pressbot Pressemeldungen Marketing & PR-Blog IKZ Haustechnik nav

Pressemeldung von UpPage.de

UpPage.de startet Offensive gegen Google’s PageRank System und bietet allen Webseiten-Betreibern eine echte Alternative

UpPage.de Offensive Google’s PageRank System Webseiten-Betreibern Alternative


P R E S S E M I T T E I L U N G
zur sofortigen Veröffentlichung

23.01.2006



Sankt Augustin, 23. Januar 2006 – Der Programmierer und Betreiber der Webseite www.UpPage.de verfolgt nicht das Ziel, Google seinen unheimlichen Erfolg abzusprechen. Ihm geht es um eine wirklich faire Alternative zu dem sog. PageRank (PR), den Google vor Jahren eingeführt hat, um damit die Relevanz einer Webseite messen zu können.

Auch wenn die Idee dieser neuen Suchmaschine auf den ersten Blick merkwürdig klingt, versprüht sie doch Ihren Reiz. Bei dem sog. UpPageRank – kurz UPR – entscheidet nicht die Anzahl von sog. Backlinks oder deren PR-Grad darüber, ob eine Seite relevant ist. Nein, es sind tatsächlich die Benutzer der Suchmaschine selbst, die alle UPR’s der indexierten Domains selbst festlegen.

Das erweckt jetzt erst einmal den Eindruck, als würden Besucher für Webseiten eine Bewertung abgeben, wie es heute noch in Webkatalogen oft die Praxis ist.
Der Ablauf sieht so aus, dass ein Webseiten-Betreiber bei der Anmeldung seiner Seite eine Frage und drei Antworten festlegt. Im Vergleich zu anderen Suchmaschinen wird jede angemeldete Webseite innerhalb von 24 Stunden durch den Robot besucht. Jede neu angemeldete Webseite startet mit einem UPR 1.17, den man nun selbst mit beeinflussen kann. Der maximal UPR liegt bei 10.

Bevor man seinen eigenen UPR beeinflussen kann, führt man den Webseiten-Login durch. Dann benutzt man UpPage wie jede andere Suchmaschine. In den Suchergebnissen gibt es einen speziellen Link. Sobald man diesen gedrückt hat, öffnet sich ein neues Fenster. Im unteren Bereich erscheint die Webseite. Im oberen Teil bekommt der Nutzer nun die Frage und die drei Antworten zu der Webseite angezeigt. Der Besucher kann nun entscheiden, ob er gar nicht, richtig oder falsch antworten möchte. Für welches Szenario man sich auch entscheidet. Der eigene UPR sowie der besuchten Seite, wird sich verändern.

Im Gegensatz zu anderen Suchmaschinen, legt UpPage bei der Indexierung von Webseiten sein Auge auf den Content einer Seite, indexiert auch dynamische Seiten und verweise auf Feeds. Im Hilfe-Bereich bekommt man auch die Formel zu Gesicht, die UpPage benutzt, um jeden UPR berechnen zu können. Als Webseiten-Betreiber bekommt man wirklich alle Informationen, die man benötigt. Beispiel-Diagramme zeigen, wie sich ein UPR verändern kann, es wird beschrieben, was von UpPage indexiert wird und ein Report-Aufruf zu jeder Domain beweist, dass der UPR auch echt ist.

Für Rückfragen:
Inhaber UpPage.de
Pierre Braun
Martinstraße 48c
53757 Sankt Augustin, Deutschland
Telefon: 02241-1482912
Mobil: 0171-8368370
E-Mail: mailupnews.de
www.uppage.de

Abdruck frei, Belegexemplar erbeten.


Quelle: UpPage.de / pressbot.net

Details zur verantwortlichen Redaktion:

Firma: UpPage.de
Ansprechpartner: Pierre Braun
Straße: Martinstraße 48c
Stadt: -
Telefon: 02241-1482912
E-Mail:

Zur Redaktions-Visitenkarte



Schlagworte zu dieser Pressemeldung



Ähnliche Pressemeldungen

T-Systems vereinfacht Kooperationen im öffentlichen Personennahverkehr

Neues Betriebsleitsystem verwendet Digitalfunk Frankfurt am Main, 9. Juni 2005. - T-Systems hat für Unternehmen des öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV) ein neues rechner­gestütztes Betriebsleitsystem (RBL) entwickelt. Es ist speziell ...
Ausländische Beamte sind echte Bereicherung für Bayerns Polizei - türkisch-stämmige Beamte bilden das Gros

Pressegespräch Ausländische Polizeibeamte Beckstein: """Die bei der bayerischen Polizei tätigen Beamten mit ausländischer Herkunft sind eine echte Bereicherung. Sie leisten hervorragende Arbeit und stärken das Vertrauensverhältnis ...
PDS für offene Grenzen für Menschen in Not und gleiche Rechte für alle!

19.06.2005 - Zum morgigen Tag des Flüchtlings am 20. Juni erklären PDS-Vorsitzender Lothar Bisky und die innenpolitische Sprecherin der Partei Katina Schubert:Das Grundrecht auf Asyl ist schon 1993 durch Bundestag und Bundesrat bis zur Unkenntlichkeit ...
ödp fordert: EU-Kommission muss Verbraucherrechte stärken

ödp: Die Mehrheit der Bürger lehnt genveränderte Nahrung abAm 24.06.2005 will die EU-Kommission wieder über die Aufhebung der Gentechnik-Einfuhrverbote in Mitgliedsstaaten abstimmen. Dazu Ulrich Brehme, Sprecher des Arbeitskreises ...
LÖNING: Schlechte Bilanz von Wieczorek-Zeul

BERLIN. Anlässlich der Vorstellung des 12. entwicklungspolitischen Berichtes durch die Bundesministerin Heidemarie Wieczorek-Zeul erklärt der entwicklungspolitische Sprecher der FDP-Bundestagsfraktion, Markus LÖNING: Die Bilanz von Heidemarie ...

Es gibt keine Downloads für diese Pressemeldung.

Medienclipping & Statistiken zur Meldung 'UpPage.de startet Offensive gegen Google’s PageRank System und bietet allen Webseiten-Betreibern eine echte Alternative' (Stand 02.01.2019


Insgesammt wurden alle 1 Pressetexte 3836 Mal bei pressbot und ggf. weiteren Seiten (z.B. energieportal24.de) aufgerufen. Die Pressemeldung UpPage.de startet Offensive gegen Google’s PageRank System und bietet allen Webseiten-Betreibern eine echte Alternative wurde bisher 3836 Mal aufgerufen. Genutzte Kategorien sind "Medien und PR". Die aktuellste Meldung wurde am 22.01.2006 - 0:00 Uhr eingestellt.



Weitere Quelle im Web zur Meldung 'UpPage.de startet Offensive gegen Google’s PageRank System und bietet allen Webseiten-Betreibern eine echte Alternative'


Die Meldung tauchte ausserdem auf folgenden Medienblogs, Verzeichnissen, Newsdiensten, Pressediensten auf:
Weitere Infos folgen...



Reichweite der Meldung 'UpPage.de startet Offensive gegen Google’s PageRank System und bietet allen Webseiten-Betreibern eine echte Alternative'


Weitere Infos folgen...

Diese Funktion folgt demnächst. Wir bitten um Verständnis.