pressbot Pressemeldungen Marketing & PR-Blog IKZ Haustechnik nav

Pressemeldung von Deutsches Institut für Marketing

Deutsches Institut für Marketing führt Studie zum Thema Social Media Marketing durch

Deutsches Institut Marketing Studie Thema Social Media Marketing


Das Deutsche Institut für Marketing erhebt durch eine aktuelle Studie Daten zur Nutzung von Social Media-Maßnahmen deutscher Unternehmen. Im Vordergrund stehen dabei die Unterschiede zwischen geschäftskunden- und endverbraucherorientierten Unternehmen (B2B und B2C). Die Teilnahme ist noch bis zum 20.05.2011 möglich.

Es vergeht kaum ein Tag, an dem in den Fachmedien nicht neue Rekordmeldungen aus den sozialen Netzwerken zu lesen sind. Gerade überschritt Facebook Deutschland die Grenze von 15 Millionen Mitgliedern. Wie der Branchenverband Bitkom berichtet, sind rund 40 Millionen Deutsche in sozialen Netzwerken angemeldet - ungefähr drei Viertel aller deutschen Internetnutzer.

Anlässlich dieser Zahlen überrascht es nicht, dass sich immer mehr Unternehmen die Frage stellen, wie sie dieses enorme Potenzial im Marketing nutzen können. Doch wie setzen Unternehmen Social Media heute bereits ein? Und welche Unterschiede gibt es zwischen dem B2B- und dem B2C-Markt? Diesen Fragen geht das Deutsche Institut für Marketing im Rahmen dieser Studie nach.

Befragt werden Unternehmen aller Größen und Branchen. Das Ziel besteht darin, einen Überblick über die Social Media-Aktivitäten deutscher Unternehmen zu gewinnen und Vergleiche zwischen verschiedenen Unternehmensgrößen und -ausrichtungen ziehen zu können.

"Wir vermuten, dass Unternehmen der B2C-Sparte deutlich aktiver in den sozialen Medien sind. Ob das wirklich stimmt, werden wir aber erst herausfinden, wenn die Ergebnisse der Studie vorliegen. Mit der Studie soll die Datenlage im Social Media Marketing verbessert werden, was letztendlich allen Unternehmen zu Gute kommt", sagt der Projektleiter Felix Beilharz.

Alle Teilnehmer, die sich 10 Minuten Zeit für die Beantwortung des Online-Fragebogens nehmen, haben die Möglichkeit, Eintrittskarten für den Kölner Marketingtag 2011 am 19.05.2011 sowie Fachbücher zu Marketing und Marktforschung zu gewinnen.

Die Teilnahme ist online möglich unter


Quelle: Deutsches Institut für Marketing / pressbot.net



Schlagworte zu dieser Pressemeldung

Marketing , Beratung , Marktforschung


Ähnliche Pressemeldungen

Suchmaschinen-Marketing: Exklusiv-Studie belegt die Notwendigkeit von guten Suchmaschinen-Rankings auch für etablierte Marken

Hamburg, 14. Juni 2005 Im Rahmen der bekannten Internet-Studie "WWW-Benutzer-Analyse W3B" untersuchte das Marktforschungs- und Beratungsunternehmen Fittkau & Maaß für eprofessional, Hamburger Full-Service-Agentur für Suchmaschinen-Marketing, ...
Die BURGER KING® Restaurantkette optimiert mit etracker Web-Controlling ihr Online-Marketing

BURGER KING® lernt seine Kunden durch Web-Controlling besser kennenHamburg, 22. Juni 2005 +++ Die etracker GmbH, ein führender Anbieter von Lösungen zur Analyse des Besucherverhaltens auf Webseiten ( www.etracker.de ), hat die Quick Service ...
Umfassende Maßnahmen im Marketing

16.06.2005 - Aktuelle Ausgabe des CMA-Informationsdienstes Blickpunkt AgrarIm Blickpunkt Agrar erläutert die CMA Centrale Marketing-Gesellschaft der deutschen Agrarwirtschaft ihre Arbeit und informiert über aktuelle Maßnahmen der Marketing-Gesellschaft ...
Erfolgreicher Launch der Fachzeitschrift für Medien und Marketing

"Form follows function": Heidelberg, 23.06.2005. Die Medien der Zukunft müssen gestalterisch undinhaltlich neue Wege gehen, um in der wachsenden Informationsflut am Marktzu bestehen. Die Heidelberger Medienentwickler KünkelLopka unterstützen ...
Kunden gewinnen mit Solarmarketing

Training für Handwerker am 10./11. Oktober 2005 in OffenburgÖlpreise auf einem dauerhaft hohen Niveau und finanzielle Förderung steigern die Nachfrage nach Solarenergie und Altbausanierung. Wie auch Handwerker davon profitieren können, ...

Es gibt keine Downloads für diese Pressemeldung.

Medienclipping & Statistiken zur Meldung 'Deutsches Institut für Marketing führt Studie zum Thema Social Media Marketing durch' (Stand 07.01.2019


Insgesammt wurden alle 83 Pressetexte 42574 Mal bei pressbot und ggf. weiteren Seiten (z.B. energieportal24.de) aufgerufen. Die Pressemeldung Deutsches Institut für Marketing führt Studie zum Thema Social Media Marketing durch wurde bisher 83 Mal aufgerufen. Genutzte Kategorien sind "Bauen und Wohnen", "Bildung und Kultur", "Industrie und Handel", "Informationstechnologie", "Medien und PR", "Politik und Gesellschaft", "Sport und Freizeit", "Verschiedenes" und "Wirtschaft und Finanzen". Die aktuellste Meldung wurde am 30.08.2011 - 17:55 Uhr eingestellt.



Weitere Quelle im Web zur Meldung 'Deutsches Institut für Marketing führt Studie zum Thema Social Media Marketing durch'


Die Meldung tauchte ausserdem auf folgenden Medienblogs, Verzeichnissen, Newsdiensten, Pressediensten auf:
Weitere Infos folgen...



Reichweite der Meldung 'Deutsches Institut für Marketing führt Studie zum Thema Social Media Marketing durch'


Weitere Infos folgen...

Diese Funktion folgt demnächst. Wir bitten um Verständnis.