pressbot Pressemeldungen Marketing & PR-Blog IKZ Haustechnik nav

Pressemeldung von Nanotec GmbH & Co. KG

Out-of-the-box Testumgebung vereinfacht die Entwicklung von Antriebslösungen

Out-of-the-box Testumgebung Entwicklung Antriebslösungen


Nanotec stellt umfangreiches ClosedLoop Evaluation Kit vor


Landsham, den 7. April 2011 – Ein Komplettpaket für Entwickler von Antriebslösungen hat die Nanotec Electronic GmbH & Co. KG mit dem ClosedLoop Evaluation Kit rechtzeitig zur Hannover Messe geschnürt. Für 279 Euro sind alle Komponenten enthalten, die es für den schnellen Aufbau einer schrittmotor-basierten Testumgebung braucht. Neben dem Motor mit integriertem Controller gehören passende Kabel, ein RS485/USB-Konverter für den PC-Anschluss sowie umfangreiche Software und das Handbuch dazu. Zusätzliche Verdrahtungen sind nicht erforderlich.

Das Kit wird mit einem PD4-Plug & Drive Motor geliefert, der unkompliziert erste Evaluierungen hinsichtlich Laufverhalten, Schrittwinkelgenauigkeit und Lastanforderungen in der angestrebten Anwendungsumgebung ermöglicht, ohne dass dafür eine umfangreiche Testumgebung aufgebaut werden muss. Der Motor integriert einen Signalprozessor mit der besonders laufruhigen dspDrive©-Technologie. Da alle erforderlichen Komponenten vorhanden sind, lässt sich das Motorverhalten im traditionellen open loop-Betrieb oder im ClosedLoop mit feldorientierter, encoderbasierter Regelung testen und vergleichen. Nanotec hat für das Kit einen PD4-N-Motor mit 0,5 Nm Haltemoment in kompakter Bauweise (56 mm) und mit eingebautem Controller und Encoder gewählt. Durch einfache Konfiguration der Software lassen sich auch verschiedene Betriebsmodi wie z.B. Positioning, Drehzahl- und Drehmomentregelung praktisch evaluieren, ebenso wie die unterschiedlichen Ansteuerungsmöglichkeiten, von einfachen digitalen und analogen Eingängen bis hin zur Feldbusschnittstelle CANopen.

Im ClosedLoop Modus verhalten sich die Plug & Drive Motoren wie Servomotoren. Der Motor kann bis zu seinem maximalen Drehmoment keine Schritte mehr verlieren. Im Voll-Mikroschritt beträgt die Auflösung 1/128. Der Phasenstrom kann in 1% Schritten auf bis 4,8 A geregelt werden. Interessant ist das ClosedLoop Evaluation Kit deshalb auch für Entwickler, die für ihre Anwendung einen Servomotor ins Auge fassen, etwa im Bereich Medizintechnik, in der Halbleitertechnik, bei Textil- und Prüfmaschinen oder anderen dynamischen Mehrachsanwendungen, wo bei einer kurzen Einschwingzeit kleine Bewegungen auszuführen oder kleine Distanzen zu überbrücken sind. Mit dem Kit können sie ohne großen Aufwand testen, ob alternativ ein laufruhiger, positionsgenauer Schrittmotor nicht die günstigere und passendere Lösung wäre.

Für die Programmierung enthält das Evaluation Kit verschiedene Softwarelösungen. Mit der windows-basierten Software NanoPro lassen sich ohne Programmierkenntnisse komplexe Achsbewegungen erstellen oder Maschinenparameter wie Spindelsteigung, Getriebeuntersetzung oder z.B. der Mikroschrittmodus einstellen. Die auf Java basierenden Variante NanoJ easy erlaubt es, komplexe Ablaufprogramme zu erstellen und testen. Das Abfragen und Setzen digitaler I/Os und der Zugriff auf alle Parameter der Bewegungsprogramme in Verbindung mit Variablen, Schleifen, mathematischen Funktionen und allem anderen, was eine vollwertige Hochsprache auszeichnet, macht aus dem bereits im Motor integrierten Schrittmotorcontroller einen vollwertige Gerätesteuerung. Für die einfache Anbindung an den PC ist bereits ein USB-RS485-Konverter im Kit enthalten. Für Feldbussysteme auf CANopen-Basis steht darüber hinaus die Inbetriebnahmesoftware NanoCAN zur Verfügung, etwa wenn es darum geht, leistungsfähige CNC-Applikationen aufzubauen. Die dafür erforderliche Firmware ist ebenfalls im Kit enthalten.


