pressbot Pressemeldungen Marketing & PR-Blog IKZ Haustechnik nav

Pressemeldung von DigitaldruckDeutschland GmbH & Co. kG

„Innovation als Erfolgsfaktor“

„Innovation Erfolgsfaktor“


Ganz unter dem Motto „Innovation als Erfolgsfaktor“ stand der 7. Infotag für innovative Produktkommunikation und Dialogmarketing, den die SDZeCOM GmbH & Co. KG und die DDD DigitalDruck Deutschland GmbH & Co. KG am Freitag, den 01. Oktober 2010, in der STROTMANNS Magic Lounge im Herzen Stuttgarts veranstalteten. Die über 60 Besucher waren von den Vorträgen, die sich allesamt um das Thema „Innovation“ drehten, begeistert und nutzten reichlich die Gelegenheit, sich an Infopoints über besonders innovative Projekte zu informieren.

„Man konnte sich wohlfühlen!“, „Macht weiter so!“, „Super gute und interessante Veranstaltung. Mein Kompliment!“ Diese und ähnliche Aussagen bekamen die Veranstalter des 7. Infotages für innovative Produktkommunikation und Dialogmarketing am vergangenen Freitag öfter zu hören. „Wir freuen uns natürlich, dass unser Konzept, Vorträge mit Infopoints zu kombinieren, von unseren Gästen auch dieses Jahr wieder so gut angenommen wurde“, sagt Franz Schwarz, Geschäftsführer der beiden veranstaltenden Unternehmen.
Firmenvertreter geben Auskunft

Besonders beliebt waren einmal mehr die Infopoints, an denen die Besucher die Gelegenheit hatten, sich zwischen den Vorträgen über besonders innovative Projekte zu informieren. „Unsere Informationsstände werden aber auch deshalb sehr geschätzt, da sich unsere Gäste dort direkt bei Vertretern der Unternehmen informieren können, bei denen diese Projekte durchgeführt wurden“, so Michael Uhl von der Geschäftsleitung der DDD DigitalDruck Deutschland GmbH & Co. KG. Einzig für technische Fragen steht an jedem Stand ein Mitarbeiter der Veranstalter zur Verfügung, der sich allerdings ansonsten ganz im Hintergrund aufhält. Das garantiert natürlich eine gewisse Neutralität. „So trauen sich die Besucher, auch kritische Fragen zu stellen“, sagt Michael Uhl.

Namhafte Unternehmen

Das große Interesse an den Infopoints war aber auch darauf zurückzuführen, dass es die Veranstalter geschafft haben, sehr namhafte Unternehmen für die Veranstaltung zu gewinnen. So gewährten zum Beispiel Firmenvertreter der HELUKABEL GmbH, der DUSYMA Kindergartenbedarf GmbH sowie Speakers Excellence Einblick in innovative Projekte, die sie zusammen mit SDZeCOM und DigitalDruck Deutschland realisiert haben. Michael Klasche, Prokurist bei der DDD DigitalDruck Deutschland GmbH & Co. KG stand außerdem als Ansprechpartner für ein Projekt der FlexStrom AG, einem großen Berliner Energieversorger, zur Verfügung.

An einem weiteren Stand konnten sich die Besucher einen Überblick über ein Projekt, das die Hochschule der Medien in Stuttgart in Zusammenarbeit mit Océ Deutschland GmbH vorstellte, verschaffen. Ebenfalls sehr gut frequentiert waren die Infopoints der Langenscheidt KG, an dem Frank Ladd, Leiter Content Management & Vorstufe, anwesend war, sowie der Bauknecht Hausgeräte GmbH, der von Viola Linke, Brand Loyalty Managerin, betreut wurde. Beide Firmenvertreter stellten ihre Projekte auch im Rahmen des Vortragsprogramms vor.

Als besonderes Highlight der Veranstaltung konnten sich die Besucher an einem extra Stand über die Möglichkeiten informieren, die das iPad, Apples neueste Innovation, im Bereich der Präsentation digitaler Kataloge bietet. „Wir wollten unseren Gästen dadurch einen Einblick in die Zukunft des Kataloges geben“, sagt Oliver Frömmer, Prokurist der SDZeCOM GmbH & Co. KG.

