pressbot Pressemeldungen Marketing & PR-Blog IKZ Haustechnik nav

Pressemeldung von www.Deutschland24.de GmbH

Schneezeichen Jungfrau: Skiurlaub plus im Berner Oberland

Schneezeichen Jungfrau: Skiurlaub Berner Oberland


Grindelwald & Co. bieten perfekte Pisten in weltberühmter Landschaft – und vieles mehr
Man kann, und wie! – Muss aber nicht: Skifahren in einer der schönsten Wintersportregionen der Schweiz. In einer Kulisse, vor der schon James Bond und die Star Wars-Helden auf der Leinwand zu sehen waren, ist schon das Herumsitzen auf der Sonnenterrasse in einem der vielen Bergcafés eine Freude. Nicht umsonst gehört die Jungfrauregion im Berner Oberland seit 2001 offiziell zum UNESCO-Welterbe der schönsten Naturlandschaften der Welt – und somit zur Liga von Grand Canyon, Himalaya und Kilimandscharo. Der Superlative sind viele: Europas höchster Bahnhof (und der zweithöchste der Welt) befindet sich auf dem Jungfraujoch auf 3454 Metern Höhe – die letzten 7222 Meter vor dem Ziel am „Top of Europe“ fährt die Jungfraubahn (erreichbar über Interlaken) im Tunnel und man kann durch Sichtfenster aus der berühmt-berüchtigten Eigernordwand herausgucken. Oben, im 365-Tage-Eis, bietet sich die spektakulärste Aussicht, die man als Nicht-Extrembergsteiger zu sehen bekommt. Von der Aussichtsplattform der Sphinx (3550 Meter) bietet sich ein Blick auf den Großen Aletschgletscher, mit fast 24 Kilometern Länge der längste Gletscher der Alpen. Im „Eispalast“, der selbst ganz aus Eis gemacht ist, sind zauberhafte Skulpturen aus türkis schimmerndem Eis zu sehen. Das ganze Jahr über sind auf dem Jungfraujoch Ski alpin, Schlitteln oder Schlittenhund-Touren möglich. Vorsicht Naturgewalten: In dieser extremen Höhe sind angemessene Kleidung (auch im Sommer herrschen Minusgrade) und Sonnenschutz für Haut und Augen (immer Sonnenbrillen mit UV-Filter tragen) unbedingt angeraten.
Aber auch etwas weiter unten, das berühmte Dreigestirn Eiger, Mönch und Jungfrau immer im Blick, ist das einfache Wandern auf den herrlichen Winterwanderwegen durch die Alpenwelt (insgesamt über 200 Kilometer, mit Ski, Schneeschuhen oder ohne) ein unvergessliches Erlebnis. Oder wie wär´s mit einer lustigen Abfahrt auf der längsten Schlittelbahn Europas: Das „Schlitteln“ oder Schlittenfahren ist eine echte Wintersport-Alternative für Nichtskifahrer. Die insgesamt 57 Kilometer langen Abfahrten sind ungefährlich, abseits der Skipisten und machen Jung und Alt einen Heidenspaß!
Wer es dennoch aufregender braucht, kann sich an den „First Flieger“ – eine Art Seilbahn zum Draufsetzen und Abwärtssausen – hängen und in 45 Sekunden mit Tempo 90 in die Tiefe sausen. Oder beim „Snowtubing“ auf einem dicken Reifen sitzend eine Art Schnee-Rutschbahn entlangsausen, dabei wild im Kreis wirbeln – Freudenschreie und „Nochmal“-Faktor sind garantiert.
Was gibt es noch? Ach ja, Skifahren natürlich, und Snowboarden. Drei Skigebiete (Wengen, Mürren, Grindelwald) mit insgesamt über 200 Pistenkilometern aller Schwierigkeitsstufen und modernsten Liftanlagen warten, darunter die berühmte Lauberhorn-Abfahrt, Worldcup-Austragungsort und mit 4,5 Kilometern die längste Abfahrt der Welt. Mürren-Schilthorn ist das höchstgelegene Skigebiet im Berner Oberland (1600-3000 Meter über Meer) und deshalb besonders schneesicher. Die Reise von Interlaken bis zur ersten Abfahrt dauert mit den öffentlichen Verkehrsmitteln übrigens gerade 45 Minuten. Wie wär´s damit: Früh aufstehen, Ski schultern, rauf auf den Berg und erstmal im Drehrestaurant Piz Gloria auf dem Schilthorn ausgiebig frühstücken und das Rundum-Panorama genießen?

