Warning: include(/www/htdocs/v578847/pressbot.net/default2/template_c/20c9b5dbe15aaf055fddb1bd12bbdcb484d20164.file.header.tpl.php): failed to open stream: No such file or directory in /www/htdocs/v578847/pressbot.net/includes/sysplugins/smarty_internal_template.php on line 434

Warning: include(/www/htdocs/v578847/pressbot.net/default2/template_c/20c9b5dbe15aaf055fddb1bd12bbdcb484d20164.file.header.tpl.php): failed to open stream: No such file or directory in /www/htdocs/v578847/pressbot.net/includes/sysplugins/smarty_internal_template.php on line 434

Warning: include(): Failed opening '/www/htdocs/v578847/pressbot.net/default2/template_c/20c9b5dbe15aaf055fddb1bd12bbdcb484d20164.file.header.tpl.php' for inclusion (include_path='.:/usr/share/php:..') in /www/htdocs/v578847/pressbot.net/includes/sysplugins/smarty_internal_template.php on line 434

Pressemeldung von pressrelations.de

Auf Wunsch unter Strom - Die variablen Ladestationen für Elektrofahrräder von Walther bieten Strom und Stauraum im öffentlichen Raum

Auf Wunsch Strom - Die Ladestationen Elektrofahrräder Walther Strom Stauraum öffentlichen Raum




Eisenberg, 04. Juli 2011. Radtouristen mit Elektro-Bikes, den so genannten Pedelecs, können Ihre Batterien nun an Rastplätzen, Gaststätten oder Bahnhöfen laden. Die Pedelec-Schränke von Walther werden an die öffentliche oder kundeneigene Energieversorgung angeschlossen. Ihre Schließfächer erhalten neben einer Anschlussmöglichkeit für den Akku auch Platz für Helm, Handschuhe oder Rucksack. Ein Pfandschlüssel, elektronische Schlösser oder ein RFID-System bieten die nötige Sicherheit während der Ladung. Bereits heute sind sehr viele der Radtouristen mit Pedelecs unterwegs. Die Fahrräder mit akkubetriebenem Zusatzmotor unterstützen den Fahrer, ersetzen aber nicht das Treten. Die Branche geht davon aus, dass die Akzeptanz des Radstreckennetzes in Zukunft wesentlich von der Ladeinfrastruktur abhängig sein wird.

Rastplätze, Kreuzungen der Radfernwege, Biergärten, Gasthöfe oder Bahnhöfe - die Pedelec-Ladeschränke aus Edelstahl oder verzinktem Blech von Walther Radfahrern mit leeren Akkus weiter. Der E-Bike-Fahrer lädt in den Schließfächern der Station seinen Akku an einer zweipoligen Schutzkontaktsteckdose mit 240 V. Die Schränke bieten dem Radtouristen darüber hinaus die Möglichkeit Helm, Handschuhe, Brille und Rucksack während des Ladens zu verschließen. Unabhängig von der Fächerzahl der einzelnen Einheiten, die von vier bis zwölf Fächern variiert, können mehrere Schränke untereinander kombiniert werden. Der Zugang zu den Schränken kann vom Kunden frei gestaltet werden. Im Leistungsspektrum von Walther findet sich sowohl ein freier Zutritt oder ein Zugang mit Karte, Code oder per Handy.

Die Abrechnung ist ebenfalls nach Kundenwunsch frei gestaltbar oder über eine Pauschale und alle gängigen Systeme möglich. Auch für eine Kommunikation zwischen Nutzer und Anbieter sind alle üblichen Möglichkeiten, beispielsweise ein Touchscreen oder Taster, denkbar. Optionale Ausstattungsvarianten sind unter anderem diverse Beleuchtungskonzepte, wie zum Beispiel eine LED-Leiste im Wetterschutzdach oder Werbeträger. Die Steuerung des Lichts erfolgt über einen Dämmerungsschalter, Näherungsschalter oder eine Schaltuhr.

