pressbot Pressemeldungen Marketing & PR-Blog IKZ Haustechnik nav

Pressemeldung von pressrelations.de

Erstes Schlaganfallnetz mit einheitlichen Qualitätsstandards

Erstes Schlaganfallnetz Qualitätsstandards




München - Das STENO-Netz in Nordbayern ist das erste Schlaganfallnetz im Freistaat mit einem einheitlichen Qualitätsmanagement. "Das neue Qualitätsmanagement ist vorbildlich. Es sichert die hochwertige medizinische Versorgung der Patienten nach einheitlichen Standards", betonte Dr. Markus Söder, Gesundheitsminister, bei der Übergabe des Zertifikats im Rahmen des STENO-Symposiums in Erlangen. Alle derzeit beteiligten Kliniken mussten dafür Schlaganfallstationen mit geschulten, interdisziplinären Teams einrichten. Zudem gelten dort verbindliche Standards für Diagnostik und Therapie sowie Vorgaben für die Notärzte und den Rettungsdienst. Das Klinikpersonal muss auch künftig an qualitätssichernden Maßnahmen teilnehmen. Die Einhaltung der Standards wird einmal im Jahr von Experten überprüft. Das Bayerische Gesundheitsministerium unterstützt das Qualitätsmanagement des STENO-Netzwerks mit 29.000 Euro.

Im STENO-Netz (Schlaganfallversorgung mit Telemedizin in Nordbayern) sind elf Krankenhäuser in Nordbayern mit den Schlaganfallzentren in Bayreuth, Erlangen und Nürnberg verbunden. In den drei Zentren stehen rund um die Uhr erfahrene Neurologen bereit, die mittels Videokonferenz konsultiert werden können. Seit dem Start im Jahr 2007 profitierten davon rund 6.000 Patienten. "Telemedizin bringt medizinisches Spezialwissen auf schnellstem Wege zum Patienten. So lassen sich weite Anfahrtswege vermeiden", so Söder.

Der Freistaat Bayern hat als erstes Bundesland die besondere Bedeutung der Telemedizin erkannt: Bereits seit 1995 wurden telemedizinische Pilotprojekte mit insgesamt knapp elf Millionen Euro gefördert. Allein in das STENO-Netz flossen bisher über 250.000 Euro. Künftig soll zudem das "Telekrankenhaus Bayern" die telemedizinischen Initiativen im Freistaat bündeln, Mediziner flächendeckend informieren und so gerade die Versorgung der Patienten im ländlichen Raum weiter stärken. Das Portal wird mit rund zwei Millionen Euro aus dem Investitionsprogramm "Aufbruch Bayern" gefördert.

Weitere Informationen unter

Weitere Informationen:  


Kontakt
Bayerisches Staatsministerium für Umwelt und Gesundheit
Rosenkavalierplatz 2,
81925 München
Telefon (089) 9214 - 00
Fax (089) 9214-2266
pressestellestmugv.bayern.de


München - Veröffentlicht von pressrelations

Quelle: Bayerisches Staatsministerium für Umwelt und Gesundheit (StMUGV) / pressrelations.de

Details zur verantwortlichen Redaktion:

Firma: pressrelations.de
Ansprechpartner: pressrelations.de


Zur Redaktions-Visitenkarte



Schlagworte zu dieser Pressemeldung



Ähnliche Pressemeldungen

Kassensoftware LaCash erleichtert Mobilfunkhändlern Kalkulation und Preispflege

Gesamter Mobilfunkhandel stöhnt seit längerem über die schnellen und häufigen Änderungen bei Gerätepreisen und WKZ - LaCash-Mobilfunk schafft AbhilfeHamburg, 9. Juni 2005 - LaCash-Mobilfunk erleichtert dem Mobilfunkhandel ...
PTC ernennt Marc Diouane zum PTC Divisional Vice President European Sales

Paris, 9. Juni 2005 - PTC (Nasdaq: PMTC), führender Anbieter von Softwarelösungen für die Produktentwicklung, ernennt Marc Diouane zum PTC Divisional Vice President European Sales. Zu den Hauptaufgaben von Diouane gehört es, die Geschäftsstrategie ...
Ein Terabyte in 37 Minuten - Sun und Informatica unterbieten Rekord für Datenintegration

Die 64-bit Datenintegrationsplattform PowerCenter demonstriert überlegenen Durchsatz und annähernd lineare Skalierbarkeit auf Sun Servern vom Typ Fire E25K mit Solaris 10 Washington (INFORMATICA WORLD 2005), 09. Juni 2005 Informatica (NASDAQ: ...
Attac und Campact starten europaweite Online-Demonstration: Gesicht zeigen gegen Softwarepatente!

Das Online-Bürgernetzwerk Campact und Attac haben heute eine europaweite Online-Demonstration gegen Softwarepatente gestartet. Einen Monat vor der entscheidenden Abstimmung im Europäischen Parlament am 6. Juli rufen sie Bürger dazu auf, ...
eco-Verband zeichnet Dr. Roland Metzger und Michael Weideneder als Pioniere des E-Recruiting aus

Berlin/Köln/Wiesbaden, 10. Juni 2005 - Der eco Verband der deutschen Internetwirtschaft e.V. hat die beiden Unternehmer Dr. Roland Metzger und Michael Weideneder als Pioniere des E-Recruiting in Deutschland ausgezeichnet. Die Ehrung erfolgte auf ...

Es gibt keine Downloads für diese Pressemeldung.

Medienclipping & Statistiken zur Meldung 'Erstes Schlaganfallnetz mit einheitlichen Qualitätsstandards' (Stand 28.01.2019


Insgesammt wurden alle 67819 Pressetexte 117624778 Mal bei pressbot und ggf. weiteren Seiten (z.B. energieportal24.de) aufgerufen. Die Pressemeldung Erstes Schlaganfallnetz mit einheitlichen Qualitätsstandards wurde bisher 675 Mal aufgerufen. Genutzte Kategorien sind "Bauen und Wohnen", "Bildung und Kultur", "Energie und Umwelt", "Energy and Environment", "Industrie und Handel", "Informationstechnologie", "Medien und PR", "Mensch und Gesundheit", "Politik und Gesellschaft", "Reisen", "Sport und Freizeit", "Telekommunikation", "Verkehr und Logistik", "Verschiedenes" und "Wirtschaft und Finanzen". Die aktuellste Meldung wurde am 10.10.2012 - 10:07 Uhr eingestellt.



Weitere Quelle im Web zur Meldung 'Erstes Schlaganfallnetz mit einheitlichen Qualitätsstandards'


Die Meldung tauchte ausserdem auf folgenden Medienblogs, Verzeichnissen, Newsdiensten, Pressediensten auf:
Weitere Infos folgen...



Reichweite der Meldung 'Erstes Schlaganfallnetz mit einheitlichen Qualitätsstandards'


Weitere Infos folgen...

Diese Funktion folgt demnächst. Wir bitten um Verständnis.