pressbot Pressemeldungen Marketing & PR-Blog IKZ Haustechnik nav

Pressemeldung von SGH Service AG

Rosen Eiskrem zeigt eiskalte Leidenschaft für Zukunftstrends

Rosen Eiskrem Leidenschaft Zukunftstrends


SGH Service AG automatisiert das Bearbeiten von Eingangsrechnungen für Eiskremproduzenten

Hildesheim, 23.02.2011. Die Rosen Eiskrem GmbH, mit Sitz im niederrheinischen Heinsberg, gehört zu den führenden Herstellern von Eiskrem in Europa. Im Zuge des Optimierens von Unternehmensprozessen lagert das Unternehmen das Bearbeiten seiner eingehenden Rechnungen an die SGH Service AG aus. Der auf das Outsourcing von Geschäftsdokumenten spezialisierte Dienstleister digitalisiert alle eingehenden Papierrechnungen am gleichen Tag. Überdies leistet er den Wechsel zum elektronischen Empfang von Rechnungen.

Rosen Eiskrem setzt mit seiner Qualität Maßstäbe im Lebensmitteleinzelhandel. In seinem hochmodernen Technikum entwickelt der Eiskremproduzent Trends. Er kennt bereits heute die Wünsche der Kunden von Morgen. Rosen Eiskrem konzentriert sich konsequent auf sein Kerngeschäft. „Was andere besser können, kommt auf den Prüfstand. So entwickelte sich die Partnerschaft mit der SGH, “ sagt Birgit Wagner, Management Systeme & Prozesse von Rosen Eiskrem.

Der Dienstleister SGH bereitet die Papierrechnungen in seiner Poststelle zunächst für den Prozess zum Scannen vor. Zu diesem Schritt gehören auch das Aussortieren weiterer Korrespondenz und das Entklammern der einzuscannenden Belege. Die Mitarbeiter der SGH extrahieren beim Scannen Kopf- und Fußdaten sowie Positionsdaten. Der gesamte Bearbeitungsprozess unterliegt ständigen Kontrollen. Das genaue, manuelle Überprüfen der Daten garantiert eine hohe Qualität. Der Transfer der Daten im XML-Format samt den gescannten Bildern als TIF-Dateien erfolgt über eine Schnittstelle von SGH zu Rosen Eiskrem. Der Eiskremspezialist übernimmt die Datensätze in ein Workflowsystem und verbucht sie automatisch. Alle bei SGH am Vormittag eingehenden Belege werden noch am gleichen Tag für Rosen Eiskrem verarbeitet.

Birgit Wagner sieht wichtige Vorteile für ihr Unternehmen: „Ein Rechnungsvolumen von ca. 30.000 Belegen pro Jahr ergibt bei 250 Arbeitstagen ein Volumen von 120 Belegen pro Tag. Diese müssen vorbereitet, gescannt und manuell nachbearbeitet werden. Hierfür greifen wir auf die hervorragende Lösung der SGH zurück. Insbesondere durch die Qualitätskontrolle, die unter extremer Konzentration und in einem hohen Tempo durchgeführt wird, werden die Experten unserem technologischen und qualitativ hochwertigen Anspruch gerecht.“

Um die Effizienz der Finanzprozesskette noch weiter zu steigern, möchte Rosen Eiskrem Rechnungen vermehrt auf elektronischem Wege erhalten. Das Unternehmen vertraut auch für diesen Schritt auf die SGH. Die Lösung des Outsourcing-Spezialisten garantiert rasch Einsparpotenziale ohne Eingriff in bestehende Systeme, Abläufe und Strukturen. Die Lieferanten von Rosen Eiskrem installieren den SGH-Viper-Connector (Virtual Paper) wie einen Druckertreiber. Anstatt die Rechnung auf Papier auszudrucken, überträgt der Lieferant einen verschlüsselten Datenstrom in das Online-Document-Center der SGH. Dort erhält das Dokument eine qualifizierte elektronische Signatur. Es steht dann als Bild und als Datensatz zur Verfügung. Die Daten bearbeitet Rosen Eiskrem im eigenen Workflowsystem weiter. „SGH übernimmt für uns auch den Wechsel hin zum elektronischen Rechnungsempfang. Die Ansprache und das Anbinden unserer Lieferanten erfolgt ebenfalls durch SGH“, erläutert Birgit Wagner.

