pressbot Pressemeldungen Marketing & PR-Blog IKZ Haustechnik nav

Pressemeldung von pressrelations.de

Eckert & Ziegler und Karlsruher Zyklotron AG schließen strategische Allianz zur Herstellung medizinischer Radioisotope

Eckert & Ziegler Karlsruher Zyklotron AG Allianz Herstellung Radioisotope



Berlin, 23. November 2010. - Die Eckert & Ziegler Strahlen- und Medizintechnik AG (ISIN DE0005659700), ein Spezialist für Spezialpräparate zur Diagnose und Behandlung von Krebs, hat über ihr Tochterunternehmen Eckert & Ziegler f-con Deutschland GmbH eine exklusive Vertriebsvereinbarung zur regelmäßigen Lieferung von Fluorodeoxyglucose (18F) (FDG) mit der in Karlsruhe ansässigen ZAG Zyklotron AG abgeschlossen. FDG wird im Rahmen der sogenannten Positronen-Emissions-Tomografie (PET) zur sicheren und schnellen Erkennung auch kleinster Tumorherde eingesetzt. Aufgrund seiner kurzen Halbwertszeit muss FDG täglich an Zyklotronen hergestellt und frisch an die Kliniken angeliefert werden. Darüber hinaus hat Eckert & Ziegler die Option erworben, am Karlsruher Zyklotron auch andere Radiodiagnostika herstellen und vertreiben zu können.

Eckert & Ziegler´s Radiopharmazievorstand Dr. André Heß und Eckert & Ziegler f-con Deutschland Geschäftsführer Axel Schmidt erklärten dazu in einer gemeinsamen Stellungnahme: "Wir freuen uns auf die engere Zusammenarbeit mit den Karlsruhern. Sie ermöglicht uns, den südwestlichen und süddeutschen Raum effizienter mit kurzlebigen Radiopharmaka zu beliefern und damit unser führendes Herstellungs- und Vertriebsnetzwerk in Deutschland weiter auszubauen. Wir haben uns aber auch vorgenommen, unser Engagement in angrenzenden Territorien wie z.B. Polen zu erweitern. Die Besonderheit bei den Karlsruhern besteht jedoch darin, dass dort sehr große Produktionskapazitäten verfügbar sind und die Mannschaft ein sehr breites Know-how in der Zyklotrontechnologie besitzt."

Eckert & Ziegler verfügt in Deutschland bereits über mehrere radiopharmazeutische Produktionsstandorte und vermarktet neben Fluor-18 basierten Radiodiagnostika für die nuklearmedizinische Bildgebung (PET) auch das zugelassene Produkt Yttriga, eine Vorstufe zahlreicher Radiotherapeutika. Weltweit versorgt Eckert & Ziegler darüber hinaus nuklearmedizinische Einrichtungen mit Synthesetechnologie und Gallium-68-Radionuklidgeneratoren.

Für das laufende Geschäftsjahr erwartet der Vorstand einen Umsatz von 105 Mio EUR und ein Ergebnis pro Aktie von 1,80 EUR. Für das Geschäftsjahr 2011 wird ein Ergebnis pro Aktie von 2,00 EUR (ohne Zukäufe) prognostiziert.

Über Eckert & Ziegler

Die Eckert & Ziegler Strahlen- und Medizintechnik AG ist ein weltweit tätiges Unternehmen der Isotopentechnik und Holdinggesellschaft für eine Reihe von spezialisierten Tochterunternehmen, die sich mit der Verarbeitung von Radioisotopen sowie der Entwicklung, Herstellung und dem Vertrieb von isotopentechnischen Komponenten, medizintechnischen Geräten oder verwandten Produkten beschäftigen. Der börsennotierte Konzern zählt mit seinen weltweit 540 Mitarbeitern zu den größten Anbietern von radioaktiven Komponenten für Strahlentherapie und Nuklearmedizin. Für weitere Informationen über Eckert & Ziegler, besuchen Sie bitte www.ezag.de.

Über ZAG Zyklotron AG

Die ZAG Zyklotron AG wurde im Jahre 2000 von wissenschaftlichen Mitarbeitern des Forschungszentrums Karlsruhe gegründet. Die ZAG engagiert sich auf den Gebieten der Radiopharmaka und Radioisotope, sowie im Bereich der Radioaktiv-Verschleißmesstechnik für die Automobilindustrie. Das Unternehmen erwirtschaftete mit seinen 22 Mitarbeitern 2009 einen Umsatz von 3,4 Mio. EUR. Die ZAG verfügt über spezielles Know-how auf dem Gebiet der Zyklotron-Target-Technologie. Für weitere Informationen über die ZAG, besuchen Sie bitte www.zyklotron-ag.de.