Lesen Sie hier mehr zum Thema:




Skiurlaub buchen mit www.Ski-Huetten.ch
Ein übersichtliches und nach Regionen geordnetes Verzeichnis der besten Schweizer Skihütten im Internet ist www.ski-huetten.ch. Überblicksartikel informieren über die schönsten Skigebiete in der Schweiz und listen die dort gelegenen Skihütten auf. Von Adelboden über das Berner Oberland bis zur Zentralschweiz und dem Wallis stellen sich hier alle berühmten Schweizer Wintersportdestinationen zur Auswahl. Unter der Rubrik „Ski- Unterkünfte“ finden sich Beschreibungen mit Bild von den schönsten Hotels von Standard bis Luxusklasse.

Pressekontakt
Deutschland24.de GmbH
Albert Grünbeck
Tauentzienstraße 9 – 12
10789 Berlin
Tel.: 0180 387 1000
E-Mail: webski-huetten.ch



Quelle: www.Deutschland24.de GmbH / pressbot.net

Details zur verantwortlichen Redaktion:

Firma: www.Deutschland24.de GmbH
Ansprechpartner: Albert Grünbeck
Straße: Tauentzienstraße 9
Stadt: -
Land: Deutschland

E-Mail:

Zur Redaktions-Visitenkarte





Ähnliche Pressemeldungen

VACANDO kooperiert mit swissApartments

VACANDO, der neutrale Online-Ferienhausmarktplatz für individuelle Ferienerlebnisse, kooperiert mit swissApartments. Hauptziele der Zusammenarbeit sind die Erhöhung der Anzahl der online vermarkteten Ferienunterkünfte in der Schweiz sowie eine breitere ...
Winterzauber mit VACANDO

Zum Start der Wintersaison bietet der Online Ferienmarktplatz VACANDO phantastische Urlaubsangebote für jeden Geschmack und Geldbeutel Die Wintersaison beginnt und lockt auch in diesem Jahr wieder alle Schnee- und Ski-Begeisterten in die Berge. Wer noch ...
Oberlandesgericht Stuttgart verurteilt freien Anlageberater wegen fehlerhafter Anlageberatung bei zwei Medienfonds zu Schadensersatz; Verurteilung wurde auch auf Nichtaufklärung über Innenprovisionen gestützt

Das Oberlandesgericht Stuttgart hat mit Urteil vom 01.04.2010 (Az.: 7 U 185/09) einen freien Anlageberater zur Zahlung von Schadensersatz in sechsstelliger Höhe verurteilt. Geklagt hatte eine Anlegerin, der von dem Berater eine Beteiligung an der MBP ...
VIP 4 Medienfonds: Bundesgerichtshof bestätigt klagestattgebendes Urteil des Oberlandesgerichts München

Mit seinem Beschluss vom 17.02.2009, Az.: XI ZR 184/08 hat der Bundesgerichtshof ein Urteil des Oberlandesgerichts München bestätigt, in dem einem von der Kanzlei CLLB Rechtsanwälte vertretenen Anleger des VIP 4 Medienfonds Schadenersatz zugesprochen ...
MWB Vermögensverwaltung AG - Geschädigter Anleger gewinnt ein weiteres Verfahren vor dem Oberlandesgericht München

MWB Vermögensverwaltung AG – Rechtsanwälte Engelhard, Busch & Partner gewinnen für einen geschädigten Kapitalanleger ein weiteres Verfahren vor dem Oberlandesgericht München gegen die Firma MWB Vermögensverwaltung Zürich AG Der Kanzlei Engelhard, Busch ...

Es gibt keine Downloads für diese Pressemeldung.

Medienclipping & Statistiken zur Meldung 'Schneezeichen Jungfrau: Skiurlaub plus im Berner Oberland' (Stand 07.01.2019


Insgesammt wurden alle 2 Pressetexte 861 Mal bei pressbot und ggf. weiteren Seiten (z.B. energieportal24.de) aufgerufen. Die Pressemeldung Schneezeichen Jungfrau: Skiurlaub plus im Berner Oberland wurde bisher 385 Mal aufgerufen. Genutzte Kategorien sind "Reisen". Die aktuellste Meldung wurde am 09.02.2011 - 17:11 Uhr eingestellt.



Weitere Quelle im Web zur Meldung 'Schneezeichen Jungfrau: Skiurlaub plus im Berner Oberland'


Die Meldung tauchte ausserdem auf folgenden Medienblogs, Verzeichnissen, Newsdiensten, Pressediensten auf:
Weitere Infos folgen...



Reichweite der Meldung 'Schneezeichen Jungfrau: Skiurlaub plus im Berner Oberland'


Weitere Infos folgen...

Diese Funktion folgt demnächst. Wir bitten um Verständnis.