pressbot Pressemeldungen Marketing & PR-Blog IKZ Haustechnik nav

Pressemeldung von Haus der Technik e.V.

HDT-Lehrgang Gefahrstoffbeauftragter in Timmendorfer Strand vermittelt alle Kenntnisse für den Umgang mit Gefahrstoffen

HDT-Lehrgang Gefahrstoffbeauftragter Timmendorfer Strand Kenntnisse Umgang Gefahrstoffen


Der Gefahrstoffbeauftragte berät die Geschäftsleitung und alle für den Umgang mit Gefahrstoffen verantwortlichen Personen in allen Fragen der Auswahl und des Umgangs mit Gefahrstoffen.



Am 1. Dezember 2010 trat die neue Gefahrstoffverordnung in Kraft. Mit der Verordnung wird die Gefahrstoffverordnung (GefStoffV) neu gefasst und an das geltende EU-Binnenmarktrecht für Chemikalien, die EG-CLP-Verordnung und die EG-REACH-Verordnung angepasst. Ferner werden mit der Verordnung die 1. und 2. Verordnung zum Sprengstoffgesetz und die Beschussverordnung auf Grund der kürzlich erfolgten Änderung des Sprengstoffgesetzes geändert. Wie die Betriebssicherheitsverordnung und die Arbeitsstättenverordnung legt auch die Gefahrstoffverordnung einen Schwerpunkt auf die verschärfte Eigenverantwortung des Firmeninhabers. Umfassende Kenntnisse und vernünftige Interpretationen werden dafür vorausgesetzt. Kernpunkt der neuen Gefahrstoffverordnung ist eine Gefährdungsbeurteilung, in der Aspekte wie Art und Menge der verwendeten Gefahrstoffe, Substitution, Expositionsdauern, Lagerung, Aufbewahrung, Vorsorgeuntersuchungen und Maßnahmen des Arbeitsschutzes zu ermitteln und zu bewerten sind. Der Unternehmer ist verpflichtet, die mit der Arbeit verbundene Gefährdung zu erfassen und zu beurteilen. Dies muss von einer fachkundigen Person vorgenommen werden - z.B. dem Gefahrstoffbeauftragten. Der Gefahrstoffbeauftragte berät die Geschäftsleitung und alle für den Umgang mit Gefahrstoffen verantwortlichen Personen in allen Fragen der Auswahl und des Umgangs mit Gefahrstoffen. Dies betrifft durchaus auch die Zusammenarbeit mit Fremdfirmen. Er sollte eine enge Kooperation mit der Sicherheitsfachkraft, dem Arbeitsmediziner bzw. dem Sicherheitsbeauftragten sowie den Umweltschutzbeauftragten pflegen und kann als Schnittstelle zu den Behörden und dem Versicherer fungieren.
Das Haus der Technik bietet dazu am 31. August bis 01. September in Timmendorfer Strand einen zweitägigen Fachkundelehrgang „Gefahrstoffbeauftragter“ an, in dem diese Aspekte praxisnah und hilfreich erläutert werden. Weitere Termine für den Lehrgang „Gefahrstoffbeauftragter“ sind der 13.-14.09.2011 in Essen und der 14.-15.12.2011 in München.

Das ausführliche Veranstaltungsprogramm erhalten Interessierte auf Anfrage beim Haus der Technik, Tel. 0201/1803-344 (Frau Stossun), Fax 0201/1803-346, E-Mail: informationhdt-essen.de oder direkt hier:
www.gefahrstoffbeauftragter.eu




Quelle: Haus der Technik e.V. / pressbot.net

Details zur verantwortlichen Redaktion:

Firma: Haus der Technik e.V.
Ansprechpartner: Kai Brommann
Straße: Hollestraße 1
Stadt: -
Land: Deutschland

Telefon: +49 (0) 201/18 03-1
Fax: +49 (0) 201/18 03-263

E-Mail:

Zur Redaktions-Visitenkarte



Schlagworte zu dieser Pressemeldung

Gefahrstoffbeauftragter


Ähnliche Pressemeldungen

HDT-Lehrgang Gefahrstoffbeauftragter für verantwortliche Personen in allen Fragen der Auswahl und des Umgangs mit Gefahrstoffen

(NL/9960055897) HDT-Lehrgang Gefahrstoffbeauftragter am 22.- 23. Januar 2013 in Essen für verantwortliche Personen in allen Fragen der Auswahl und des Umgangs mit Gefahrstoffen Genau so wie die Betriebssicherheitsverordnung und die Arbeitsstättenverordnung ...
Welche Aufgaben und Pflichten hat ein Gefahrstoffbeauftragter?

(NL/6229975907) Das Haus der Technik bietet dazu am 28.- 29. Oktober 2013 in Essen einen zweitägigen Fachkundelehrgang Gefahrstoffbeauftragter an, in dem diese Aspekte praxisnah und hilfreich erläutert werden.Der Gefahrstoffbeauftragte berät die Geschäftsleitung ...
Erfolg von baldgesund.de bestätigt Erkenntnisse von Meinungsforschern

Wie Wissenschaftler der britischen Northumbria University nachwiesen, bevorzugen Menschen, die online nach Informationen über Gesundheitsthemen suchen, häufig Seiten mit einem persönlichen Ton. Bei Besuch einer Website starten die User am Anfang einen ...
USB-Treiber für Windows ohne Kernel-Kenntnisse programmieren - Das »USB Toolkit«

Das neue »USB Toolkit« des Berliner Unternehmens Kithara Software bietet die Möglichkeit, zügig und komfortabel USB-Treiber für Windows zu entwickeln oder fremde USB-Hardware anzusprechen. Die Einarbeitung in die Windows-Treiberprogrammierung entfällt, ...
Ingenieure mit IT-Kenntnissen gefragt wie noch nie - In Deutschland fehlen qualifizierte Fachkräfte

Düsseldorf - Während die Arbeitsmarktdaten für Mai 2006 überraschend positiv ausgefallen sind, sieht die Situation auf dem deutschen Lehrstellenmarkt eher düster aus. Bei den Ingenieuren gibt es eine besondere Lage: Hier herrscht seit einiger Zeit starker ...

Es gibt keine Downloads für diese Pressemeldung.

Medienclipping & Statistiken zur Meldung 'HDT-Lehrgang Gefahrstoffbeauftragter in Timmendorfer Strand vermittelt alle Kenntnisse für den Umgang mit Gefahrstoffen' (Stand 31.12.2018


Insgesammt wurden alle 684 Pressetexte 237130 Mal bei pressbot und ggf. weiteren Seiten (z.B. energieportal24.de) aufgerufen. Die Pressemeldung HDT-Lehrgang Gefahrstoffbeauftragter in Timmendorfer Strand vermittelt alle Kenntnisse für den Umgang mit Gefahrstoffen wurde bisher 678 Mal aufgerufen. Genutzte Kategorien sind "Bildung und Kultur", "Energie und Umwelt", "Industrie und Handel", "Informationstechnologie" und "Medien und PR". Die aktuellste Meldung wurde am 26.03.2016 - 0:00 Uhr eingestellt.



Weitere Quelle im Web zur Meldung 'HDT-Lehrgang Gefahrstoffbeauftragter in Timmendorfer Strand vermittelt alle Kenntnisse für den Umgang mit Gefahrstoffen'


Die Meldung tauchte ausserdem auf folgenden Medienblogs, Verzeichnissen, Newsdiensten, Pressediensten auf:
Weitere Infos folgen...



Reichweite der Meldung 'HDT-Lehrgang Gefahrstoffbeauftragter in Timmendorfer Strand vermittelt alle Kenntnisse für den Umgang mit Gefahrstoffen'


Weitere Infos folgen...

Diese Funktion folgt demnächst. Wir bitten um Verständnis.