Vorträge zum Thema „Innovation“

Das Vortragsprogramm wurde von Rüdiger Kohl, einem der führenden Innovationsforscher Deutschlands, eröffnet. Der Gewinner des „Business Innovation Awards 2007“ wies in seiner Key-Note „Erfolgsfaktor Innovation – Wer sich wirklich differenziert hat keine Konkurrenz“ daraufhin hin, dass es in Zukunft für Unternehmen nicht ausreichen werde, sich über den Preis vom Wettbewerb zu differenzieren. Vielmehr seien zum Beispiel neue und pfiffige Ideen gefragt, um den Bekanntheitsgrad der eigenen Firma zu steigern.

Während sich Rüdiger Kohl an alle Unternehmen richtete, sprach Frank Ladd von der Langenscheidt KG vor allem die Verlage an. In seinem Vortrag zum Thema „Die Medien im Wandel – Innovative Antworten und Lösungen einer der wichtigsten Fachverlage Deutschlands“ ging er auf die gegenwärtigen Veränderungen im Mediennutzungsverhalten ein. Die Langenscheidt KG habe unter anderem dadurch auf diese Entwicklungen reagiert, dass sie ein Product Information Managementsystem installiert hat. „So sind wir in der Lage, unsere Geschäftspartner und Kunden durch Gesamt-, Teil- und Auszugskataloge zielgruppengerecht anzusprechen“, sagte der Leiter Content Management & Vorstufe. Außerdem seien dadurch alle Werbemittel immer auf dem neuesten Stand. Zudem setzt der führende Fachverlag seit etwa zwei Jahren bei der Produktion einiger seiner Bücher auf Print on Demand, um so die Herstellungsprozesse zu beschleunigen und das Risiko bei hohen Auflagen zu minimieren.

In einem weiteren Vortrag referierte Dr. Karsten Hoffmann über das Thema „Innovatives Projektmanagement – Wie Sie erfolgreich IT-Projekte mit Dienstleistern initiieren und steuern“. Der Leiter des Steinbeis-Transferzentrums IT-Management ging in seinem Vortrag vor allem auf die Auftraggebersicht ein und gab viele Tipps, wie man IT-Projekte erfolgreich gestaltet. Sein Fazit: „Nur wenn Auftraggeber und -nehmer gut zusammenarbeiten, kann am Ende eine Win-Win-Situation entstehen.“

Den Abschluss des Vortragprogramms bildete schließlich Viola Linke, Brand Loyalty Managerin der Bauknecht Hausgeräte GmbH. In ihrem Vortrag zum Thema „Innovatives Product Information Management als Basis für die Kommunikationsstrategie von Bauknecht“ beschrieb sie die Entwicklung der Herausforderungen an das hauseigene Database-Publishing-System und wie dieses sukzessive weiterentwickelt wurde. Um den gegenwärtigen Anforderungen gerecht werden zu können, befinde sich gerade ein voll dynamisches, mehrsprachiges System zur Produkt-, Bild- und Publikationsverwaltung im Aufbau.

Magische Atmosphäre

Besonders innovativ war auch der Ort der diesjährigen Veranstaltung. In der STROTMANNS Magic Lounge verzaubert nämlich normalerweise der international bekannte Magier Thorsten Strotmann seine Gäste mit seiner verblüffenden Zauberkunst. „Wir hoffen, dass diese magische Atmosphäre auch etwas auf unsere Gäste übergesprungen ist“, so Franz Schwarz.

Über DigitalDruck Deutschland
DigitalDruck Deutschland ist ein innovativer Lösungsanbieter für hochindividualisierte Printprodukte in exzellenter Qualität. Zu den Kernkompetenzen des Unternehmens zählen die Beratung und Realisierung von Anwendungslösungen in den Bereichen Dialog-marketing, Buch on Demand, Katalog on Demand und Kalender on Demand. DigitalDruck Deutschland gehört zur 250 Mitarbeiter zählenden SDZ Druck und Medien GmbH & Co. KG und steht damit für mehr als 60 Jahre Erfahrung in der Medienbranche sowie 10 Jahre Praxis im Digitaldruck.

