pressbot Pressemeldungen Marketing & PR-Blog IKZ Haustechnik nav

Pressemeldung von pressrelations.de

Union will Rückfall ins Tschernobyl-Zeitalter

Union Rückfall Tschernobyl-Zeitalter




Berlin, den 12. Juni 2005 - Zu der Ankündigung von Niedersachsens Ministerpräsident Christian Wulff, im Falle eines Regierungswechsels Gorleben zum Endlager für radioaktive Abfälle zu machen, erklärt der SPD-Generalsekretär Klaus Uwe Benneter:

Ohne Skrupel bereitet die Union den Rückfall in das Tschernobyl-Zeitalter vor. Die Ankündigung von Wulff, Gorleben zum Endlager für radioaktive Abfälle machen zu wollen, beweist: Die Union will zurück zur Energiepolitik der 70er Jahre. Es ist völlig unklar, ob der Salzstock in Gorleben die notwendige Sicherheit für ein Atomendlager bieten würde. Das nassforsche Vorgehen von Wulff ist unverantwortlich.

Doch zusammen mit Merkels Ankündigung, die bereits verbindlich mit der Industrie vereinbarten Laufzeiten verlängern zu wollen, beweist: Die Union setzt auf eine für Mensch und Umwelt gefährliche Dinosaurier-Technologie. Das ist nicht nur aus Sicherheitsgründen unverantwortlich, sondern auch ein ökonomischer Unsinn. Die sozialdemokratisch geführte Bundesregierung hat große Fortschritte bei der sinnvollen Nutzung erneuerbarer Energien erzielt. Hier sind wir führend am Weltmarkt. Die Union will diesen nachhaltigen Fortschritt zurückdrehen. Der Rückfall ins Atomzeitalter wäre ein ökonomischer und ökologischer Rückschritt.

E-Mail-Service der SPD-Pressestelle10911 Berlin, Tel.: 030 25991-300 Fax: 030 25991-507

Details zur verantwortlichen Redaktion:

Firma: pressrelations.de
Ansprechpartner: pressrelations.de


Zur Redaktions-Visitenkarte



Schlagworte zu dieser Pressemeldung



Ähnliche Pressemeldungen

T-Systems vereinfacht Kooperationen im öffentlichen Personennahverkehr

Neues Betriebsleitsystem verwendet Digitalfunk Frankfurt am Main, 9. Juni 2005. - T-Systems hat für Unternehmen des öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV) ein neues rechner­gestütztes Betriebsleitsystem (RBL) entwickelt. Es ist speziell ...
Hyperwave stellt sich dem direkten Vergleich im Dokumentenmanagement

Tagung von BARC und Computerwoche zeigt Strategien und Lösungen führender Hersteller München, 10. Juni 2005. Mit einem herausragenden Ergebnis schnitt die Lösung von Hyperwave in der diesjährigen BARC Studie zu Dokumentenmanagement ...
Clarity nutzt Eicon-Netzwerk

Bad Homburg, 10. Juni 2005 - Die Clarity AG ist Partner des Eicon Networks Technology Programms (ETP-Programm). Eicon ist einer der führenden Anbieter von Kommunikationshardware und bietet mit seinem ETP-Programm eine Plattform für Softwarehersteller ...
Schottenland warnt vor Abzocke bei Internet-Telefonen

Berlin/Schottenland, 9. Juni 2005 - Eine Reihe von Anbietern nutzt die Unkenntnis vieler Verbraucher bei Internet-Telefonen aus und bietet die Geräte zu stark überhöhten Preisen an. Darauf weist der Preisvergleichsdienst Schottenland.de ...
eco-Verband zeichnet Dr. Roland Metzger und Michael Weideneder als Pioniere des E-Recruiting aus

Berlin/Köln/Wiesbaden, 10. Juni 2005 - Der eco Verband der deutschen Internetwirtschaft e.V. hat die beiden Unternehmer Dr. Roland Metzger und Michael Weideneder als Pioniere des E-Recruiting in Deutschland ausgezeichnet. Die Ehrung erfolgte auf ...

Es gibt keine Downloads für diese Pressemeldung.

Medienclipping & Statistiken zur Meldung 'Union will Rückfall ins Tschernobyl-Zeitalter' (Stand 05.01.2019


Insgesammt wurden alle 67819 Pressetexte 114981571 Mal bei pressbot und ggf. weiteren Seiten (z.B. energieportal24.de) aufgerufen. Die Pressemeldung Union will Rückfall ins Tschernobyl-Zeitalter wurde bisher 16986 Mal aufgerufen. Genutzte Kategorien sind "Bauen und Wohnen", "Bildung und Kultur", "Energie und Umwelt", "Energy and Environment", "Industrie und Handel", "Informationstechnologie", "Medien und PR", "Mensch und Gesundheit", "Politik und Gesellschaft", "Reisen", "Sport und Freizeit", "Telekommunikation", "Verkehr und Logistik", "Verschiedenes" und "Wirtschaft und Finanzen". Die aktuellste Meldung wurde am 10.10.2012 - 10:07 Uhr eingestellt.



Weitere Quelle im Web zur Meldung 'Union will Rückfall ins Tschernobyl-Zeitalter'


Die Meldung tauchte ausserdem auf folgenden Medienblogs, Verzeichnissen, Newsdiensten, Pressediensten auf:
Weitere Infos folgen...



Reichweite der Meldung 'Union will Rückfall ins Tschernobyl-Zeitalter'


Weitere Infos folgen...

Diese Funktion folgt demnächst. Wir bitten um Verständnis.