Die Walther-Werke und deren Tochterfirma Bosecker Verteilerbau haben neben den unterschiedlichsten Varianten der Ladeschränke zudem die gesamte Ladeinfrastruktur, Ladesäulen, Schalt- und Verteilerschränke bis hin zur Trafostation, im Portfolio.

www.walther-werke.de


Informationen:
Walther-Werke,
Ferdinand Walther GmbH,
Ramsener Straße 6,
67304 Eisenberg,
Tel.: 063 51-475 0,
Fax: 063 51-475 227,
E-Mail: mailwalther-werke.de

Pressekontakt:
Konzept PR GmbH,
Eva Hampl,
Leonhardsberg 3,
86150 Augsburg,
Tel.: 08 21-343 00 15,
Fax: 08 21-343 00 77,
E-Mail: e.hamplkonzept-pr.de

Eisenberg - Veröffentlicht von pressrelations

Quelle: Walther-Werke / pressrelations.de

Details zur verantwortlichen Redaktion:

Firma: pressrelations.de
Ansprechpartner: pressrelations.de


Zur Redaktions-Visitenkarte



Schlagworte zu dieser Pressemeldung



Ähnliche Pressemeldungen

Auf Wunsch unter Strom - Die variablen Ladestationen für Elektrofahrräder von Walther bieten Strom und Stauraum im öffentlichen Raum

Eisenberg, 04. Juli 2011. Radtouristen mit Elektro-Bikes, den so genannten Pedelecs, können Ihre Batterien nun an Rastplätzen, Gaststätten oder Bahnhöfen laden. Die Pedelec-Schränke von Walther werden an die öffentliche oder kundeneigene Energieversorgung ...
Kaufkraft - Strom nicht teurer

Trotz (T)Euro können sich die Bundesbürger heute mit ihrem Verdienst mehr Waren und Dienste leisten als noch vor zehn Jahren. Im Jahr 2004 bekam ein westdeutscher Arbeitnehmer für eine geleistete Arbeitsstunde netto gut 31 Prozent mehr ...
EcoTopTen: Neue Marktübersicht zu Ökostromangeboten

Stromwechsel leicht gemacht: Geringer Aufwand, hoher Umweltnutzen Ab sofort ist die neue Marktübersicht zu EcoTopTen-Stromangeboten online auf www.ecotopten.de/prod_strom_prod.php verfügbar. Drei bundesweite und 81 regional verfügbare ...
Neuer Meilenstein erreicht: Ein Gigawatt Solarstrom für 500.000 Menschen installiert

Zahl der Arbeitsplätze in Wachstumsbranche Solarindustrie steigt neues Internetportal Berlin, 21.06.2005: Deutschland hat einen weiteren Meilenstein in der Solarenergie erreicht. Nach Angaben der Unternehmensvereinigung Solarwirtschaft e.V. ...
Stromausfall in Darmstadt

19.6.2005 - Am frühen Sonntagmorgen (19.) kam es aufgrund eines Kabelfehlers im 20.000-Volt-Netz der HSE zu einem Stromausfall. Betroffen davon waren die Kunden im Bereich der Kleyerstraße, Hilpertstraße und Holzhofallee. Die Techniker ...

Es gibt keine Downloads für diese Pressemeldung.

Medienclipping & Statistiken zur Meldung 'Auf Wunsch unter Strom - Die variablen Ladestationen für Elektrofahrräder von Walther bieten Strom und Stauraum im öffentlichen Raum' (Stand 31.12.2018


Insgesammt wurden alle 67819 Pressetexte 113751160 Mal bei pressbot und ggf. weiteren Seiten (z.B. energieportal24.de) aufgerufen. Die Pressemeldung Auf Wunsch unter Strom - Die variablen Ladestationen für Elektrofahrräder von Walther bieten Strom und Stauraum im öffentlichen Raum wurde bisher 1237 Mal aufgerufen. Genutzte Kategorien sind "Bauen und Wohnen", "Bildung und Kultur", "Energie und Umwelt", "Energy and Environment", "Industrie und Handel", "Informationstechnologie", "Medien und PR", "Mensch und Gesundheit", "Politik und Gesellschaft", "Reisen", "Sport und Freizeit", "Telekommunikation", "Verkehr und Logistik", "Verschiedenes" und "Wirtschaft und Finanzen". Die aktuellste Meldung wurde am 10.10.2012 - 10:07 Uhr eingestellt.



Weitere Quelle im Web zur Meldung 'Auf Wunsch unter Strom - Die variablen Ladestationen für Elektrofahrräder von Walther bieten Strom und Stauraum im öffentlichen Raum'


Die Meldung tauchte ausserdem auf folgenden Medienblogs, Verzeichnissen, Newsdiensten, Pressediensten auf:
Weitere Infos folgen...



Reichweite der Meldung 'Auf Wunsch unter Strom - Die variablen Ladestationen für Elektrofahrräder von Walther bieten Strom und Stauraum im öffentlichen Raum'


Weitere Infos folgen...

Diese Funktion folgt demnächst. Wir bitten um Verständnis.