pressbot Pressemeldungen Marketing & PR-Blog IKZ Haustechnik nav

Pressemeldung von Deutsches Institut für Marketing

Doppelter Nutzen für Personaler: Besuch der "Zukunft Personal" mit Seminar verknüpfen

Doppelter Nutzen Personaler: Besuch "Zukunft Personal" Seminar


Europas größte Fachmesse für Personalmanagement, die "Zukunft Personal" am 20.-22.09.2011, wird wieder Tausende von Personalern nach Köln ziehen. Drei Tage lang stehen aktuelle Themen des Personalmanagements auf dem Plan. Das Deutsche Institut für Marketing bietet gleichzeitig das Tages-Seminar "Recruiting 2.0 - Social Media im Personalmarketing" an. So können Personaler ihren Aufenthalt in der Domstadt gleich doppelt nutzen.

Social Media haben in den letzten Jahren nicht nur das Marketing, sondern auch die Personalgewinnung gehörig durcheinandergewirbelt. Potenzielle Bewerber informieren sich heute gründlicher als jemals zuvor über die zukünftigen Arbeitgeber. Dabei stoßen sie im Web 2.0 auf Erfahrungsberichte, Bewertungen und Meinungen verschiedenster Art. Nutzer der Social Networks haben längst einen Teil der Unternehmenskommunikation übernommen.

Grund genug für Unternehmen, sich aktiv daran zu beteiligen. Dies gelingt mit intelligentem Recruiting in den sozialen Medien. Passend hierzu bietet das Deutsche Institut für Marketing am 21.09.2011 erstmalig das Tagesseminar "Recruiting 2.0 - Social Media im Personalmarketing" an.

"Wir haben den Termin bewusst auf den 21.09.2011 und damit genau in die Mitte der Zukunft Personal gelegt. Zu dieser Zeit werden ohnehin Tausende Personaler aus ganz Deutschland in Köln vor Ort sein. So können sie die Messe optimal mit dem Besuch des Seminars verbinden und so neben neuen Kontakten auch neue Ansätze für das eigene Personalmarketing aus Köln mitnehmen" erklärt der Geschäftsführer des Instituts, Prof. Dr. Michael Bernecker.

Im Seminar erarbeiten die Teilnehmer gemeinsam Strategien, um Social Media künftig auch in der Personalgewinnung erfolgreich einsetzen zu können. Die Trainerin, eine erfahrene Personalmarketing-Expertin, stellt nicht nur die verschiedenen Kanäle vor, sondern erklärt auch, wie die Zielgruppen der Zukunft denken und handeln. Auch die Erfolgsmessung der Aktivitäten sowie die Erstellung von Social Media Guidelines werden eingehend behandelt.

Das Seminar eignet sich für Personaler, Recruiter, Personalentwickler und Geschäftsführer aus allen Branchen. Die erfolgreiche Teilnahme wird durch ein Zertifikat des Deutschen Instituts für Marketing bescheinigt.

Alle Informationen zum Seminar, die genauen Zeiten sowie Anmeldemöglichkeiten befinden sich unter




Quelle: Deutsches Institut für Marketing / pressbot.net



Schlagworte zu dieser Pressemeldung

Seminar


Ähnliche Pressemeldungen

Neue Seminare zur betrieblichen Altersversorgung

Mit maßgeschneiderten Seminaren für Finanzberater startet das Campus-Institut Oberhaching nach der Sommerpause. So bietet das Weiterbildungsinstitut der Finanzbranche speziell für die Arbeitnehmerberatung drei aufeinander aufbauende ...
BfR-Statusseminar zu Uran in Lebens- und Futtermitteln

Einschätzung des BfR bestätigt – aktuell kein gesundheitliches Risiko für Verbraucher erkennbarDie Bedeutung von Uran in Mineralwässern und die Fragen nach dem Risiko uranhaltiger Mineraldünger wurden in den letzten Wochen nicht ...
Print Media Academy mit neuen Vertriebsseminaren

Fokus auf praxisnahe Verkaufsmethoden und Schulung der verkäuferischen Persönlichkeit19.07.2005 - Unter dem Motto "Vertriebs-Know-how - Seminare, die Ihnen helfen zu verkaufen" startet die Print Media Academy (PMA) ab September 2005 in Heidelberg ...
Weiterbildung für innovative Architekten und Hausverwalter - Internationales Bildungszentrum ICR veranstaltet Seminarreihe zu solarem Bauen

Weiterbildung für innovative Architekten und HausverwalterInternationales Bildungszentrum ICR veranstaltet Seminarreihe zu solarem Bauen im Solar Info Center Freiburg Freiburg, den 30. Juni 2005 - Der Fortschritt bei erneuerbaren Energien und Energieeffizienz ...
Nahrungsmittel-Unverträglichkeit: Neue Patientenseminare in Köln und Essen

Köln/Essen - „Studien zeigen, dass jeder dritte Erwachsene unter einer Nahrungsmittel-Unverträglichkeit leidet, meist ohne es zu wissen“, so Thilo Schleip, Autor von Gesundheits-Ratgebern über Laktose-, Fructose-, Histamin-Intoleranz ...

Es gibt keine Downloads für diese Pressemeldung.

Medienclipping & Statistiken zur Meldung 'Doppelter Nutzen für Personaler: Besuch der "Zukunft Personal" mit Seminar verknüpfen ' (Stand 06.01.2019


Insgesammt wurden alle 83 Pressetexte 42399 Mal bei pressbot und ggf. weiteren Seiten (z.B. energieportal24.de) aufgerufen. Die Pressemeldung Doppelter Nutzen für Personaler: Besuch der "Zukunft Personal" mit Seminar verknüpfen wurde bisher 325 Mal aufgerufen. Genutzte Kategorien sind "Bauen und Wohnen", "Bildung und Kultur", "Industrie und Handel", "Informationstechnologie", "Medien und PR", "Politik und Gesellschaft", "Sport und Freizeit", "Verschiedenes" und "Wirtschaft und Finanzen". Die aktuellste Meldung wurde am 30.08.2011 - 17:55 Uhr eingestellt.



Weitere Quelle im Web zur Meldung 'Doppelter Nutzen für Personaler: Besuch der "Zukunft Personal" mit Seminar verknüpfen '


Die Meldung tauchte ausserdem auf folgenden Medienblogs, Verzeichnissen, Newsdiensten, Pressediensten auf:
Weitere Infos folgen...



Reichweite der Meldung 'Doppelter Nutzen für Personaler: Besuch der "Zukunft Personal" mit Seminar verknüpfen '


Weitere Infos folgen...

Diese Funktion folgt demnächst. Wir bitten um Verständnis.