pressbot Pressemeldungen Marketing & PR-Blog PREMIUM-PR Presseversand nav

Pressemeldung von Deutsche Stadtauskunft Marketing AG

Erscheinungsformen und Behandlung von Neglect

Erscheinungsformen Behandlung Neglect


Durch die Medien begünstigt haben die meisten Menschen schon einmal das unwirklich erscheinende Bild gesehen, dass Menschen ihre Gliedmaßen nicht als die eigenen ansehen wollen bzw. können. Was für den Betrachter wie eine Erfindung der Autoren anmutet, ist im realen Leben für Betroffene bitterer Ernst. Denn es handelt sich bei dem sogenannten Neglect häufig um die Begleiterscheinung eines Schlaganfalls. Die Kölner Ergotherapeutin Elisabeth Brechtel zeigt einige Charakteristika dieser Erkrankung und mögliche Behandlungsansätze auf.

Zu Neglect – der Terminus beschreibt die Nicht-Beachtung einer Körperhälfte oder einzelner Gliedmaßen bzw. Sinne – kommt es nicht selten nach Schlaganfällen, bei denen Teile des rechten unteren Parietal- oder Scheitelläppchens geschädigt werden. Als Konsequenz dieser Schädigung kann Neglect der linken Körperhälfte auftreten. In den meisten Fällen ist die rechte Hirnhälfte von den Schädigungen betroffen. Geschieht der Hirninfarkt in der rechten Hemisphäre, sind die Symptome des Neglects meist weniger stark ausgeprägt und verschwinden schneller.

Verschwinden die Symptome des Neglects einige Woche nach dem Schlaganfall nicht von allein, ist eine Therapie angezeigt, die den Patienten bei der Rehabilitation unterstützen soll. Innerhalb dieser Therapie werden unterschiedliche Methoden eingesetzt, um die betroffene Hirnhälfte zu reaktivieren. Bei diesen Methoden handelt es sich beispielsweise um Selbstinstruktion und das Trainieren von Alltagssituationen.

Solange mit der Therapie frühzeitig begonnen wird, bestehen also sehr gute Chancen, den Neglect vollständig, oder zumindest in weiten Teilen, erfolgreich zu therapieren. Wie bei allen therapeutischen Maßnahmen infolge eines Schlaganfalls ist aber auch bei der Behandlung von Neglect die Kooperationsbereitschaft des Patienten von grundlegender Bedeutung für den Therapieerfolg. Jedoch bedarf es bei Neglect-Patienten häufig eines an Überzeugungsarbeit, da sie sich ihrer Einschränkungen nicht bewusst sind.

Neben dem Body-Neglect gibt es noch einige Sonderformen des Neglects. Dabei handelt sich um visuellen, olfaktorischen, somatosensiblen, auditorischen und motorischen Neglect. Mit Ausnahme der letzten Ausprägung betreffen diese Formen speziell die Sinneswahrnehmung.

Elisabeth Brechtel und ihr Team der Praxis für Ergotherapie in Köln kümmern sich mit viel Geduld und Feingefühl mitunter auch um Neglect-Patienten und helfen ihnen auf ihrem Weg zurück in ein selbstständiges Leben. Gern stehen sie für weiterführende Informationen und Rückfragen zur Verfügung.

Pressekontakt

Praxis für Ergotherapie
Elisabeth Brechtel

Sechzigstr. 40
50733 Köln
Tel.: 0221 7391781
Fax: 0221 7391781

Email: infokindertherapie-koeln.com

Homepage: www.ergotherapie-köln.com

Quelle: Deutsche Stadtauskunft Marketing AG / pressbot.net

Details zur verantwortlichen Redaktion:

Firma: Deutsche Stadtauskunft Marketing AG
Ansprechpartner: Rolf Moczarski
Straße: Im Lipperfeld 22A
Stadt: -
Land: Deutschland

E-Mail:

Zur Redaktions-Visitenkarte



Schlagworte zu dieser Pressemeldung

Ergotherapie , Konzentrationsstörungen , Gesundheit , Medizin


Ähnliche Pressemeldungen

Müller: Gesundheitsförderung braucht regionale Verankerung

München, 27. Juni 2005 - Mit zahlreichen Projekten setzt die Oberpfalz die Bayerische Gesundheitsinitiative Gesund.Leben.Bayern. um. Gesundheitsstaatssekretärin Emilia Müller warb heute in Regensburg um viele Nachahmer: "Nachhaltige Gesundheitsförderung ...
KAUCH: Sterbenden und Schwerstkranken im Gesundheitswesen eine Priorität einräumen

BERLIN, 28.06.2005 - Zur heutigen Übergabe des Zwischenberichtes "Palliativmedizin und Hospizbewegung" der Enquete-Kommission "Ethik und Recht der modernen Medizin" an den Bundestagspräsidenten erklärt der FDP-Obmann in der Kommission, ...
AG der Enquete-Kommission "Ethik und Recht der modernen Medizin"

Gesundheitsausschuss fordert Verbot des Handels mit menschlichen Eizellen15. Juni 2005 - Anlaesslich der Verabschiedung eines Entschliessungsantrags gegen den Handel mit weiblichen Eizellen durch den Gesundheitsausschuss des Deutschen Bundestages erklaert ...
Positive Wirkungen des Waldes auf Gesundheit und Wohlbefinden

23.06.2005 - Neue Broschüre der Stiftung Wald in NotIn vielfältiger Weise tragen Wälder zu unserem Wohlbefinden und unserer Gesundheit bei. Bei einem Besuch des Waldes können das Rauschen der Baumkronen, das würzige Aroma von ...
Rauchfrei - viele Schulen schon dabei! Gesundheitsminister Kley appelliert an Schulen sich zur "rauchfreien Zone" zu erklären

Magdeburg. Gesundheitsminister Gerry Kley eröffnet am Donnerstag (9.00 Uhr) im Konferenzzentrum des Gesundheitsministeriums (Turmschanzenstraße 25) die Fachtagung "Auf dem Weg zur rauchfreien Schule". Dieses Projekt ist eines von 27 Landes-Modellprojekten, ...

Es gibt keine Downloads für diese Pressemeldung.

Medienclipping & Statistiken zur Meldung 'Erscheinungsformen und Behandlung von Neglect' (Stand 10.07.2015 )


Insgesammt wurden alle 1655 Pressetexte 135539 Mal bei pressbot und ggf. weiteren Seiten (z.B. energieportal24.de) aufgerufen. Die Pressemeldung Erscheinungsformen und Behandlung von Neglect wurde bisher 678 Mal aufgerufen. Genutzte Kategorien sind "Bauen und Wohnen", "Bildung und Kultur", "Energie und Umwelt", "Familie", "Industrie und Handel", "Informationstechnologie", "Kochen", "Medien und PR", "Mensch und Gesundheit", "Politik und Gesellschaft", "Reisen", "Sport und Freizeit", "Verkehr und Logistik", "Verschiedenes", "Versicherungen" und "Wirtschaft und Finanzen". Die aktuellste Meldung wurde am 23.09.2014 - 9:17 Uhr eingestellt.



Weitere Quelle im Web zur Meldung 'Erscheinungsformen und Behandlung von Neglect'


Die Meldung tauchte ausserdem auf folgenden Medienblogs, Verzeichnissen, Newsdiensten, Pressediensten auf:
Weitere Infos folgen...



Reichweite der Meldung 'Erscheinungsformen und Behandlung von Neglect'


Weitere Infos folgen...

Diese Funktion folgt demnächst. Wir bitten um Verständnis.