Kontakt Public Relations
Jürgen Schellies
DigitalDruck Deutschland
Bahnhofstraße 65
73430 Aalen
Tel. (0 73 61) 5 94-5 29
Fax (0 73 61) 5 94-5 91
E-Mail: j.schelliessdzecom.de
Internet: www.sdzecom.de


Quelle: DigitaldruckDeutschland GmbH & Co. kG / pressbot.net

Details zur verantwortlichen Redaktion:

Firma: DigitaldruckDeutschland GmbH & Co. kG
Ansprechpartner: Herr Jürgen Schellies
Straße: Bahnhofstraße 65
Stadt: -
Land: Deutschland

E-Mail:

Zur Redaktions-Visitenkarte



Schlagworte zu dieser Pressemeldung

SDZeCOM , Infotag , Digitaldruck , Innovation , Strotmann


Ähnliche Pressemeldungen

Innovationspreis für Baier Digitaldruck

- Baier Digitaldruck GmbH für hervorragende Leistung mit PIXI-Award ausgezeichnet Heidelberg, 16.06.2005. Unter 123 eingereichten Arbeiten von Grafikdesign-Profis aus aller Welt wertete eine unabhängige Jury das Golfbuch des Baier Digitalbuchverlags ...
CSS gewinnt erneut Innovationspreis

Die CSS GmbH, Softwarespezialist für Controlling, Rechnungs- und Personalwesen, gewinnt bei dem bundesweiten und branchenübergreifenden Unternehmensvergleich TOP100 den ersten Preis für "Innovationsförderndes Top-Management" im deutschen ...
Exzellenzinitiative und Pakt für Forschung und Innovation starten

Bulmahn: "Wissenschaft erhält sichere Perspektive bis ins nächste Jahrzehnt hinein"Der Weg für mehr Spitzenforschung in Deutschland ist frei. Bund und Ländern beschlossen am Donnerstag in Berlin die Exzellenzinitiative für die ...
7. Infotag für innovative Produktkommunikation und Dialogmarketing

Aalen. „Innovation als Erfolgsfaktor“ lautet das Motto des 7. Infotages für innovative Produktkommunikation und Dialogmarketing, den SDZeCOM und DigitalDruck Deutschland am Freitag, den 01. Oktober 2010, im STROTMANNS im Herzen Stuttgarts veranstalten. ...
HAPPACH-KASAN: Rot-grüne Innovationsfeindlichkeit vernichtet Arbeitsplätze in Deutschland

BERLIN. Anlässlich der heutigen Sitzung der Arbeitsgruppe des Vermittlungsverfahrens zum Gentechnikrecht erklärt die Gentechnikexpertin der FDP-Bundestagsfraktion, Christel HAPPACH-KASAN: Rot-Grün ist weiterhin nicht bereit ihren bisherigen ...

Es gibt keine Downloads für diese Pressemeldung.

Medienclipping & Statistiken zur Meldung '„Innovation als Erfolgsfaktor“' (Stand 05.01.2019


Insgesammt wurden alle 8 Pressetexte 2141 Mal bei pressbot und ggf. weiteren Seiten (z.B. energieportal24.de) aufgerufen. Die Pressemeldung „Innovation als Erfolgsfaktor“ wurde bisher 427 Mal aufgerufen. Genutzte Kategorien sind "Medien und PR", "Verschiedenes" und "Wirtschaft und Finanzen". Die aktuellste Meldung wurde am 30.11.2011 - 0:00 Uhr eingestellt.



Weitere Quelle im Web zur Meldung '„Innovation als Erfolgsfaktor“'


Die Meldung tauchte ausserdem auf folgenden Medienblogs, Verzeichnissen, Newsdiensten, Pressediensten auf:
Weitere Infos folgen...



Reichweite der Meldung '„Innovation als Erfolgsfaktor“'


Weitere Infos folgen...

Diese Funktion folgt demnächst. Wir bitten um Verständnis.