pressbot Pressemeldungen Marketing & PR-Blog PREMIUM-PR Presseversand nav

Pressemeldung von IMA Institut Hamburg GmbH

Brennstoffzellen-Heiztechnik: european fuel cell gmbh führt erste Schulung durch, EnBW-Servicetechniker äußerst zufrieden

Brennstoffzellen-Heiztechnik: Schulung EnBW-Servicetechniker äußerst


PRESSEMITTEILUNG

Hamburg, 16. 12. 2005. Vor dem ersten Feldtest in Deutschland schult die european fuel cell gmbH (efc) Servicetechniker des Energieversorgers und Kooperationspartners EnBW Energie Baden-Württemberg AG. Die Schulung bei efc schafft für die Techniker Wissen um die spezifische Brennstoffzellen-Heiztechnik und Vertrauen.

„Die efc-Entwickler kommunizieren ihr Wissen sehr offen, sprechen auch über Schwachstellen und lassen uns das Aggregat genau inspizieren“, freut sich Roland Repple, einer der EnBW-Schulungsteilnehmer. Und ebenso wie Kollege Michael Hölzer sieht er darin eine Chance, während des Feldtests in Schiltach/Baden Württemberg konstruktiv an der Weiterentwicklung des BETA 1.5-Aggregats mitzuwirken: „Die Technologie ist absolut durchdacht, aber komplexer als die konventionelle Brennwerttechnik“, sagt Herman Kuch. Aufgrund der höheren Komplexität sei die Technik herausfordernder und dadurch das Fehlerpotential bei Installation, Inbetriebnahme und Betreibung höher. Kuch ist deshalb froh darüber, dass die efc-Techniker die Inbetriebnahme begleiten und jederzeit für Rückfragen zur Verfügung stehen. „Das Team von efc ist sehr kompetent“, findet auch Volker Neumann. Für ihn ist jedoch ebenso wichtig, dass man auch menschlich zusammengefunden hat: „Die offene Kommunikation ist nicht selbstverständlich. Das schafft einfach Vertrauen.“

Die efc-Schulung folgt einem 20-Punkte-Programm, das jeweils auf die individuellen Bedürfnisse der Teilnehmer zugeschnitten wird. Das hieß: theoretische Vermittlung des Grundlagenwissens der Brennstoffzellen-Technologie sowie praktische Schulung direkt am Gerät. Ihr geballtes Know-how aus langjähriger Entwicklungszeit gaben die Ingenieure, Techniker und Entwickler der efc an die Servicetechniker weiter. Auf der Agenda stand die Funktionsweise des Gesamtsystems, der Gasaufbereitungs- und der Brennstoffzellen-Prozess sowie Grundlagen der Steuerungs- und Sicherheitstechnik. Zugleich spürten sie in der Montagehalle auch die „Entwicklerluft“. Dieses Wissen werden die EnBW-Service-techniker später an die Handwerkspartner vor Ort weitergeben.

+++Schulung als wichtiger Baustein zur BZH-Weiterentwicklung+++

„Die Schulung künftiger Servicetechniker ist für efc eine wichtige Komponente, um für die Funktionstüchtigkeit und Weiterentwicklung des Brennstoffzellen-Heizgerätes während des Feldtests zu sorgen“, betont Guido Gummert, Geschäftsführer der european fuel cell gmbh. Mit der ersten Schulung des Fachhandwerks am 1. und 2. Dezember in den Räumlichkeiten der efc in Hamburg, ist ein weiterer Schritt auf das fokussierte Ziel getan: die Weiterentwicklung zur Marktreife des BZ-Heizgerätes für das Einfamilienhaus.

Die european fuel cell gmbh entwickelt seit acht Jahren gezielt an Brennstoffzellen-Heizgeräten (BZH), die künftig den größten Anteil des Strom- und Wärmebedarfs von Einfamilienhäusern decken werden. In intensiven Dauertests hat das Hamburger Entwicklungsunternehmen das gesamte Aggregat getestet, um Verlässlichkeit im
Dauerbetrieb zu gewährleisten. Nach erfolgreichem Abschluss der Labortests, muss sich das Gerät nun ab dem ersten Quartal 2006 während eines Feldtests mit dem Energieversorger EnBW im realen Umfeld bewähren.



Zur Unternehmensgruppe

european fuel cell gmbh
Die european fuel cell gmbh wurde 1999 gegründet. Sie geht aus der HGC Hamburg Gas Consult, einer hundertprozentigen Tochter der ehemaligen Hein Gas Hamburger Gaswerke GmbH und heute Mitglied der E.ON Gruppe, hervor. Im August 2002 erwirbt die britische Baxi Group Ltd. das Unternehmen. Erklärtes Unternehmensziel ist die Produktentwicklung und Konzentration auf den wirkungsvollen Einsatz von Brennstoffzellen-Heizgeräten für das Einfamilienhaus im europäischen Markt.
www.europeanfuelcell.de