Eckert & Ziegler AG, Karolin Riehle, Investor Relations, Robert-Rössle-Str. 10, 13125 Berlin
Phone: +49 (0) 30 / 94 10 84-138, Fax -112, email: karolin.riehleezag.de, www.ezag.de

Berlin - Veröffentlicht von pressrelations

Quelle: Eckert & Ziegler / pressrelations.de

Details zur verantwortlichen Redaktion:

Firma: pressrelations.de
Ansprechpartner: pressrelations.de


Zur Redaktions-Visitenkarte



Schlagworte zu dieser Pressemeldung



Ähnliche Pressemeldungen

Eckert & Ziegler und Karlsruher Zyklotron AG schließen strategische Allianz zur Herstellung medizinischer Radioisotope

Berlin, 23. November 2010. - Die Eckert & Ziegler Strahlen- und Medizintechnik AG (ISIN DE0005659700), ein Spezialist für Spezialpräparate zur Diagnose und Behandlung von Krebs, hat über ihr Tochterunternehmen Eckert & Ziegler f-con Deutschland GmbH eine ...
Eckert & Ziegler: Strahlentherapiesparte der EZAG vor Wiedereintritt in den amerikanischen Markt

Berlin, den 03. Dezember 2009. -- Die Strahlentherapiesparte der Eckert & Ziegler AG (ISIN DE0005659700) steht vor dem Wiedereintritt in den amerikanischen Markt. Wie die belgische Eckert & Ziegler Beteiligungsgesellschaft International Brachytherapy ...
Eckert & Ziegler: Erfolgreicher Start der Radiopharmakaproduktion in Mailand

Berlin, 08.08.2005 - Die f-con Pharma Italia s.r.l., eine Tochtergesellschaft der Berliner Eckert & Ziegler AG (ISIN DE0005659700), hat vor einigen Tagen erstmalig radioaktive Kontrastmittel für die Krebsdiagnose in einer neu etablierten Mailänder ...
Eckert & Ziegler: Beteiligung an der f-con Europe GmbH

Ad-hoc Meldung gemäß §15 WpHGISIN DE 0005659700Berlin, 30.06.2005. Die Eckert & Ziegler Strahlen- und Medizintechnik AG (ISIN DE0005659700), ein führender Hersteller von medizinischer und industrieller Strahlentechnik, wird zum 1. ...
Eckert & Ziegler: 100. MultiSource® Krebsbestrahlungsgerät nach Thailand geliefert

Berlin, 06.10.2009. Die International Brachytherapy S.A. (IBt), ein Beteiligungsunternehmen der Eckert & Ziegler AG (ISIN DE0005659700) hat Anfang Oktober im Vajira Hospital in Bangkok, Thailand das Krebsbestrahlungsgerät MultiSource® Co-60 HDR (High ...

Es gibt keine Downloads für diese Pressemeldung.

Medienclipping & Statistiken zur Meldung 'Eckert & Ziegler und Karlsruher Zyklotron AG schließen strategische Allianz zur Herstellung medizinischer Radioisotope' (Stand 07.01.2019


Insgesammt wurden alle 67819 Pressetexte 115527776 Mal bei pressbot und ggf. weiteren Seiten (z.B. energieportal24.de) aufgerufen. Die Pressemeldung Eckert & Ziegler und Karlsruher Zyklotron AG schließen strategische Allianz zur Herstellung medizinischer Radioisotope wurde bisher 630 Mal aufgerufen. Genutzte Kategorien sind "Bauen und Wohnen", "Bildung und Kultur", "Energie und Umwelt", "Energy and Environment", "Industrie und Handel", "Informationstechnologie", "Medien und PR", "Mensch und Gesundheit", "Politik und Gesellschaft", "Reisen", "Sport und Freizeit", "Telekommunikation", "Verkehr und Logistik", "Verschiedenes" und "Wirtschaft und Finanzen". Die aktuellste Meldung wurde am 10.10.2012 - 10:07 Uhr eingestellt.



Weitere Quelle im Web zur Meldung 'Eckert & Ziegler und Karlsruher Zyklotron AG schließen strategische Allianz zur Herstellung medizinischer Radioisotope'


Die Meldung tauchte ausserdem auf folgenden Medienblogs, Verzeichnissen, Newsdiensten, Pressediensten auf:
Weitere Infos folgen...



Reichweite der Meldung 'Eckert & Ziegler und Karlsruher Zyklotron AG schließen strategische Allianz zur Herstellung medizinischer Radioisotope'


Weitere Infos folgen...

Diese Funktion folgt demnächst. Wir bitten um Verständnis.