pressbot Pressemeldungen Marketing & PR-Blog IKZ Haustechnik nav

Pressemeldung von Accor Presse Service

Nicht nur reden, sondern handeln:

Nicht


Deutsche Accor Hotels beteiligen sich mit großem Erfolg an internationalen Wiederaufforstungsprojekten

Accor Deutschland hat sich im Laufe des letzten Jahres mit seinen Marken Pullman, MGallery, Novotel, Suite Novotel, Mercure, ibis, all seasons und Etap Hotel der Aktion „Plant for the Planet“ (www.accorplantsfortheplanet.com) angeschlossen. Bereits Ende des Jahres 2010 wurde die magische Grenze von 100.000 finanzierten Bäumen überschritten. Finanziert werden die Bäume durch Energiesparmaßnahmen: so fließen die durch wieder verwendete Handtücher eingesparten Energie- und Wäschereikosten direkt in ein Aufforstungsprojekt in Rumänien.

Großes Engagement – große Erfolge
Es gilt die Faustregel, dass fünf eingesparte Handtücher einem finanzierten Baum entsprechen. Damit sind auch die Gäste maßgeblich an der Aktion beteiligt. „Mit dieser so einfachen, wie wirkungsvollen Maßnahme schonen wir gemeinsam mit unseren Gästen nicht nur die Umwelt, sondern beteiligen uns darüber hinaus aktiv an der weltweiten Wiederaufforstung“, sagt Peter Verhoeven, Chief Operating Officer (COO) Accor Hospitality Germany. „Und dies in einer Größenordnung, auf die wir stolz sein können: 239 deutsche Accor Hotels erbrachten binnen weniger als einem Jahr die Mittel für das Pflanzen von über 100.000 Bäumen.“

In Anlehnung an das Umweltprogramm der Vereinten Nationen unterstützt die Aktion „Plant for the Planet“ von Accor verschiedene Aufforstungsprojekte in der ganzen Welt. Die Aktivitäten der teilnehmenden Hotels werden gebündelt – so fließen beispielsweise die Mittel aller nordeuropäischen Hotels in ein Aufforstungsprojekt ins rumänische Transsilvanien. Damit geht die Wiederaufforstung in einer Region, die nach schwerwiegenden Überschwemmungen und Erdrutschen unter einer gravierenden Entwaldung zu leiden hat, mit großen Schritten voran. Weitere Aufforstungsprojekte gibt es im Senegal, in Thailand, Indonesien, Australien, Brasilien und Amerika.

Ehrgeizige Ziele
Im Rahmen des 2008 gestarteten Projekts finanzierten über 1.000 Accor Hotels weltweit bislang über eine Million Bäume. Bis zum Jahr 2012 will die Accor Gruppe weltweit drei Millionen Bäume pflanzen und damit nachhaltig einen Beitrag zum Schutz unserer Erde leisten. „Plant for the Planet“ ist nur eine von vielen Maßnahmen, mit denen sich Accor und seine Hotelmarken für nachhaltige Entwicklung und gelebten Umweltschutz einsetzten: Als eine der weltweit größten Gruppen in der Hotellerie ist sich Accor seiner sozialen und gesellschaftlichen Verantwortung bewusst und initiierte 2006 unter dem Titel „Earth Guest: zu Gast auf der Erde, Gastgeber für die Welt“ ein umfassendes Programm für nachhaltige Entwicklung mit Schwerpunkten in den Bereichen Umwelt, Soziales und Gesundheit. Eine zentrale Rolle spielt auch die Einführung von Umweltmanagementsystemen wie zum Beispiel ISO 14001.


Internationales Jahr der Wälder
Das Jahr 2011 wurde von den Vereinten Nationen zum Internationalen Jahr der Wälder erklärt: Ziel ist, das Bewusstsein und Wissen um die Erhaltung und nachhaltige Entwicklung aller Arten von Wäldern zum Nutzen heutiger und künftiger Generationen zu fördern. Der deutsche Schüler Felix Finkbeiner, der die Baumpflanzaktion „Plant for the Planet“ im Jahr 2007 initiierte und damit eine weltweite Bewegung auslöste, hielt bei der offiziellen Eröffnung des Internationalen Jahr der Wälder Anfang Februar im Rahmen der 9. Sitzung des Waldforums der Vereinten Nationen (UNFF) in New York eine mitreißende und viel beachtete Rede. Der 13-Jährige appellierte eindringlich an die Erwachsenen, im Kampf gegen die Klimakrise nicht mehr nur zu reden, sondern endlich zu handeln: “Nicht länger nur reden, Bäume pflanzen!”


