pressbot Pressemeldungen Marketing & Medien-Blog E-Book Shop & Autorenvermarktung nav

Pressemeldung von Admarkt

Die besten Handytarife im Sommer 2011

Die Handytarife Sommer 2011


Das Prepaid- und Tarifportal prepaid-vergleich-online.de hat auch im Sommer 2011 wieder die günstigsten Handytarife berechnet und dabei auch auf die Telefoniergewohnheiten der Kunden Wert gelegt. So wurden die besten Handytarife für Wenig-, Normal- und Vieltelefonierer ermittelt, indem man die Nutzungsgewohnheiten der einzelnen Kundenprofile miteinbezogen hat. Erstmals wurden dabei auch Tarife für Smartphone-Nutzer (mit Datenverbindungen) in die Wertung miteinbezogen.

Einige neue Tarife auf dem deutschen Markt (beispielsweise Smartmobil und surf.Royal) konnten dabei vordere Plätzer belegen und auch bei den Wenigtelefonierern gab es einen neuen Spitzenreiter. Insgesamt hat sich gezeigt, dass der deutsche Mobilfunkmarkt nach wie vor in Bewegung ist und die Preise immer noch Platz nach unten haben. Die Verbraucher dürfte diese Entwicklung freuen.


Wenigtelefonierer

Wenigtelefonierer nutzen das Handy unregelmäßig und verbrauchen monatlich um die 30 Gesprächsminuten und ca. 15 SMS. Der Rechnungsbetrag liegt daher meist unter 15 Euro (bei Normalverträgen).

Die günstigsten Anbieter in diesem Segment war Callmobile (Vodafone) mit 3.15 Euro pro Monat. Der Callmopbile Clever 9 Tarif bietet monatlich 10 Freiminuten in alle deutschen Netze und das sicherte dem Anbieter (auch dank günstiger Konditionen von 9 Cent pro Gesprächsminute und SMS) den Platz Eins bei den Tarifen für Wenigtelefonierer. Platz 2 und 3 belegten die discoTel Tarife discoTel Plus (O2) und dicscoTEL Smart (VF) mi9t 3,38 Euro monatlich . Beide Tarife nutzen zwar unterschiedliche Netze, bieten aber identische 7,5 Cent Tarife
Erfreulich: Bei keinem der günstigsten Anbieter muss man sich längerfristig binden. Die meisten Karten sind sofort kündbar.

Ergebnisse in der Übersicht:

- Callmobile (3,15 Euro)
- DiscoTel Plus und Smart (3,38 Euro)

Normaltelefonierer

Normaltelefonierer brauchen durchschnittlich 90 Minuten und 50 SMS pro Monat. In diesem Bereich belegte der neue Smartmobil Tarif zusammen mit dem ebenfalls neu gestarteten surf.Royal Tarif von Drillisch den Platz 1. Mit 9.95 Euro monatlich konnte beiden Tarif den bisherigen Spitzenreiter in diesem Segment, den O2 100 Inklusivminutentarif (10 Euro monatlich) auf Platz 3 verdrängen.

Ergebnisse in der Übersicht:

- Smartmobil (9.95 Euro)
- surf.Royal (9.95 Euro)
- O2 100 Inklusivminuten (10,00 Euro)

Smartphone Nutzer

Bei den Nutzer von Smartphones wurde ein monatlicher Datenverbrauch von 500 Megabyte zu Grunde gelegt. Ansonsten sind wir bei der Berechnung von den Werten für Normaltelefonierer ausgegangen.

Auf Platz 1 der Tarif für Smartphone Nutzer kam dabei der O2 Discounter Maxxim mit der 1 Gigabyte Flatrate Optionen. Zusammen mit Optzion und Daten zahlen Smartphone Nutzer mit diesem Tarif insgesamt 21,15 Euro pro Monat. Auf Platz 2 kam der freenetmobil Handytarif (ebenfalls O2) in Verbindung mit der 500MB Datenoptionen (21,15 Euro monatlich) gefolgt vom Callmobile Prepaid Tarif mit der 500MB Option für 21,65 Euro im Monat.

