig in die Configuration Management Database integrierte Asset Intelligence-Lösung vorMünchen, 02. November 2005 – iET Solutions, Spezialist für IT & Customer Service ...
Business Intelligence-Next Generation

Am 23.11.2006 informieren actinium consulting gmbh und Microsoft Österreich GmbH zu aktuellen Trends und Produktentwicklungen im Bereich Business Intelligence.Unter dem Motto Spitzentechnologie als Erfolgsmotor - Effizienter Einsatz macht Sie zum ...
S&T: Business Intelligence wird zum Massenmarkt

Im Laufe der vergangenen drei Jahre stieg bei S&T die Nachfrage nach Lösungen für komplexe Datenanalysen - Business Intelligence (BI) - markant. Der frühere Nischenbereich entwickelt sich zum Massenmarkt. Das Thema ist nicht mehr nur für ...
Business Intelligence ist in den Unternehmen angekommen

Business Intelligence ist die Fähigkeit eines Unternehmens, alle steuerungsrelevanten Informationen zu erfassen, aufzubereiten und verfügbar zu machen. Entscheidungsträger benötigen diese Datengrundlage, denn nur so können sie ...

Es gibt keine Downloads für diese Pressemeldung.

Medienclipping & Statistiken zur Meldung 'Endeca Latitude bietet die erste hybride suchanalytische Datenbank für Business Intelligence ' (Stand 12.07.2015 )


Insgesammt wurden alle 5678 Pressetexte 1136461 Mal bei pressbot und ggf. weiteren Seiten (z.B. energieportal24.de) aufgerufen. Die Pressemeldung Endeca Latitude bietet die erste hybride suchanalytische Datenbank für Business Intelligence wurde bisher 799 Mal aufgerufen. Genutzte Kategorien sind "Bauen und Wohnen", "Energie und Umwelt", "Familie", "Health", "Homes", "Industrie und Handel", "Information Technology", "Informationstechnologie", "Kochen", "Medien und PR", "Mensch und Gesundheit", "Reisen", "Sport und Freizeit", "Télécommunication", "Telekommunikation", "Verschiedenes" und "Wirtschaft und Finanzen". Die aktuellste Meldung wurde am 04.10.2010 - 0:00 Uhr eingestellt.



Weitere Quelle im Web zur Meldung 'Endeca Latitude bietet die erste hybride suchanalytische Datenbank für Business Intelligence '


Die Meldung tauchte ausserdem auf folgenden Medienblogs, Verzeichnissen, Newsdiensten, Pressediensten auf:
Weitere Infos folgen...



Reichweite der Meldung 'Endeca Latitude bietet die erste hybride suchanalytische Datenbank für Business Intelligence '


Weitere Infos folgen...

Diese Funktion folgt demnächst. Wir bitten um Verständnis.