pressbot Pressemeldungen Marketing & PR-Blog IKZ Haustechnik nav

Pressemeldung von

[BMVBS] Tiefensee: Mehr Dynamik in deutsch-russischer Zusammenarbeit im Wohnungs- und Kommunalwesen

[BMVBS] Tiefensee: Mehr Dynamik Zusammenarbeit Wohnungs- Kommunalwesen


Tiefensee: Mehr Dynamik in deutsch-russischer Zusammenarbeit im Wohnungs- und Kommunalwesen
======================================================================
Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung
======================================================================

Pressemitteilung Nr. 32/2006


1. Februar 2006

----------------------------------------------------------------------

Tiefensee: Mehr Dynamik in deutsch-russischer Zusammenarbeit im
Wohnungs- und Kommunalwesen




----------------------------------------------------------------------





Bundesbauminister Wolfgang Tiefensee hat heute in Leipzig die dritte
deutsch-russische Konferenz zur Wohnungs- und Kommunalwirtschaft
eröffnet.

"Wir wissen, vor welch gewaltigen Herausforderungen der russische
Immobilienmarkt steht. Deutschland hat gezeigt, wie innerhalb von 15
Jahren weite Teile des Wohnungsbestands saniert werden können. Diese
Erfahrungen aus dem Einigungsprozess wollen wir jetzt exportieren. Das
ist ein gewaltiger Markt, auf dem die deutschen Unternehmen ihren
Vorsprung halten können. Wir unterstützen Russland mit unserem
Know-how, Wohnungsversorgung und Lebensqualität in den Städten und der
kommunalen Infrastruktur zu verbessern. Die Voraussetzungen dafür sind
günstig, da die deutsche Immobilienbranche international
wettbewerbsfähig ist", sagte Tiefensee.

Die Konferenz falle in eine Zeit stürmischen Wirtschaftswachstums und
großer immobilienwirtschaftlicher Reform- und Förderanstrengungen der
russischen Regierung. Ziel sei die Beseitigung des im Wohnungs- und
Kommunalwesen in vielen Jahren aufgelaufenen Investitionsstaus. In die
Sanierung und den Neubau von Wohnungen, die Stadtentwicklung und
kommunale Infrastruktur zur Ver- und Entsorgung von Energie, Wasser
und Müll werde Russland in den kommenden Jahren und Jahrzehnten hohe
Summen investieren.

Tiefensee wies auf die große wirtschaftliche Bedeutung der
Immobilienbranche hin, die mit einem Anteil von rund 15 Prozent des
Bruttoinlandprodukts einen der großen Sektoren der deutschen
Volkswirtschaft bilde. "Die Hauptaufgabe für die deutsche Politik
besteht jetzt vor allem darin, die eingeleiteten Reformprozesse durch
Erfahrungsaustausch auf allen staatlichen Ebenen und durch
Intensivierung der Wirtschaftsbeziehungen gezielt zu unterstützen."

Themenschwerpunkte der Konferenz sind die energetische Sanierung des
Wohnungsbestandes, der Neubau von Wohnungen und ganzer Stadtquartiere,
Wohnungsverwaltung/Facility Management und die Modernisierung der
kommunalen Ver- und Entsorgungssysteme.
======================================================================

Der Inhalt dieser E-Mail kann auch in Ihrem Browser angezeigt werden.
Klicken Sie bitte hier:
,-949017/Pressemitteilung.htm

======================================================================

Bei Fragen zu Ihrem Abonnement schicken Sie uns bitte eine E-Mail an:
serviceabo.bmvbs.de <mailto:serviceabo.bmvbs.de>

Bei inhaltlichen Fragen wenden Sie sich bitte an:
Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung
Bürgerservice
Invalidenstraße 44
10115 Berlin
E-Mail: buergerinfobmvbs.bund.de <mailto:buergerinfobmvbs.bund.de>

Um sich von dieser Mailingliste abzumelden oder Ihr Profil zu ändern,
verwenden Sie bitte das Formular mit Ihrem persönlichen Profil
auf www.bmvbs.de. ,1293/E-Mail-Abo.htm?abostatus=aendern&userEmail=bmvbw.82sr804news-on-web.de





  



Schlagworte zu dieser Pressemeldung

Es gibt keine Downloads für diese Pressemeldung.

Medienclipping & Statistiken zur Meldung '[BMVBS] Tiefensee: Mehr Dynamik in deutsch-russischer Zusammenarbeit im Wohnungs- und Kommunalwesen' (Stand 06.01.2019


Insgesammt wurden alle 0 Pressetexte Mal bei pressbot und ggf. weiteren Seiten (z.B. energieportal24.de) aufgerufen. Die Pressemeldung [BMVBS] Tiefensee: Mehr Dynamik in deutsch-russischer Zusammenarbeit im Wohnungs- und Kommunalwesen wurde bisher 4467 Mal aufgerufen. Genutzte Kategorien sind . Die aktuellste Meldung wurde am Uhr eingestellt.



Weitere Quelle im Web zur Meldung '[BMVBS] Tiefensee: Mehr Dynamik in deutsch-russischer Zusammenarbeit im Wohnungs- und Kommunalwesen'


Die Meldung tauchte ausserdem auf folgenden Medienblogs, Verzeichnissen, Newsdiensten, Pressediensten auf:
Weitere Infos folgen...



Reichweite der Meldung '[BMVBS] Tiefensee: Mehr Dynamik in deutsch-russischer Zusammenarbeit im Wohnungs- und Kommunalwesen'


Weitere Infos folgen...

Diese Redaktion hat noch keine anderen Pressemeldungen verö:ffentlicht.

Alle Meldungen der Redaktion >>

Diese Funktion folgt demnächst. Wir bitten um Verständnis.