pressbot Pressemeldungen Marketing & PR-Blog IKZ Haustechnik nav

Pressemeldung von pressrelations.de

Handelsblatt ehrt zum dritten Mal bedeutende Pioniere der Wirtschaft

Handelsblatt Mal Pioniere Wirtschaft



Diese Familienunternehmer sind Vorbilder

Mit der Aufnahme von vier herausragenden Unternehmerpersönlichkeiten in die Hall of Fame der Familienunternehmen hat das Handelsblatt am Donnerstagabend zum dritten Mal verdiente Pioniere der deutschen Wirtschaft ausgezeichnet. Vor rund 150 geladenen Gästen aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft begrüßte der Jury-Vorsitzende und Handelsblatt-Chefredakteur Gabor Steingart im noblen Münchener The Charles Hotel die neuen Mitglieder:

Dr. Jürgen Heraeus, Vorsitzender des Aufsichtsrates der Heraeus Holding GmbH,
Dr. Markus Miele und Dr. Reinhard Zinkann, Geschäftsführende Gesellschafter der Miele & Cie. KG, sowie
Gerhard Winklhofer, Ehrenbeiratsvorsitzender der Joh. Winklhofer Beteiligungs GmbH & Co.

Familienunternehmen sind ein Eckpfeiler für die Entwicklung der sozialen Marktwirtschaft, da sie eher auf zukunftsorientierte Konzepte statt auf kurzfristigen Erfolg setzen, betonte Steingart in seiner Würdigung. Mit ihrem Ehrgeiz und ihrem Verantwortungsbewusstsein sind die hier ausgezeichneten Unternehmerinnen und Unternehmer Vorbilder. Sie haben einen wichtigen Beitrag dafür geleistet, dass wir die weltweite Finanzmarktkrise besser gemeistert haben als andere.

Auch drei bereits verstorbene Persönlichkeiten wurden in München posthum in die Hall of Fame aufgenommen, um so ihr bedeutendes Lebenswerk zu würdigen: Robert Bosch, Hermann Bahlsen und Rosemarie Veltins.

Seit 2009 ehrt das Handelsblatt mit Unterstützung des Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsunternehmens KPMG in der Hall of Fame Persönlichkeiten, die in ihrem Unternehmen herausragende Leistungen vollbracht haben und gesellschaftliches Vorbild sind. In diesem Jahr zählte ebenfalls die Stiftung Familienunternehmen zu den Unterstützern der Veranstaltung. Schirmherr der Initiative ist Wirtschaftsminister Rainer Brüderle. Im vergangenen Jahr konnten der Frankfurter Bankier Friedrich von Metzler und der Düsseldorfer Industrielle Heinrich Weiss neu in die Hall of Fame aufgenommen werden.

Ausgezeichnet werden Familienunternehmer, deren Erfolg das Ergebnis kontinuierlichen Wirkens in der Unternehmensführung ist und deren Familie als Haupteigner maßgeblich und erfolgreich auf die Strategie des Unternehmens einwirkt. Diese Unternehmerinnen und Unternehmer haben über Generationen hinweg Maßstäbe in der visionären, erfolgreichen und immer zeitgemäßen Unternehmensführung gesetzt. Weitere Kriterien sind unter anderem die dauerhafte Sicherung und Neuschaffung von Arbeitsplätzen durch Innovation und herausragende Produktivität, umweltgerechtes Wirtschaften sowie soziales und kulturelles Engagement.