„Wir freuen uns, Rosen Eiskrem mit unserer langjährigen betriebswirtschaftlichen Prozesskenntnis unterstützen zu dürfen. Wir haben das Instrumentarium zum Verarbeiten der sensiblen Daten. Für Rosen Eiskrem ist das Auslagern effizient. Es erfüllt zwei Leitsätze des Unternehmens: Zum einen „Innovativ und wirtschaftlich zu produzieren“ sowie zum anderen „engagiert und interessiert zu kooperieren“, ergänzt Gerrit Hoppen, Vorstand der SGH.

Quelle: SGH Service AG / pressbot.net

Details zur verantwortlichen Redaktion:

Firma: SGH Service AG
Ansprechpartner: Mirja Weinert
Straße: Daimlerring 51
Stadt: -
Land: Deutschland

E-Mail:

Zur Redaktions-Visitenkarte





Ähnliche Pressemeldungen

Multi-Channel Rechnungsempfang

Rechnungen verursachen nicht nur auf Grund der zu leistenden Zahlungen Kosten. Auch der administrative Aufwand für deren Entgegennahme, Prüfung, Weiterverarbeitung und Archivierung bedeutet für den Empfänger erheblichen Aufwand. RR Donnelley bietet eine ...
sgh Service AG Mitglied im Verband elektronische Rechnung e.V.

Interessenvertretung der unabhängigen Dienstleister und Unternehmen fördert E-Invoicing Hildesheim, 8.10.2009 – Die sgh Service AG, einer der führenden Full-Service-Dienstleister für Outsourcing im Rechnungswesen in Deutschland, verstärkt als Mitglied ...
CeBIT 2008: sgh Service AG zeigt länderübergreifende Rechnungsverarbeitung

Outsourcing-Dienstleister am Stand des VOI Hildesheim, 27.02.2008 – Automatisiertes Rechnungsmanagement erschließt enorme Einsparpotenziale, vor allem wenn diese Prozesse an Full-Service-Dienstleister wie die sgh Service AG ausgelagert werden. Die verstärkt ...
PDF Invoicing – Elektronische Rechnungsstellung für alle

Zürich-Urdorf, 11.12.2008 - Rechnungen werden heute trotz zunehmender Digitalisierung der Kommunikation meist noch als Papierdokumente verschickt und bearbeitet. Das Fehlen allgemein akzeptierter Standards sowie aufwändige Infrastrukturen für die Erzeugung ...
Die Nachfrage nach E-Invoicing (elektronische Rechnungsstellung) im Aufwind

Immer mehr Unternehmen steigen von der papiergebundenen auf die elektronische Rechnung um. Mit einem jährlichen Volumen von 6-7 Mrd. Rechnungen bildet Deutschland den größten europäischen Markt für das E-Invoicing. Deutschland ist somit als Veranstaltungsort ...

Es gibt keine Downloads für diese Pressemeldung.

Medienclipping & Statistiken zur Meldung 'Rosen Eiskrem zeigt eiskalte Leidenschaft für Zukunftstrends' (Stand 02.01.2019


Insgesammt wurden alle 5 Pressetexte 1378 Mal bei pressbot und ggf. weiteren Seiten (z.B. energieportal24.de) aufgerufen. Die Pressemeldung Rosen Eiskrem zeigt eiskalte Leidenschaft für Zukunftstrends wurde bisher 324 Mal aufgerufen. Genutzte Kategorien sind "Informationstechnologie". Die aktuellste Meldung wurde am 16.03.2011 - 0:00 Uhr eingestellt.



Weitere Quelle im Web zur Meldung 'Rosen Eiskrem zeigt eiskalte Leidenschaft für Zukunftstrends'


Die Meldung tauchte ausserdem auf folgenden Medienblogs, Verzeichnissen, Newsdiensten, Pressediensten auf:
Weitere Infos folgen...



Reichweite der Meldung 'Rosen Eiskrem zeigt eiskalte Leidenschaft für Zukunftstrends'


Weitere Infos folgen...

Diese Funktion folgt demnächst. Wir bitten um Verständnis.