pressbot Pressemeldungen Marketing & PR-Blog IKZ Haustechnik nav

Pressemeldung von pr-gateway.de

Laboretiketten für den Einsatz in flüssigem Stickstoff und Autoklaven

Laboretiketten Einsatz Stickstoff Autoklaven


MAKRO IDENT bietet ein großes Sortiment von Etiketten an, die zur Vereinfachung der Kennzeichnung im Laborbereich dienen. Die unterschiedlichen Etikettenmaterialien eignen sich speziell für den Einsatz bei Autoklaven bis hin zur Lagerung in flüssigem Stickstoff bei minus 196°C.

Die Etiketten von MAKRO IDENT sind speziell für den Einsatz im Labor, für ein GLP-konformes Arbeiten entwickelt worden. Erhältlich sind verschiedene Materialien zur professionellen Kennzeichnung von Laborproben.

Für viele Anwendungen im Labor hat MAKRO IDENT das passende Etikett. Mit dem jeweiligen, geeigneten Laboretikett können Deckel, Zentrifugenröhrchen, Kryo-Röhrchen und Probengefäße, Objektträger, Halme, Mikrotikerplatten, Glasgefäße, Petrischalen etc. gekennzeichnet werden.
Da der Laborbedarf an Etiketten sehr unterschiedlich ist, verfügt MAKRO IDENT über ein paar Hundert verschiedener Etikettenformate aus zwanzig verschiedenen Materialien.

Je nach Anwendung können manche Etiketten für einen Temperaturbereich von 130°C bis minus 196°C eingesetzt werden. Die Klebeeigenschaften sind hier besonders stark. Andere Etiketten (Material B-449, B-498, B-709) sind von glatten Oberflächen wieder ablösbar.
Für Kryo-Röhrchen gibt es spezielle, selbst laminierende Etiketten. Diese Materialien sind besonders dünn und mit einem sehr guten Haftkleber ausgestattet, damit diese bei der Lagerung in Tiefsttemperaturen (wie flüssigem Stickstoff) sicher und vor allem sehr lange haften bleiben, anstatt abzufallen. Alle Laboretiketten sind außerdem resistent gegen Xylen, andere Chemikalien, Lösungsmittel und Dimenthylbenzol.

Zur Kennzeichnung von Objektträgern wird eine spezielle Polyesterfolie verwendet, die auch zur Färbung verwendet werden kann (Ausnahme: GIMSA-Blau). Material B-490 und B-492 haftet auch auf gefrorenen Oberflächen. Zur Anwendung, bei denen eine Manipulation erkennbar sein muss, verfügt MAKRO IDENT auch über selbst zerstörende, manipulationssichere Sicherheitsetiketten.

Zu den Etiketten verfügt MAKRO IDENT auch über die passenden mobilen und stationären Etikettendrucker, Farbbänder und Etiketten-Software. Man findet bei dem im Münchner Süden ansässigen Unternehmen den kompletten Laborbedarf für die sichere und professionelle Kennzeichnung im Labor.





Kontakt:
MAKRO IDENT - Labor-Kennzeichnung
Bussardstraße 24 82008 Unterhaching
Angelika Wilke
wilkelabor-kennzeichnung.de
089-61565828


Pressekontakt:
MAKRO IDENT - Labor-Kennzeichnung
Magdalena Hofer
Bussardstraße 24 82008 Unterhaching
089-61565828
presselabor-kennzeichnung.de



Quelle: pr-gateway.de / pr-gateway.de

Details zur verantwortlichen Redaktion:

Firma: pr-gateway.de
Ansprechpartner: pr-gateway.de


Zur Redaktions-Visitenkarte



Schlagworte zu dieser Pressemeldung



Ähnliche Pressemeldungen

LabPal Labordrucker: Mobiler Etikettendrucker für das Labor

Im Labor ist es sehr wichtig, dass Proben mit gut beschrifteten Etiketten beklebt werden. Die Beschriftung muss auch nach langjähriger Lagerung und mehrmaligem Anfassen immer noch sehr gut lesbar sein. MAKRO IDENT ist Spezialist für die Labor-Kennzeichnung ...
JBoss Portal 2.0 für den Unternehmenseinsatz ab sofort verfügbar

JBoss beruft ehemaligen IBM-Strategen als Produktverantwortlichen für das meistverwendete Open Source Java Portal Stuttgart, 21. Juni 2005 - JBoss, Inc., das Professional Open Source-Unternehmen, hat mit JBoss Portal 2.0 eine neue Version seines ...
Laboretiketten für den Einsatz in flüssigem Stickstoff und Autoklaven

MAKRO IDENT bietet ein großes Sortiment von Etiketten an, die zur Vereinfachung der Kennzeichnung im Laborbereich dienen. Die unterschiedlichen Etikettenmaterialien eignen sich speziell für den Einsatz bei Autoklaven bis hin zur Lagerung in flüssigem ...
Laboretiketten für Probenröhrchen, Objektträger und Mikrotiterplatten

Für die professionelle Kennzeichnung und das GLP-konforme Arbeiten im Labor verfügt MAKRO IDENT ein großes Sortiment verschiedener Laboretiketten. Diese sind auch unter extremen Bedingungen haltbar. Für Forschungseinrichtungen der Biotechnologie, Landwirtschaft, ...
Laborproben bis minus 196°C sicher kennzeichnen

MAKRO IDENT – Die Laboretiketten der Serie B-492 sind bewährte FreezerBondz™ Thermotransfer-Etiketten – speziell für Temperaturen bis minus 196°C. Mit dem weißen Polyestermaterial sind Laborproben zuverlässig zu kennzeichnen. Die Laboretiketten der Serie ...

Es gibt keine Downloads für diese Pressemeldung.

Medienclipping & Statistiken zur Meldung 'Laboretiketten für den Einsatz in flüssigem Stickstoff und Autoklaven' (Stand 07.01.2019


Insgesammt wurden alle 113233 Pressetexte 20613828 Mal bei pressbot und ggf. weiteren Seiten (z.B. energieportal24.de) aufgerufen. Die Pressemeldung Laboretiketten für den Einsatz in flüssigem Stickstoff und Autoklaven wurde bisher 250 Mal aufgerufen. Genutzte Kategorien sind "Bauen und Wohnen", "Bildung und Kultur", "Energie und Umwelt", "Informationstechnologie", "Politik und Gesellschaft", "Reisen", "Telekommunikation", "Verschiedenes" und "Wirtschaft und Finanzen". Die aktuellste Meldung wurde am 19.09.2013 - 6:02 Uhr eingestellt.



Weitere Quelle im Web zur Meldung 'Laboretiketten für den Einsatz in flüssigem Stickstoff und Autoklaven'


Die Meldung tauchte ausserdem auf folgenden Medienblogs, Verzeichnissen, Newsdiensten, Pressediensten auf:
Weitere Infos folgen...



Reichweite der Meldung 'Laboretiketten für den Einsatz in flüssigem Stickstoff und Autoklaven'


Weitere Infos folgen...

Diese Funktion folgt demnächst. Wir bitten um Verständnis.