pressbot Pressemeldungen Marketing & Medien-Blog E-Book Shop & Autorenvermarktung nav

Pressemeldung von GastroPlus24

Lüftungsanlagen mit Wärmerückgewinnung bis zu 60 % ?

Lüftungsanlagen Wärmerückgewinnung 60 % ?


R.Bruder e.K
Horsterstr. 95
45897 Gelsenkirchen
Hersteller: Inoxair
Germany

E-mail: Infogastroplus24.de
Tel: +49 209 157 6838
Fax: +49 209 157 6837


Bauaufsichtsämter, Ordnungsämter, Veterinärämter, Schornsteinfeger und Feuerwehr verlangen die Anwendung und Einhaltung von Vorschriften und Richtlinien, die teilweise schon lange bestehen, deren Anwendung und Beachtung aber bisher nicht überwacht wurde. Es gilt hier unter anderem zu beachten:
DIN 1946
VDI 2052 Raumlufttechnische Anlagen für Küchen
Lebensmittelhygiene-Verordnung der Länder
ASR Arbeitsstätten-Richtlinien
Richtlinien über brandschutztechnische Anforderungen an Lüftungsanlagen
Wärmeschutzverordnung
Bauordnungen der Länder
VDI 6022 Instandhaltung von RLT
DIN 18869-5

Für Küchen und Restaurant ist eine getrennte Zu- und Abluftanlage erforderlich, aufgrund der Lebensmittel-Hygiene-Verordnung und auch VDI 2052 ist ein Nachströmen von belasteter, bzw. verunreinigter Luft in die Küche unbedingt zu vermeiden. Selbst eine ausgeglichene Luftbilanz genügt vielen Veterinärämtern nicht. Sie verlangen einen 10%igen Überdruck für den Küchenbereich zum Schutz der Lebensmittel vor Schadstoffen und Bakterien. Daß die Zuluft aus unbedenklicher Umgebung zu entnehmen und ausreichend zu filtern ist, wird vorausgesetzt.

Um nun die Betriebskosten einer Lüftungsanlage und hierbei die Wirtschaftlichkeit einer Wärmerückgewinnung überblicken zu können, empfiehlt sich ein einfaches Rechenspiel.
- Gastraum 300 m3 für ca. 60 - 70 Personen
- Küche mit Mittelhaube 1,50 x 2,00 m (oder Wandhaube 3,00 m).
Hierbei ergeben sich nach DIN 1946 für den Gastraum ca. 3000 m3/h, was einem 10fachen stündlichem Luftwechsel entspricht, und nach VDI 2052 werden sich für die Küche ebenfalls etwa 3000 m3/h als erforderliche Luftmenge ergeben.
Bei der Ermittlung des Lüftungswärmebedarfs wollen wir ebenfalls von Mindest- und Jahres-Durchschnittswerten ausgehen, deswegen legen wir eine Temperatur-Differenz zwischen innen und außen von 25 K, eine Betriebszeit von 8 Stunden bei 200 Heiztagen pro Jahr zugrunde. Für diese Anlage errechnet sich ein Lüftungswärmebedarf von ( Siehe Formel seite 2)



= 3000 m3/h · 0,36 kWh/ = (m3 · K) · 25 K = 27 kW (für beide Anlagen also 54 kW Gesamtleistung)
Gesamtbedarf 432 kWh/Tag. Pro Jahr mit 200 Heiztagen sind das ca. 86000 kWh oder ca. 10000 Liter Heizöl. Das entspricht dem Wärmebedarf von 2 Einfamilienhäusern.
Von dieser Gesamtwärmemenge können wir mit einer Wärmerückgewinnung leicht 60% zurückhalten, um damit die Zuluft zu temperieren. Wir vermindern damit den Zuluftwärmebedarf um mindestens 60%, was einer Jahreseinsparung von über 50000 kWh oder ca. 6000 Liter Heizöl entspricht.

Wir sind Ihr kompetenter und innovativer Partner für Lüftungstechnik, Abluftreinigung, Küchentechnik und Wärmerückgewinnung für Küchenabluft. Küchenabluft wird vielfach ohne ihr energetisches Potenzial zu nutzen in die Umgebung abgeführt. Befreit man sie von den kritischen Bestandteilen, insbesondere mitgeführter Fette, bestehen mehrere ­Möglichkeiten zur Wärmerückgewinnung.