Ansprechpartner für die Presse:

Stefanie Schneider
Tel.: ++49-89-900686-37
Fax: ++49-89-900686-50
Email: stefanie.schneidernanotec.de
Web: www.nanotec.de


Über Nanotec
Die Nanotec GmbH & Co. KG, Landsham bei München, zählt zu den führenden Herstellern von Motoren und Steuerungen für hochwertige Antriebslösungen. Seit 1991 am Markt, bietet das Unternehmen ein breit gefächertes Programm, das sich durch eine durchdachte Konstruktion und strikte Qualitätskontrolle auszeichnet. Die Zertifizierung nach dem neuesten Standard ISO 9001:2008 durch den TÜV Management Service dokumentiert diese Qualität. Nur selten kann ein Standardmotor oder eine Leistungselektronik "out-of-the-box" benutzt werden. Deshalb bietet Nanotec schon bei relativ kleinen Stückzahlen kundenspezifische Ausführungen an und entwickelt mit seinen Ingenieuren optimale und individuelle Lösungen. Durch In-House Konfektionierung am Firmensitz in Landsham bei München und eine umfassende Lagerhaltung ist Nanotec in der Lage, flexibel und schnell auf Kundenwünsche zu reagieren.


Quelle: Nanotec GmbH & Co. KG / pressbot.net

Details zur verantwortlichen Redaktion:

Firma: Nanotec GmbH & Co. KG
Ansprechpartner: Stefanie Schneider
Straße: Gewerbestr. 11
Stadt: -
Land: Deutschland

E-Mail:

Zur Redaktions-Visitenkarte





Ähnliche Pressemeldungen

JBoss vereinfacht J2EE-Entwicklung mit EJB 3.0

Java-Entwicklung in Unternehmen wird mit neuen Versionen der JBoss-Produkte Applikationsserver 4, Hibernate 3 und JBoss Eclipse IDE so einfach wie nie zuvor Stuttgart, 21. Juni 2005 - JBoss, Inc., das Professional Open Source-Unternehmen, hat Enterprise ...
CMMI - das ITIL für die Software Entwicklung!

CMMI, das ITIL für die Software Entwicklung Focus on improvement - Die Nr.1 im IT Service Management Sektor, die Serview GmbH,erweitert Ihre Kompetenz und eröffnet zum 01.06.2005 neuen Geschäftsbereich: Software Process Improvement mit ...
Pilotanlage für Kunststoffentwicklung im Chemiedreieck eröffnet

Kasparick: "Forschung schafft in der Region Arbeitsplätze der Zukunft"Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) setzt beim wirtschaftlichen Aufschwung in den Neuen Ländern auf Forschungsförderung. Nach Ansicht des Parlamentarischen ...
Minister Dr. Sklenar besichtigt Landentwicklungsprojekt im Sonneberger Unterland und übergibt Zuwendungschecks

13.06.2005 - Im Rahmen seiner jährlichen Bereisung besuchte heute der Thüringer Minister für Landwirtschaft, Naturschutz und Umwelt, Dr. Volker Sklenar, das Amt für Landentwicklung und Flurneuordnung (ALF) in Meiningen und informierte ...
Japanische Regierung beauftragt NEC mit der Entwicklung neuer Basistechnologie für den Supercomputer der Zukunft

Heidelberg, 22. Juni 2005 - NEC erhielt vom japanischen Ministerium für Bildung, Kultur, Sport und Wissenschaft (MEXT) einen Forschungsauftrag im Rahmen des Projektes zur "Entwicklung einer IT Infrastruktur der Zukunft". Hinter dem unscheinbaren ...

Es gibt keine Downloads für diese Pressemeldung.

Medienclipping & Statistiken zur Meldung 'Out-of-the-box Testumgebung vereinfacht die Entwicklung von Antriebslösungen' (Stand 14.01.2019


Insgesammt wurden alle 10 Pressetexte 2542 Mal bei pressbot und ggf. weiteren Seiten (z.B. energieportal24.de) aufgerufen. Die Pressemeldung Out-of-the-box Testumgebung vereinfacht die Entwicklung von Antriebslösungen wurde bisher 108 Mal aufgerufen. Genutzte Kategorien sind "Energie und Umwelt" und "Industrie und Handel". Die aktuellste Meldung wurde am 10.12.2013 - 12:53 Uhr eingestellt.



Weitere Quelle im Web zur Meldung 'Out-of-the-box Testumgebung vereinfacht die Entwicklung von Antriebslösungen'


Die Meldung tauchte ausserdem auf folgenden Medienblogs, Verzeichnissen, Newsdiensten, Pressediensten auf:
Weitere Infos folgen...



Reichweite der Meldung 'Out-of-the-box Testumgebung vereinfacht die Entwicklung von Antriebslösungen'


Weitere Infos folgen...

Diese Funktion folgt demnächst. Wir bitten um Verständnis.