pressbot Pressemeldungen Marketing & PR-Blog IKZ Haustechnik nav

Pressemeldung von HOB GmbH & Co. KG

HOB WebSecureProxy erhält Microsoft Windows Server 2003 Zertifizierung

HOB WebSecureProxy Microsoft Windows Server 2003 Zertifizierung


Security Solutions/Secure Remote Access



Die Microsoft Zertifizierung attestiert dem SSL-Gateway von HOB einwandfreien Betrieb und Erfüllung der Sicherheitsstandards in Windows 2003 Server Umgebungen

Cadolzburg, 31. Januar 2006. Der deutsche Hersteller und Entwickler hochkarätiger Security Software HOB gab heute bekannt, dass sein HOB WebSecureProxy, die Kernkomponente der SSL-Security Lösung HOB RD VPN, die Microsoft Zertifizierung für die Windows 2003 Server Plattform erfolgreich abgeschlossen hat. Die Zertifizierung folgt einem von Microsoft festgelegten Protokoll, das die jeweiligen unternehmenskritischen Applikationen einem rigiden technischen Test in Bezug auf die relevanten Sicherheitsaspekte, Administrierbarkeit, Zuverlässigkeit und Ausfallsicherheit unterzieht.

Mit der Durchführung dieser Zertifizierungstests wurde das amerikanische Unternehmen VeriTest betraut. VeriTest ist eine Division des börsennotierten Unternehmens Lionbridge Technologies und Microsoft autorisierter Lieferant des „Certified for Windows” Programms.

Klaus Brandstätter, Chef der Entwicklung und Geschäftsführer von HOB kommentiert: ”Die Windows 2003 Zertifizierung unterstreicht unsere enge Zusammenarbeit mit Microsoft und soll zugleich unseren Kunden die Gewährleistung geben, dass sich unsere Produkte durch einen einwandfreien Betrieb in diesen Umgebungen auszeichnen. Besonderes Augenmerk wird auf Sicherheitsaspekte und leichte Administrierbarkeit gelegt.”

Der HOB WebSecureProxy stellt die Kernkomponente der HOB Secure Remote Access Lösung HOB RD VPN (Remote Desktop VPN) dar. Als 3-tier Lösung in einer DMZ installiert, übernimmt der HOB WebSecureProxy das zentrale Management der gesamten Client/Server Kommunikation, inklusive eines ausgefeilten Ver- und Entschlüsselungsverfahrens, Datenkomprimierung und Lastenverteilung beim Betrieb von Windows Terminal Serverfarmen.

Weitere Bestandteile des HOB RD VPN sind die Module HOB Desktop-on-Demand und HOB Desktop-on-Blade. Die HOB Desktop-on-Demand Lösung erlaubt es, mobilen Benutzern aus der Ferne rund um die Uhr auf den eigenen Arbeitsplatz und dessen Anwendungen in der Firmenzentrale zuzugreifen. Dabei spielt es keine Rolle, ob der Zielrechner ein- oder ausgeschaltet ist.

HOB Desktop-on-Blade überträgt das Prinzip des Windows Terminal Server Computing eins-zu-eins auf die Blade Technologie mit Windows XP.

Die Architektur des HOB WebSecureProxys basiert auf einem von HOB entwickelten, hochleistungsfähigen Transaktionsprogrammmonitor aus der IBM Großrechnerwelt, dessen Funktionen weiter ausgebaut und auf die Windows 2003 Server Umgebung übertragen wurden.



Weitere Informationen unter www.hob.de


Quelle: HOB GmbH & Co. KG / pressbot.net

Details zur verantwortlichen Redaktion:

Firma: HOB GmbH & Co. KG
Ansprechpartner: Petra Körwer
Straße: Schwadermühlstr. 3
Stadt: -
Telefon: 09103/715 284
Mobil: 09103/715 271
E-Mail:

Zur Redaktions-Visitenkarte



Schlagworte zu dieser Pressemeldung



Ähnliche Pressemeldungen

isContact verhilft der infoselect GmbH zur Microsoft Gold Partner Zertifizierung

Schwabmünchen, 30. August 2005 – Die infoselect GmbH bei Augsburg hat es geschafft: Die Zertifizierung zum Microsoft Gold Partner. Die eigen entwickelte Kunden-Management-Software isContact konnte die erforderlichen Voraussetzungen des Kompetenzbereiches ...
Microsoft stellt Windows Vista und erstmals "Office 12" vor

Office 12" und Windows Vista bieten neue Chancen für Entwickler Am 13. September hat Bill Gates, Chairman und Chief Software Architect von Microsoft, die ausverkaufte Professional Developers Conference (PDC) in Los Angeles eröffnet. In seiner ...
Stellent und Benmark entwickeln gemeinsam Integration mit Microsoft SharePoint Portal Server

München – 29. Juni 2005 – Stellent GmbH, die deutsche Niederlassung der Stellent, Inc. (Nasdaq: STEL), einem führenden Anbieter von Enterprise Content Management-Lösungen, und Benmark, Dienstleistungsunternehmen für Management-Beratung ...
Geschäftsabwicklung für IT-Provider: syskoplan-Lösung erhält Zertifizierung der SAP

Gütersloh, 15.09.2005 - Die Lösung "SLAM - Service Level & Accounting Manager" der syskoplan AG versteht sich jetzt bestens mit SAP NetWeaver. Die SAP unterstreicht dies mit der Auszeichnung "Powered by SAP NetWeaver®". Den Kunden der ...
Neue IBM iSeries Zertifizierungsworkshops bei Magirus

Stuttgart, den 10. Oktober 2005 - Um IBM-Partner bei ihrer iSeries Re-Zertifizierung auf V5R3 zu unterstützen hat Magirus, einer der führenden europäischen Value Add Distributoren im Bereich IT-Infrastruktur, im November zwei neue ...

Es gibt keine Downloads für diese Pressemeldung.

Medienclipping & Statistiken zur Meldung 'HOB WebSecureProxy erhält Microsoft Windows Server 2003 Zertifizierung' (Stand 07.01.2019


Insgesammt wurden alle 25 Pressetexte 19237 Mal bei pressbot und ggf. weiteren Seiten (z.B. energieportal24.de) aufgerufen. Die Pressemeldung HOB WebSecureProxy erhält Microsoft Windows Server 2003 Zertifizierung wurde bisher 2099 Mal aufgerufen. Genutzte Kategorien sind "Information Technology" und "Informationstechnologie". Die aktuellste Meldung wurde am 01.12.2008 - 0:00 Uhr eingestellt.



Weitere Quelle im Web zur Meldung 'HOB WebSecureProxy erhält Microsoft Windows Server 2003 Zertifizierung'


Die Meldung tauchte ausserdem auf folgenden Medienblogs, Verzeichnissen, Newsdiensten, Pressediensten auf:
Weitere Infos folgen...



Reichweite der Meldung 'HOB WebSecureProxy erhält Microsoft Windows Server 2003 Zertifizierung'


Weitere Infos folgen...

Diese Funktion folgt demnächst. Wir bitten um Verständnis.