*****

Über Accor:
Accor, weltweit der führende Hotelbetreiber und europäischer Marktführer, ist in 90 Ländern mit 4.200 Hotels und über 500.000 Zimmern präsent.
Von der Luxus- bis zur Budgetklasse bietet Accor ein umfassendes Portfolio von Hotels unter den Marken Sofitel, Pullman, MGallery, Novotel, Suite Novotel, Mercure, Adagio, ibis, all seasons, Etap Hotel, hotelF1 und Motel 6 sowie ergänzende Aktivitäten wie Thalassa sea & spa und Lenôtre. Mit 145.000 Mitarbeitern weltweit bietet die Gruppe ihren Kunden und Geschäftspartnern fast 45 Jahre an Know-how und Expertise. In Deutschland ist Accor mit über 300 Hotels der Marken Sofitel, Pullman, MGallery, Novotel, Suite Novotel, Mercure, Adagio, ibis, all seasons, Etap Hotel und Formule 1 vertreten.


Quelle: Accor Presse Service / pressbot.net

Details zur verantwortlichen Redaktion:

Firma: Accor Presse Service
Ansprechpartner: Julia Wald
Straße: Brabanter Straße 4
Stadt: -
Land: Deutschland

Telefon: 089/ 12175-269
E-Mail:

Zur Redaktions-Visitenkarte



Schlagworte zu dieser Pressemeldung

Accor , Plant for the Planet , Felix Finkbeiner , Mercure , Handtücher


Ähnliche Pressemeldungen

Hervorragender 2. Platz für Auszubildende des Mercure Hotel München City Center

München, 06. März 2009. – Bei der Münchner Stadtjugendmeisterschaft für Hotelfachleute hat sich Lena Lechner, Auszubildende im dritten Lehrjahr, den 2. Platz gesichtert. Damit stellte das Mercure Hotel München City Center (www.mercure.com) seine Kompetenz ...
Erfolg für deutschen Kochlehrling bei Lehrlingswettbewerb in Österreich

Beim 45. Bundeslehrlingswettbewerb für Tourismusberufe, der von 28. Februar bis 4. März 2009 in Graz stattfand, war Jakob Rinderle, der im Hotel Mercure Wien Europaplatz im zweiten Lehrjahr als Koch ausgebildet wird, unter 117 Teilnehmern doppelt erfolgreich. ...
Fackundige Weinreise durch drei Münchner Mercure Hotels

„Tour de Vins“: Exklusiver Gästekreis in die Welt der Grands Vins Mercure eingeführt München, Dezember 2008 – Premiere in drei Münchner Mercure Hotels (www.mercure.com): Erstmals haben Henning Michel (Direktor im Mercure Hotel München City Center), ...
Zurück an alter Wirkungsstätte: Anja Kock jetzt Hausdame im Mercure Hotel Hamburg an der Messe

Hamburg, Februar 2009 – Ein Profi an zentraler Position – das Mercure Hotel Hamburg an der Messe (www.mercure.com) hat eine neue Hausdame: Anja Kock. „Mit Anja Kock als neuem Mitglied unseres Teams haben wir eine ideale Unterstützung für unser zentrales ...
Maurizio Bartoli ist neuer Küchenchef im Mercure Hotel Garmisch-Partenkirchen

Am liebsten hat er Wild und Weißbier beim Brunch in seinem Hotel Garmisch-Partenkirchen, 27. November 2008. – Ein Italiener, der auf die bayerische Küche schwört: Maurizio Bartoli ist der neue Küchenchef im Mercure Hotel Garmisch-Partenkirchen (www.mercure.com). ...

Es gibt keine Downloads für diese Pressemeldung.

Medienclipping & Statistiken zur Meldung 'Nicht nur reden, sondern handeln:' (Stand 02.01.2019


Insgesammt wurden alle 41 Pressetexte 19238 Mal bei pressbot und ggf. weiteren Seiten (z.B. energieportal24.de) aufgerufen. Die Pressemeldung Nicht nur reden, sondern handeln: wurde bisher 322 Mal aufgerufen. Genutzte Kategorien sind "Informationstechnologie", "Kochen", "Reisen", "Sport und Freizeit" und "Verschiedenes". Die aktuellste Meldung wurde am 01.06.2011 - 0:00 Uhr eingestellt.



Weitere Quelle im Web zur Meldung 'Nicht nur reden, sondern handeln:'


Die Meldung tauchte ausserdem auf folgenden Medienblogs, Verzeichnissen, Newsdiensten, Pressediensten auf:
Weitere Infos folgen...



Reichweite der Meldung 'Nicht nur reden, sondern handeln:'


Weitere Infos folgen...

Diese Funktion folgt demnächst. Wir bitten um Verständnis.