Die Baxi Gruppe
Die Baxi Group Ltd. mit Sitz in Derby / UK, ist eines der führenden europäischen Unternehmen der Heizgeräteindustrie. Mit einer Jahres-produktion von über 800.000 Heizkesseln und mehr als einer halben Million Durchlauferhitzern ist die Baxi Gruppe nominal der drittgrößte Heizgeräte-Hersteller des Kontinents. Die Unternehmensgruppe erweitert derzeit ihre internationale Präsenz durch Verkaufsbüros und Vertriebsstellen in China, Argentinien, Rumänien, Tschechien und der Türkei. Sie ergänzen das Netz an Produktionsstandorten in Großbritannien, Frankreich, Deutschland, Italien, Dänemark und ein kürzlich in der Türkei in Betrieb genommenes Werk. Die Baxi Gruppe beschäftigt derzeit europaweit über 5.600 Mitarbeiter.



Presse: IMA Institut, Alstertor 1, 20095 Hamburg, Tel. +49 (0) 40 30 96 96 -0
Fax: +49 (0) 40 30 96 96 -66, c.palozzoima-gination.de



Quelle: IMA Institut Hamburg GmbH / pressbot.net

Details zur verantwortlichen Redaktion:

Firma: IMA Institut Hamburg GmbH
Ansprechpartner: Claudia Palozzo
Straße: Alstertor 1
Stadt: -
Telefon: 040 30 96 96-0
Fax: 040 30 96 96-66

E-Mail:

Zur Redaktions-Visitenkarte



Schlagworte zu dieser Pressemeldung



Ähnliche Pressemeldungen

Informationen über Renewable Energies China und Hydrogen + Fuel Cells

Geschäftsanbahnungen mit China folgen ihren eigenen Regeln, vor allem dauern sie länger, als man anfangs glaubt. Wer jedoch ein echtes Interesse an Kooperationen mit chinesischen Unternehmen und /oder Forschungsinstituten hat, sollte rechtzeitig damit ...
PTC ernennt Marc Diouane zum PTC Divisional Vice President European Sales

Paris, 9. Juni 2005 - PTC (Nasdaq: PMTC), führender Anbieter von Softwarelösungen für die Produktentwicklung, ernennt Marc Diouane zum PTC Divisional Vice President European Sales. Zu den Hauptaufgaben von Diouane gehört es, die Geschäftsstrategie ...
"Fuel Cell Box" Schülerwettbewerb NRW ist entschieden: Schüler schicken brennstoffzellenbetriebene Mini-Transporter auf die Rennstrecke

"Fuel Cell Box" Schülerwettbewerb NRW ist entschieden:Schüler schicken brennstoffzellenbetriebene Mini-Transporter auf die Rennstrecke Die Würfel im diesjährigen "Fuel Cell Box" Schülerwettbewerb NRW sind gefallen. Aus insgesamt ...
Ein Denkmal der Freiheit - Lammert übergibt Mauerstück an Polen

Der Präsident des Deutschen Bundestages, Norbert Lammert, wird am 11. Dezember 2009 zusammen mit Sejmmarschall Bronislaw Komorowski in Kreisau/Niederschlesien aus Anlass des 20. Jubiläums der deutsch-polnischen Versöhnungsmesse ein Fragment der Berliner ...
[STBA] Umsatzsteuerstatistik, 2004

Umsatzsteuerstatistik, 2004Pressemitteilung des Statistischen Bundesamtes**********************************************Nr. 118 vom 15. März 2006***********Umsatzsteuerstatistik 2004: 372 Unternehmen sind Umsatzmilliardäre***********WIESBADEN ...

Es gibt keine Downloads für diese Pressemeldung.

Medienclipping & Statistiken zur Meldung 'Brennstoffzellen-Heiztechnik: european fuel cell gmbh führt erste Schulung durch, EnBW-Servicetechniker äußerst zufrieden ' (Stand 25.06.2015 )


Insgesammt wurden alle 5 Pressetexte 19518 Mal bei pressbot und ggf. weiteren Seiten (z.B. energieportal24.de) aufgerufen. Die Pressemeldung Brennstoffzellen-Heiztechnik: european fuel cell gmbh führt erste Schulung durch, EnBW-Servicetechniker äußerst zufrieden wurde bisher 5515 Mal aufgerufen. Genutzte Kategorien sind "Energie und Umwelt". Die aktuellste Meldung wurde am 21.02.2006 - 0:00 Uhr eingestellt.



Weitere Quelle im Web zur Meldung 'Brennstoffzellen-Heiztechnik: european fuel cell gmbh führt erste Schulung durch, EnBW-Servicetechniker äußerst zufrieden '


Die Meldung tauchte ausserdem auf folgenden Medienblogs, Verzeichnissen, Newsdiensten, Pressediensten auf:
Weitere Infos folgen...



Reichweite der Meldung 'Brennstoffzellen-Heiztechnik: european fuel cell gmbh führt erste Schulung durch, EnBW-Servicetechniker äußerst zufrieden '


Weitere Infos folgen...

Diese Funktion folgt demnächst. Wir bitten um Verständnis.