- Maxxim + 1GB Option (21,15 Euro)
- Freenetmobile +500MB (21,15 Euro)
- Callmobile +500MB option (21,65 Euro)

Vieltelefonierer

Für Vieletelefonierer sind an sich Flatrates die beste Wahl, mit 180 Gesprächsminuten und ca. 100 SMS im Monat sind sie die perfekte Zielgruppe für eine Flatrate. Allerdings zeigte sich im Vergleich, dass auch hier die Discounter aufgeholt haben. Die ersten Plätze machen wieder Discotel und Discoplus (21,00 Euro) unter sich aus. Grund dafür sind die geringen Minutenpreise bei diesen Anbietern. Komplette Flatrates in alle Netze, wie aktuell bei BASE oder O2 vorhanden, lohnen sich nur für wirkliche Extrem-Telefonierer mit mehr als 400 Gesprächsminuten im Monat. Alles, was darunter liegt, wird durch die Discounter besser abgedeckt.

Ergebnisse in der Übersicht:

- Discotel (21,00 Euro)
- DiscoPlus (21,00 Euro)

Zur Berechnung der einzelnen Tarife wurde der Tarifrechner von verwendet. Wer sich für seine eigene Handynutzung Sparvorschläge holen möchte, kann dies dort kostenlos tun.

Viele Discounter haben derzeit Aktionen bei denen Neukunden in den nächsten Monaten günstiger telefonieren können. Da diese Aktionen zeitlich befristet sind, wurden sie im Vergleich nicht berücksichtigt.

Quelle: Admarkt / pressbot.net

Details zur verantwortlichen Redaktion:

Firma: Admarkt
Ansprechpartner: Bastian Ebert
Straße: Intershoptower 1
Stadt: -
Land: Deutschland

E-Mail:

Zur Redaktions-Visitenkarte



Schlagworte zu dieser Pressemeldung

Handy , Tarif , Handytarif , Sommer , 2011


Ähnliche Pressemeldungen

Neue Sommerverbindungen für den UrlaubsExpress

Auf zusätzlichen Verbindungen für 79 Euro ohne Stress direkt von Berlin nach Italien und Österreich (Berlin, 17. Juni 2005) Der UrlaubsExpress bietet Sommerurlaubern aus dem Raum Berlin ab Juni 2005 zusätzliche Verbindungen in beliebte ...
Mittsommernacht auch bei mobilcom: Gratis telefonieren im Vodafone-Netz

Aktionszeitraum vom 21. Juni, 20 Uhr, bis zum 22. Juni, 8 Uhr - Keine Anmeldung erforderlich Büdelsdorf, 17. Juni 2005 - mobilcom feiert zusammen mit Vodafone: In der Mittsommernacht vom 21. zum 22. Juni 2005 telefonieren alle Kunden, die das ...
Neue Sommerverbindungen für den UrlaubsExpress

Auf zusätzlichen Verbindungen für 79 Euro ohne Stress direkt von Berlin nach Italien und Österreich (Berlin, 17. Juni 2005) Der UrlaubsExpress bietet Sommerurlaubern aus dem Raum Berlin ab Juni 2005 zusätzliche Verbindungen in beliebte ...
Sparen durch Vergleich der Handytarife im Internet

Der Handytarife Markt ist lukrativ. Seit dem das mobile Internet in der Gesellschaft angekommen ist, kommen täglich neue Angebote auf den Markt. Prepaid- sowie Laufzeittarife versprechen günstiges telefonieren, schreiben und surfen. Durch Kombinationen ...
Smartphones und Handytarife: Zwei Smartphones versagten im Regentest

E-Mails oder Internet-Videos immer und überall abrufen und schnell das nächste Kino oder Restaurant finden - mit Smartphones kein Problem. Doch dass es noch große Qualitätsunterschiede gibt, zeigt die Stiftung Warentest in der Mai-Ausgabe ihrer Zeitschrift ...

Es gibt keine Downloads für diese Pressemeldung.

Medienclipping & Statistiken zur Meldung 'Die besten Handytarife im Sommer 2011' (Stand 17.04.2014 )


Insgesammt wurden alle 14 Pressetexte 1020 Mal bei pressbot und ggf. weiteren Seiten (z.B. energieportal24.de) aufgerufen. Die Pressemeldung Die besten Handytarife im Sommer 2011 wurde bisher 24 Mal aufgerufen. Genutzte Kategorien sind "Politik und Gesellschaft" und "Telekommunikation". Die aktuellste Meldung wurde am 19.03.2013 - 9:24 Uhr eingestellt.



Weitere Quelle im Web zur Meldung 'Die besten Handytarife im Sommer 2011'


Die Meldung tauchte ausserdem auf folgenden Medienblogs, Verzeichnissen, Newsdiensten, Pressediensten auf:
Weitere Infos folgen...



Reichweite der Meldung 'Die besten Handytarife im Sommer 2011'


Weitere Infos folgen...

Diese Funktion folgt demnächst. Wir bitten um Verständnis.