pressbot Pressemeldungen Marketing & PR-Blog IKZ Haustechnik nav

Pressemeldung von Maracuja GmbH

Studie: Online-Parfümerien im Vergleich - Bis zu 50% Sparpotential keine Seltenheit!

Studie: Online-Parfümerien Vergleich - Bis 50% Sparpotential Seltenheit!


Wer im Internet nach Parfum sucht, stößt inzwischen auf ein reges Angebot. Rund 20 Online-Parfümerien und Vollsortimentler buhlen dort um die Gunst des Kunden. Wie groß die Einsparmöglichkeiten für clevere Parfum-Käufer tatsächlich sind, zeigt eine aktueller Studie vom unabhängigen Vergleichsdienst par-fum.de: Bis zu 50% Sparpotential auf verschiedene Parfums sind keine Seltenheit.

Hamburg, den 25.06.2011 – Auf Preisvergleichsportalen wie idealo.de, billiger.de oder spezialisierten Parfum-Preisvergleichen wie www.par-fum.de bietet sich Parfum-Käufern die Möglichkeit die Angebote und Preise der verschiedenen Online-Anbieter bequem mit einem Klick zu vergleichen. Sparpotentiale von bis zu 50% sind dabei keine Seltenheit. Grund für diese teils erheblichen Preisunterschiede sind meist Marketing- oder Abverkaufsaktionen. Restposten, Saisonkollektionen oder Ladenhüter werden stark rabattiert, Top-Seller bei einigen Anbietern zu Sonderpreisen weit unter UVP angeboten. Gut für clevere Käufer, denen sich dadurch die Möglichkeit bietet, echte Schnäppchen zu schlagen. Die Rabatte werden dabei sowohl von reinen Parfümerien wie douglas.de und parfumdreams.de sowie von Vollsortimentlern wie otto.de und kaufhof.de als auch von den großen Drogerien schlecker.de und rossmannversand.de angeboten.

Sparpotential bei allen Parfums und Anbietern
So war zum Beispiel der Duft „Paco Rabanne One Million 100 ml Eau de Toilette“ zum Zeitpunkt der Studie Mitte Juni bei karstadt.de für 71,95 € und bei parfuemdreams.de für 56,95 € verfügbar. Das Eau de Toilette „Jil Sander Sun 75 ml“ wurde bei parfuemerie-pieper.de für 19,95 € und dagegen bei beautynet.de für 37,00 € angeboten. Das Eau de Toilette „JOOP HOMME 125 ml“ war bei schlecker.com für 39,00 € im Angebot während es z.B. bei zalando.de für 63,95€, knapp unter dem UVP in Höhe von 64€ offeriert wurde (alle Angaben ggf. zzgl. Versandkosten). Dabei ließ sich kein allgemeiner Trend ableiten, welche Anbieter grundsätzlich teuer oder günstiger waren. Viele Angebote bei eBay, Amazon-Marketplace oder kleineren Online-Anbietern sind häufig sehr günstig, davor schrecken jedoch einige Kunden aus Sorge vor Imitaten zurück. Vergleichen lohnt sich, nicht nur der Preise wegen, sondern auch um sich in Geschenke-Fragen inspirieren zu lassen. Die Angebotsvielfalt ist riesig. Par-fum.de hat aktuell beispielsweise über 3.000 verschiedene Parfums von 14 Anbietern im Vergleich. Und das Angebot wächst ständig.


Quelle: newOn GmbH / pressbot.net

Details zur verantwortlichen Redaktion:

Firma: Maracuja GmbH
Ansprechpartner: Jermaine Hill
Straße: Laerheider Weg 13
Stadt: -
Land: Deutschland

Fax: 0179-4576733

E-Mail:

Zur Redaktions-Visitenkarte



Schlagworte zu dieser Pressemeldung

Parfum-Preisvergleich,Parfum,Preisvergleich,


Ähnliche Pressemeldungen

NLPP - Einsparpotenziale mittels "Non-Linear Performance Pricing" identifiziert

Die neue Software "Non-Linear Performance Pricing" (NLPP) ermöglicht professionelle Preisanalysen. Dadurch werden Einsparpotenziale im Einkauf und Preisoptimierung im Verkauf valide identifiziert. In Karlsruhe gab die Firma Saphirion, Spezialist ...
Palettenkalkulator ermittelt Sparpotential

Das wohl bekannteste und am weitesten verbreitete Modell im Palettenhandling ist der Palettentausch. Allerdings gerät dieser aufgrund der steigenden Kosten zunehmend in die Kritik. Stattdessen ist das Modell des Weiterverkaufs von Paletten als wirtschaftliche ...
Gesundheitsreform 2011: Sparpotential von 12 Milliarden verschenkt

Eine neue Gesundheitsreform steht an und auch nach dieser Reform wird Deutschland Spitzenplätze einnehmen, denn obwohl die Ausgaben der gesetzlichen Krankenkassen für zahnärztliche Behandlungen weltweit an der Spitze liegen, ist die Zahnsituation der ...
Delticom: Reifengeflüster mit Sparpotential

Auf leichten, leisen Sohlen … lässt es sich gut Sprit sparen Delticom AG, Hannover - 30.06.2010 Tanken ist derzeit teuer. Doch es könnte noch schlimmer kommen. Üblicherweise zum Start der Sommerferien und auch aufgrund der Ölkatastrophe im Golf von Mexiko ...
Bizerba präsentiert den EcoMotion Applikator

Einsparpotentiale beim Thermotransferdruck intelligent nutzen Balingen, 09. September 2009 – Der Technologiehersteller Bizerba aus Balingen bietet ab sofort den neuen EcoMotion Applikator in Kombination mit den Auszeichnungsautomaten der GLM-I Serie ...

Es gibt keine Downloads für diese Pressemeldung.

Medienclipping & Statistiken zur Meldung 'Studie: Online-Parfümerien im Vergleich - Bis zu 50% Sparpotential keine Seltenheit!' (Stand 14.01.2019


Insgesammt wurden alle 4 Pressetexte 611 Mal bei pressbot und ggf. weiteren Seiten (z.B. energieportal24.de) aufgerufen. Die Pressemeldung Studie: Online-Parfümerien im Vergleich - Bis zu 50% Sparpotential keine Seltenheit! wurde bisher 173 Mal aufgerufen. Genutzte Kategorien sind "Informationstechnologie", "Kochen", "Medien und PR" und "Verschiedenes". Die aktuellste Meldung wurde am 21.08.2011 - 0:00 Uhr eingestellt.



Weitere Quelle im Web zur Meldung 'Studie: Online-Parfümerien im Vergleich - Bis zu 50% Sparpotential keine Seltenheit!'


Die Meldung tauchte ausserdem auf folgenden Medienblogs, Verzeichnissen, Newsdiensten, Pressediensten auf:
Weitere Infos folgen...



Reichweite der Meldung 'Studie: Online-Parfümerien im Vergleich - Bis zu 50% Sparpotential keine Seltenheit!'


Weitere Infos folgen...

Diese Funktion folgt demnächst. Wir bitten um Verständnis.