Hintergründe, Fakten und Biografien unter: www.handelsblatt.com/hall-of-fame


Kontakt:
Carole Herzog
Tel.: 0211.887-1015
E-Mail: pressestellevhb.de

Düsseldorf - Veröffentlicht von pressrelations

Quelle: Verlagsgruppe Handelsblatt / pressrelations.de

Details zur verantwortlichen Redaktion:

Firma: pressrelations.de
Ansprechpartner: pressrelations.de


Zur Redaktions-Visitenkarte



Schlagworte zu dieser Pressemeldung



Ähnliche Pressemeldungen

eco-Verband zeichnet Dr. Roland Metzger und Michael Weideneder als Pioniere des E-Recruiting aus

Berlin/Köln/Wiesbaden, 10. Juni 2005 - Der eco Verband der deutschen Internetwirtschaft e.V. hat die beiden Unternehmer Dr. Roland Metzger und Michael Weideneder als Pioniere des E-Recruiting in Deutschland ausgezeichnet. Die Ehrung erfolgte auf ...
Landwirtschaft und ländlicher Raum brauchen eine stabile EU-Finanzierung

09.06.2005 - Verhandlungen um die EU-Finanzen 2007 bis 2013 auf der Schlussgerade?Der Deutsche Bauernverband (DBV) fordert vor dem entscheidenden Ratstreffen der EU-Staats- und Regierungschefs am 16. und 17. Juni 2005 in Brüssel eine verlässliche ...
Pioniere unter sich: Reinhold Messner fährt Opel Ampera

Extrembergsteiger spricht anlässlich der Elektroauto-Übergabe vor Opel-MitarbeiternRüsselsheim. Reinhold Messner fährt Opel Ampera. Imelda Labbé, Exekutiv Direktorin Verkauf, Marketing & Service von Opel in Deutschland, übergab dem 67-jährigen Extrembergsteiger ...
Landwirtschaft trifft Unternehmerpersönlichkeiten

09.06.2005 - BUS-Fest 2005: Neue unternehmerische Entwicklungen aufzeigenIm Rahmen des diesjährigen BUS-Festes findet am Samstag, dem 25. Juni 2005, eine Fachveranstaltung zum Thema "Erfolgreich Unternehmer sein - Es gibt keinen Weg für alle, ...
DIW-Konjunkturbarometer: Gesamtwirtschaftliches Wachstum verliert an Tempo

Die gesamtwirtschaftliche Produktion stieg im ersten Quartal des laufenden Jahres merklich. Das arbeitstäglich- und saisonbereinigte Bruttoinlandsprodukt übertraf das Vorquartalsniveau um real 1,0 Prozent. Gegenüber dem Vorjahreszeitraum ...

Es gibt keine Downloads für diese Pressemeldung.

Medienclipping & Statistiken zur Meldung 'Handelsblatt ehrt zum dritten Mal bedeutende Pioniere der Wirtschaft' (Stand 31.12.2018


Insgesammt wurden alle 67819 Pressetexte 113676762 Mal bei pressbot und ggf. weiteren Seiten (z.B. energieportal24.de) aufgerufen. Die Pressemeldung Handelsblatt ehrt zum dritten Mal bedeutende Pioniere der Wirtschaft wurde bisher 1117 Mal aufgerufen. Genutzte Kategorien sind "Bauen und Wohnen", "Bildung und Kultur", "Energie und Umwelt", "Energy and Environment", "Industrie und Handel", "Informationstechnologie", "Medien und PR", "Mensch und Gesundheit", "Politik und Gesellschaft", "Reisen", "Sport und Freizeit", "Telekommunikation", "Verkehr und Logistik", "Verschiedenes" und "Wirtschaft und Finanzen". Die aktuellste Meldung wurde am 10.10.2012 - 10:07 Uhr eingestellt.



Weitere Quelle im Web zur Meldung 'Handelsblatt ehrt zum dritten Mal bedeutende Pioniere der Wirtschaft'


Die Meldung tauchte ausserdem auf folgenden Medienblogs, Verzeichnissen, Newsdiensten, Pressediensten auf:
Weitere Infos folgen...



Reichweite der Meldung 'Handelsblatt ehrt zum dritten Mal bedeutende Pioniere der Wirtschaft'


Weitere Infos folgen...

Diese Funktion folgt demnächst. Wir bitten um Verständnis.