pressbot Pressemeldungen Marketing & PR-Blog IKZ Haustechnik nav

Pressemeldung von pr-gateway.de

Spezielle Laboretiketten für die Stickstoff-Lagerung von Laborproben

Spezielle Laboretiketten Stickstoff-Lagerung Laborproben


Von MAKRO IDENT erhalten Labore nur geprüfte Etiketten-Materialien mit großer Haltbarkeit. Für besonders widrige Temperaturen stellt das Münchner Unternehmen ein Etikettenmaterial vor, das für die hohen Ansprüche im Labor - zur Lagerung von Laborpoben in Stickstoff - ideal geeignet ist.

Die Laboretiketten der Serie B-492 FreezerBondz und B-461 weisen eine sehr gute Haftung auf. Sie überstehen dabei Laborbedingungen von flüssigem Stickstoff bis zur Autoklavierung. Ihr besonderer Aufbau und der Klebstoff machen die Etiketten der Serie B-492 und B-461 hervorragend geeignet zur schnellen Identifikation von tief gefrorenen Gefäßen (bis minus 196°C).

Natürlich sind die Etiketten auch bei Raumtemperatur einsetzbar und für Anwendungen im Wasserbad bei Temperaturen bis zu 121 °C geeignet. Der Klebstoff der speziell entwickelten Laboretiketten schmiert nicht, auch nicht bei wiederholtem Einsatz. Das jeweils dazu passende Farbband der zeigt zudem ausgezeichnete Beständigkeit gegenüber aggressiven Laborchemikalien wie DMSO, Xylol, Toluol und Ethanol.

Das Material B-461 ist ein selbst laminierendes Etikett, das als Rundum-Etikett auf Röhrchen geklebt wird. Es besteht aus einer weißen Fläche zum Bedrucken und einer transparenten Fläche, die um das Röhrchen herum geklebt wird. Das Überlappen des Etiketts gibt zusätzliche Klebesicherheit für die Lagerung in Stickstoff, damit es auch nach längerer Lagerung nicht herunterfällt und der Inhalt bleibt immer klar sichtbar.

Das Etikettenmaterial B-492 ist ein FreezerBondz Material und durchgängig weiß. Es wird nicht als Rundum-Etikett verwendet. Mit diesem Material lassen sich am besten flache Oberflächen bekleben wie z.B. Kryo-Racks und -Boxen oder Objektträger. Ebenso haften diese Laboretiketten sehr gut auf trockenen Oberflächen. Dank ihrer starken Opazität (Trübung) decken Sie, falls notwendig, vertrauliche Informationen ab und erfüllen damit die US-Vorschriften zum Patientenschutz.

Die Laboretiketten vom Typ B-492 lassen sich sehr leicht vom Träger ablösen, auch wenn man bei diesem Vorgang Schutzhandschuhe trägt. Die Etiketten sind in der Standardgröße für die kleinen Tischdrucker von BRADY (Thermotransfer) verfügbar, passend für eine Vielzahl von Objektträgern, Mikrotiterplatten, Halme und Petrischalen.

Kontakt:
MAKRO IDENT - Labor-Kennzeichnung
Bussardstraße 24 82008 Unterhaching
Angelika Wilke
wilkelabor-kennzeichnung.de
TEL. 089-61565828


Pressekontakt:
MAKRO IDENT - Labor-Kennzeichnung
Presse: Angelika Wilke
Bussardstraße 24 82008 Unterhaching
TEL: 089-61565828
presselabor-kennzeichnung.de



Quelle: pr-gateway.de / pr-gateway.de

Details zur verantwortlichen Redaktion:

Firma: pr-gateway.de
Ansprechpartner: pr-gateway.de


Zur Redaktions-Visitenkarte



Schlagworte zu dieser Pressemeldung



Ähnliche Pressemeldungen

Laboretiketten für tiefkalte und vereiste Laborproben

Die Kennzeichnung im Laborbereich muß bestimmten Standards entsprechen, um den dortigen Anforderungen auch stand zu halten. Bei MAKRO IDENT erhalten Labore deshalb nur geprüfte Etiketten-Materialien mit großer Haltbarkeit. Für besonders widrige Temperaturen ...
Laboretiketten für Probenröhrchen, Objektträger und Mikrotiterplatten

Für die professionelle Kennzeichnung und das GLP-konforme Arbeiten im Labor verfügt MAKRO IDENT ein großes Sortiment verschiedener Laboretiketten. Diese sind auch unter extremen Bedingungen haltbar. Für Forschungseinrichtungen der Biotechnologie, Landwirtschaft, ...
Laborproben bis minus 196°C sicher kennzeichnen

MAKRO IDENT – Die Laboretiketten der Serie B-492 sind bewährte FreezerBondz™ Thermotransfer-Etiketten – speziell für Temperaturen bis minus 196°C. Mit dem weißen Polyestermaterial sind Laborproben zuverlässig zu kennzeichnen. Die Laboretiketten der Serie ...
Studie: Hälfte der CRM-Systeme werden nicht optimal eingesetzt

München, 22. Juni 2005 - Rund die Hälfte der Systeme für Customer Relationship Management (CRM), also das systematische Kundenbeziehungsmanagement, in der deutschen Wirtschaft werden nach Einschätzung von Marketingfachleuten nicht ...
Laboretiketten: Große Auswahl für GLP-konformes Arbeiten im Labor

Laboretiketten, Farbbänder und Etikettendrucker, aus dem Sortiment von MAKRO IDENT, wurden speziell für den Laborbereich entwickelt. Sie unterstützen Mitarbeiter bei der GLP-konformen Laborarbeit. Die Kennzeichnungsprodukte erfüllen aktuelle Anforderungen ...

Es gibt keine Downloads für diese Pressemeldung.

Medienclipping & Statistiken zur Meldung 'Spezielle Laboretiketten für die Stickstoff-Lagerung von Laborproben ' (Stand 04.01.2019


Insgesammt wurden alle 113233 Pressetexte 20556545 Mal bei pressbot und ggf. weiteren Seiten (z.B. energieportal24.de) aufgerufen. Die Pressemeldung Spezielle Laboretiketten für die Stickstoff-Lagerung von Laborproben wurde bisher 216 Mal aufgerufen. Genutzte Kategorien sind "Bauen und Wohnen", "Bildung und Kultur", "Energie und Umwelt", "Informationstechnologie", "Politik und Gesellschaft", "Reisen", "Telekommunikation", "Verschiedenes" und "Wirtschaft und Finanzen". Die aktuellste Meldung wurde am 19.09.2013 - 6:02 Uhr eingestellt.



Weitere Quelle im Web zur Meldung 'Spezielle Laboretiketten für die Stickstoff-Lagerung von Laborproben '


Die Meldung tauchte ausserdem auf folgenden Medienblogs, Verzeichnissen, Newsdiensten, Pressediensten auf:
Weitere Infos folgen...



Reichweite der Meldung 'Spezielle Laboretiketten für die Stickstoff-Lagerung von Laborproben '


Weitere Infos folgen...

Diese Funktion folgt demnächst. Wir bitten um Verständnis.