pressbot Pressemeldungen Marketing & PR-Blog PREMIUM-PR Presseversand nav

Pressemeldung von pr-gateway.de

Steht eine Novellierung der Verpackungsverordnung bevor?

Steht Novellierung Verpackungsverordnung


Bonn, 30.05.2011. Unter dem Thema "Verpackungsverordnung - wohin gehen die Verpackungen in Europa" veranstaltete die ASCON in Zusammenarbeit mit der ELS Europäische LizenzierungsSysteme GmbH im Informationszentrum für Umwelt, Abfall und Recycling das sechste Seminar dieser Vortragsreihe.
Themenschwerpunkte waren unter anderem die Entwicklung der deutschen und auch europäischen Verpackungsverordnungen in den nächsten Jahren sowie die Entwicklung des Marktes von Systemanbietern zur Verpackungslizenzierung. Gerade auf diesem Markt hat sich europaweit mittlerweile ein vielfältiges Angebot entwickelt.
Die Diskussion in Deutschland begann mit dem Inkrafttreten der 5. Novelle der Verpackungsverordnung. Alle Marktbeteiligten erwarteten eine zügige und schnelle weitere sechste Novelle, die die Unklarheiten ihrer Vorgängerin beheben sollte. Alleine die Tatsache, dass die 5. Novelle als schnelles Regelwerk nur drei Jahre durch die parlamentarischen Gremien lief lässt ableiten, dass weitere Veränderungen in den nächsten Jahren nicht abzusehen sind. Das obwohl zu Beginn der aktuellen Legislaturperiode die Aussagen des Bundesrates und der Bundesregierung völlig anders lauteten.

Doch die politischen Akteure schätzen die aktuelle Situation mittlerweile völlig anders ein. Dr. Thomas Rummler bewertet die Novelle der Verpackungsverordnung als Erfolg:" Die 5. Novelle der Verpackungsverordnung greift zunehmend. Eine Verständigung der dualen Systeme zur einheitlichen verordnungskonformen Anwendung der Regeln fördert den weiteren Erfolg der Novelle und fairen Wettbewerb. Aktuelle wissenschaftliche Studien bestätigen die ökologische Sinnhaftigkeit des Status quo der Verpackungsverwertung in Deutschland. Die Fortentwicklung hin zu einer Wertstofftonne, in der auch weitere Abfallstoffe für ein ökologisch sinnvolles Recycling erfasst werden können, wird durch das Bundesumweltministerium in nächster Zeit geprüft."
Somit stehen heute mehr die Einführung der Wertstofftonne und ihre Mitbenutzung im Mittelpunkt der Diskussion als eine erneute Novellierung. Sascha Schuh, Geschäftsführer der ELS Europäische LizenzierungsSysteme und der ASCON GmbH resümierte, dass wir aus verschiedenen Gründen für die nächsten Jahre Planungssicherheit haben müsste:" Durch Fukushima ist mit der Atomproblematik ein völlig neuer Aspekt in den Vordergrund getreten, gegen den die die Probleme der Verpackungsverordnung relativ unbedeutend erscheinen und zum anderen haben wir mit der sinnvollen Einführung der Wertstofftonne und der Novellierung der KrWAfG genügend umweltpolitische Themen in der Diskussion, die erwarten lassen, dass in den nächsten Jahren hier keine neuen gesetzlichen Initiativen zu erwarten sind."


Kontakt:
ELS Europäische LizenzierungsSysteme GmbH
Margaretenstr. 1 53175 Bonn
Sascha Schuh
s.schuhascon-net.de
0228 943773


Pressekontakt:
ELS Europäische LizenzierungsSysteme GmbH
Sascha Schuh
Margaretenstr. 1 53175 Bonn
0228 943773
s.schuhascon-net.de



Quelle: pr-gateway.de / pr-gateway.de

Details zur verantwortlichen Redaktion:

Firma: pr-gateway.de
Ansprechpartner: pr-gateway.de


Zur Redaktions-Visitenkarte



Schlagworte zu dieser Pressemeldung



Ähnliche Pressemeldungen

Verpackungsverordnung bleibt Streitpunkt: Klagewelle nach der Novellierung?

Von Silke Landwehr Bonn - Die Novellierung der Verpackungsverordnung geht mittlerweile auf die Zielgerade. Nach der Anhörung der beteiligten Kreise Ende März in Bonn wird aktuell der Referentenentwurf fortgeschrieben und soll zwischen den einzelnen ...
Japanische Regierung beauftragt NEC mit der Entwicklung neuer Basistechnologie für den Supercomputer der Zukunft

Heidelberg, 22. Juni 2005 - NEC erhielt vom japanischen Ministerium für Bildung, Kultur, Sport und Wissenschaft (MEXT) einen Forschungsauftrag im Rahmen des Projektes zur "Entwicklung einer IT Infrastruktur der Zukunft". Hinter dem unscheinbaren ...
Geräte und Schnittstellen zentral verwalten - StarTech bietet mit DeviceWatch komfortable Systemmanagementlösung

Stuttgart, 22. Juni 2005 - Mit DeviceWatch erweitert die StarTech Competence Center GmbH aus Stuttgart sein Angebot um eine Lösung, die netzwerkweit die Kontrolle aller eingesetzten Geräte mittels einer zentralen Administration ermöglicht. ...
Studie: Hälfte der CRM-Systeme werden nicht optimal eingesetzt

München, 22. Juni 2005 - Rund die Hälfte der Systeme für Customer Relationship Management (CRM), also das systematische Kundenbeziehungsmanagement, in der deutschen Wirtschaft werden nach Einschätzung von Marketingfachleuten nicht ...
HWWI-Gutachten: Novelle der Verpackungsverordnung schwächt Wettbewerb - „DSD missbraucht marktbeherrschende Stellung“

Von Silke Landwehr Berlin – Als „ordnungspolitisch ungeeignet und innovationsfeindlich“ kritisierte Thomas Straubhaar, Direktor des Hamburgischen Weltwirtschaftsinstituts (HWWI), den vom Bundesumweltministerium (BMU) vorgelegten Entwurf zur Novelle ...

Es gibt keine Downloads für diese Pressemeldung.

Medienclipping & Statistiken zur Meldung 'Steht eine Novellierung der Verpackungsverordnung bevor? ' (Stand 10.07.2015 )


Insgesammt wurden alle 113238 Pressetexte 16963314 Mal bei pressbot und ggf. weiteren Seiten (z.B. energieportal24.de) aufgerufen. Die Pressemeldung Steht eine Novellierung der Verpackungsverordnung bevor? wurde bisher 871 Mal aufgerufen. Genutzte Kategorien sind "Bauen und Wohnen", "Bildung und Kultur", "Energie und Umwelt", "Informationstechnologie", "Politik und Gesellschaft", "Reisen", "Telekommunikation", "Verschiedenes" und "Wirtschaft und Finanzen". Die aktuellste Meldung wurde am 19.09.2013 - 6:02 Uhr eingestellt.



Weitere Quelle im Web zur Meldung 'Steht eine Novellierung der Verpackungsverordnung bevor? '


Die Meldung tauchte ausserdem auf folgenden Medienblogs, Verzeichnissen, Newsdiensten, Pressediensten auf:
Weitere Infos folgen...



Reichweite der Meldung 'Steht eine Novellierung der Verpackungsverordnung bevor? '


Weitere Infos folgen...

Diese Funktion folgt demnächst. Wir bitten um Verständnis.