Bei der Gegenüberstellung von Lüftungswärmebedarf und Transmissionswärmebedarf fällt im Gastronomiebereich auf, das der Lüftungswärmebedarf der wesentlich höhere Wert ist. Es nützt also wenig, gut isolierte Fenster einzubauen und Wände und Decken zu dämmen, wenn man nicht gleichzeitig auch den Lüftungswärmebedarf durch Wärmerückgewinnung entscheidend vermindert.

Auf Grund unserer Erfahrung bieten wir, die beste Beratung und Planung ihrer Großküche und das bei führenden Qualitätsstandards. GastroPlus24 setzt auf Innovativität und Kundenspezifische Lösungen, sowie Flexibilität. Unser fachgeschultes Serviceteam hilft Ihnen bei Ihrer Abluftberechnung, Wärmerückgewinnung und alle weiteren Fragen.

Quelle: GastroPlus24 / pressbot.net

Details zur verantwortlichen Redaktion:

Firma: GastroPlus24
Ansprechpartner: Rene Bruder
Straße: Horsterstr.95
Stadt: -
Land: Deutschland

Telefon: 0209 157 6838
Fax: 0209 1657 6837

E-Mail:

Zur Redaktions-Visitenkarte





Ähnliche Pressemeldungen

[dehoga] Schallmauer durchbrochen: Mehr als 100.000 Auszubildende in Hotellerie und Gastronomie

Schallmauer durchbrochen: Mehr als 100.000 Auszubildende in Hotellerie und GastronomieDEHOGA AKTUELLPM Nr. 06/12--------------------------------------------------------------------Schallmauer durchbrochen: Mehr als 100.000 Auszubildende in Hotellerie ...
CHD Expert Studie Über Firmen-Weihnachtsfeiern: Weitere Umsatzverluste in der Gastronomie

Gespart wird nicht nur bei Geschäftsreisen - auch bei den Weihnachtsfeiern kÜrzen die Unternehmen die Budgets. 50 Prozent der Gastronomen in Deutschland berichten von weniger Banketten zum Jahresabschluss. Nur rund neun Prozent der Gastbetriebe ...
Gastronomie setzt SMS-Marketing erfolgreich zur Kundenbindung ein

Die Euro naht und das Gastgewerbe boomt. Die Schlacht um Kunden hat längst begonnen und es werden neue Wege für die Kundengewinnung gesucht. Vor allem der direkte Kontakt via SMS ist für die heiß umkämpfte Branche sehr interessant. ...
Spitzen-Gastronomie zu Vorstadtpreisen

Vikerl"s Lokal http://www.vikerls.at ist eine bestens eingeführte Trademark und steht für deutlich überdurchschnittliche Küche zu markant unterdurchschnittlichen Preisen, zu diesem Schluss kommt das renommierte Falstaff-Magazin ...
area 30: Geschirrspüler von ORANIER Küchentechnik - High-Tech auf höchster Ebene

Energie-Effizienz A++AA - Herausnehmbare Besteck-Schublade - Variabler Innenraum für 14 Maßgedecke Gladenbach. - Die neueste Geschirrspüler-Generation von ORANIER bietet High-Tech auf höchster Ebene. Ganz neu im Sortiment sind ein vollintegrierter A++AA ...

Es gibt keine Downloads für diese Pressemeldung.

Medienclipping & Statistiken zur Meldung 'Lüftungsanlagen mit Wärmerückgewinnung bis zu 60 % ?' (Stand 20.09.2014 )


Insgesammt wurden alle 5 Pressetexte 1712 Mal bei pressbot und ggf. weiteren Seiten (z.B. energieportal24.de) aufgerufen. Die Pressemeldung Lüftungsanlagen mit Wärmerückgewinnung bis zu 60 % ? wurde bisher 445 Mal aufgerufen. Genutzte Kategorien sind "Industrie und Handel", "Kochen" und "Wirtschaft und Finanzen". Die aktuellste Meldung wurde am 20.02.2012 - 12:45 Uhr eingestellt.



Weitere Quelle im Web zur Meldung 'Lüftungsanlagen mit Wärmerückgewinnung bis zu 60 % ?'


Die Meldung tauchte ausserdem auf folgenden Medienblogs, Verzeichnissen, Newsdiensten, Pressediensten auf:
Weitere Infos folgen...



Reichweite der Meldung 'Lüftungsanlagen mit Wärmerückgewinnung bis zu 60 % ?'


Weitere Infos folgen...

Diese Funktion folgt demnächst. Wir bitten um Verständnis.