pressbot Pressemeldungen Marketing & PR-Blog IKZ Haustechnik nav

Pressemeldung von EWC Weather Consult GmbH

Windkraftanlagengenaue Wetterinformationen für die Direktvermarktung von Strom

Windkraftanlagengenaue Wetterinformationen Direktvermarktung Strom


Karlsruhe, 02.02.2011. EWC Weather Consult GmbH liefert aus „Ventus“, dem Windstromprognosesystem der Karlsruher Wetterdienstleister, anlagenscharfe Windleistungsprognosen. Sie werden von Anlagenbetreibern und Händlern zur Ermittlung des Fahrplans bei der Direktvermarktung von Erneuerbaren Energien genutzt.

Ventus nutzt in einem ersten Schritt ein physikalisches Modell und berechnet eine Regelbetriebsprognose für Windanlagen und -parks weltweit mit den spezifischen Anlagen- und Standortparametern. Koordinaten, Meereshöhe, Nabenhöhe, Typ der Anlage und Leistungskurve sowie ein standortbezogenes Downscaling werden berücksichtigt. Die Kompetenz der Karlsruher liegt in der Prognoseveredelung: Hierbei vergleichen die Wetterexperten extra angefertigte historische Windleistungsprognosen mit den historischen Zeitreihen der standortspezifischen Produktionsdaten der jeweiligen Windkraftanlage. Ein Feedback-Modul eliminiert systematische Fehler, ein MOS-System (Model Output Statistics) und Neuronale Netze finden weitere Fehler und reduzieren diese.

Anlagenbetreiber, Stromhändler und Netzbetreiber erhalten die Leistungsprognosen als Stunden- und Tagesmittelwerte für Windleistung, Windgeschwindigkeit und Windrichtung sowie Angaben zum prozentualen Nutzungsgrad für den Park. Jon Meis, Geschäftsführer von EWC, sieht hier ein probantes Informationsinstrument zur Fahrplanermittlung: „Windflauten unter und Stürme über den anlagenspezifischen Geschwindigkeiten finden Berücksichtigung und Ausfälle durch Wartung lassen sich aus der Bilanz herausrechnen beziehungsweise planen“. Die Regelbetriebsprognose der Meteorologen kann auch mit einem Regelwerk zu Ausfallzeiten durch Wartungsarbeiten, Fledermaus- und Lärmbestimmungen, Schattenwurfzeiten und Eis versehen werden. Mit der Modellierung von Kabelverlusten optimiert sich so die Fahrplanprognose, so der Diplom-Meteorologe.

Kontakt für weitere Informationen:
EWC Weather Consult GmbH
Internet: www.weather-consult.com
Infoline: +49 (0)721-663 23 20
Fax: +49 (0)721-663 23 23
eMail: infoweather-consult.com

Stefanie Raysz
Unternehmenskommunikation und Marketing
Haid-und-Neu-Straße 7
D-76131 Karlsruhe
Download von Pressetexten:
www.weather-consult.com

EWC Weather Consult GmbH
Als unabhängiger Anbieter von Wetterinformationen bietet EWC Gutachten, Prognosen und Wetterdatenbanken für wetterabhängige Wirtschaftunternehmen. Unter dem Einsatz modernster Internettechnologien sowie zeit- und ortsbezogener Daten in höchster Qualität erstellen Diplom-Meteorologen Kurz- und Langfristprognosen und treffen Aussagen zu allen Wetterbedingungen im In- und Ausland. Das Unternehmen wurde 1999 gegründet. Durch qualifiziertes Personal, eigene Wettermodelle, Kooperationen mit kompetenten Partnern und konsequenter Erweiterung des Dienstleistungsportfolios erschließt EWC aktiv nationale und internationale Märkte.

Quelle: EWC Weather Consult GmbH / pressbot.net

Details zur verantwortlichen Redaktion:

Firma: EWC Weather Consult GmbH
Ansprechpartner: Mira Steinmetz
Straße: Schönfeldstraße 8
Stadt: -
Land: Deutschland

Telefon: 0721 663 23 0
Mobil: 0721 663 23 23
E-Mail:

Zur Redaktions-Visitenkarte



Schlagworte zu dieser Pressemeldung

Windkraftanlagen , Wetterinformationen , Strom , Wetterdienstleister , Windanlagen


Ähnliche Pressemeldungen

Neuer Meilenstein erreicht: Ein Gigawatt Solarstrom für 500.000 Menschen installiert

Zahl der Arbeitsplätze in Wachstumsbranche Solarindustrie steigt neues Internetportal Berlin, 21.06.2005: Deutschland hat einen weiteren Meilenstein in der Solarenergie erreicht. Nach Angaben der Unternehmensvereinigung Solarwirtschaft e.V. ...
Stromausfall in Darmstadt

19.6.2005 - Am frühen Sonntagmorgen (19.) kam es aufgrund eines Kabelfehlers im 20.000-Volt-Netz der HSE zu einem Stromausfall. Betroffen davon waren die Kunden im Bereich der Kleyerstraße, Hilpertstraße und Holzhofallee. Die Techniker ...
Stromversorgung: effizientere Kraftwerkstechnologie gefragt

15. Juni 2005 - Zur heutigen Abschlussveranstaltung des "Gespraechskreises Kraftwerkstechnologie" der Arbeitsgruppe Energie der SPD-Bundestagsfraktion erklaert der Leiter des Gespraechskreises, Wolfgang Grotthaus:Der Gespraechskreis Kraftwerkstechnologie ...
Kaufkraft - Strom nicht teurer

Trotz (T)Euro können sich die Bundesbürger heute mit ihrem Verdienst mehr Waren und Dienste leisten als noch vor zehn Jahren. Im Jahr 2004 bekam ein westdeutscher Arbeitnehmer für eine geleistete Arbeitsstunde netto gut 31 Prozent mehr ...
EcoTopTen: Neue Marktübersicht zu Ökostromangeboten

Stromwechsel leicht gemacht: Geringer Aufwand, hoher Umweltnutzen Ab sofort ist die neue Marktübersicht zu EcoTopTen-Stromangeboten online auf www.ecotopten.de/prod_strom_prod.php verfügbar. Drei bundesweite und 81 regional verfügbare ...

Es gibt keine Downloads für diese Pressemeldung.

Medienclipping & Statistiken zur Meldung 'Windkraftanlagengenaue Wetterinformationen für die Direktvermarktung von Strom' (Stand 02.01.2019


Insgesammt wurden alle 16 Pressetexte 14264 Mal bei pressbot und ggf. weiteren Seiten (z.B. energieportal24.de) aufgerufen. Die Pressemeldung Windkraftanlagengenaue Wetterinformationen für die Direktvermarktung von Strom wurde bisher 1372 Mal aufgerufen. Genutzte Kategorien sind "Energie und Umwelt", "Industrie und Handel", "Informationstechnologie" und "Wirtschaft und Finanzen". Die aktuellste Meldung wurde am 09.02.2017 - 0:00 Uhr eingestellt.



Weitere Quelle im Web zur Meldung 'Windkraftanlagengenaue Wetterinformationen für die Direktvermarktung von Strom'


Die Meldung tauchte ausserdem auf folgenden Medienblogs, Verzeichnissen, Newsdiensten, Pressediensten auf:
Weitere Infos folgen...



Reichweite der Meldung 'Windkraftanlagengenaue Wetterinformationen für die Direktvermarktung von Strom'


Weitere Infos folgen...

Diese Funktion folgt demnächst. Wir bitten um Verständnis.